10 klassische Wodka-Cocktail-Rezepte, die Sie zu Hause mischen können

Wenn wir darüber reden Wodka-Cocktail-Rezepte , es ist einfach, an Wodka vorbeizuschauen, mit seiner klaren Zusammensetzung und seinem etwas neutralen Geschmack. Aber darin liegt seine Superkraft – die Wendigkeit, um gut zu mischen mit beliebig vielen entsprechenden Zutaten.

Inhalt

Ein weiterer Vorteil von Wodkas ist sein Preis. Auch das gute Zeug geht selten in die Kasse und wird oft so oft destilliert, dass die Geschmeidigkeit des Zeugs einen aus den Socken hauen wird. Und weil immer mehr Produzenten Wodka annehmen, sind wir heutzutage mit mehr Optionen gesegnet als je zuvor, von denen einige wirklich interessant und sogar für sich genommen geradezu angenehm sind. Wie jeder gute Barkeeper weiß, kann Größe im Glas entstehen, wenn man mit guten Zutaten arbeitet – Spirituosen gehören dazu.

Wenn Sie ein Wodka-Enthusiast sind, sehen wir uns. Wenn nicht, öffnen Sie Ihren Geist und machen Sie sich wieder mit diesem Geist vertraut. Die Chancen stehen gut, dass Ihnen die Ergebnisse gefallen werden. Ein großartiger Ort, um diese Reise zu beginnen, sind diese 10 klassischen Wodka-Cocktails. Wie man im Wodka-verrückten Russland sagt: „vashe zdorov-ye!“





Verdammte Mary

  Bloody Mary Cocktail Limette

A Gute Bloody Mary kann Ihren freien Tag richtig beginnen. Das komplette Cocktail-Frühstück ist komplex und rund um die unglaubliche Fähigkeit von Wodka entwickelt, Aromen sauber miteinander zu verbinden.

Zutaten:

  • 2 Unzen Wodka
  • 5 Unzen Tomatensaft
  • 5 Teelöffel zubereiteter Meerrettich
  • 3 Spritzer scharfe Soße, z. B. Frank’s Red Hot
  • 2-3 Spritzer Worcestersauce
  • 2 Limettenspalten
  • Zitronenscheibe
  • Sellerie Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Stangensellerie zum Garnieren

Methode:

  1. In einem Shaker eine Zitrone und eine Limettenscheibe auf Eis auspressen.
  2. Die anderen Zutaten hinzugeben und gut schütteln.
  3. In ein hohes Glas über Eis gießen und mit einer Selleriestange und einer Limettenscheibe garnieren.
  4. Für zusätzlichen Geschmack ein paar zusätzliche Spritzer scharfe Sauce darüber schwimmen lassen.

Weiterlesen: Bloody-Mary-Rezepte





Wodka Martini

  Cocktail (oder Martini) Glas

Sie kommen nicht klassischer als der Martini. Während es unzählige Versionen gibt, ist die ikonischste Wodka-zentriert, wie die untenstehende. Wir schlagen vor, einen großartigen Wodka zu schlürfen, z. B. von OYO Spirituosen aus dem Mittleren Westen .

Zutaten:

  • 3 Unzen Wodka
  • 1 Unze trockener Wermut
  • Zitronenschale

Methode:

  1. Mit Eis verrühren und in ein Cocktailglas abseihen.
  2. Mit einer Zitronenscheibe garnieren.
  3. Um es schmutzig zu machen, fügen Sie einen Spritzer Olivenlake hinzu und garnieren Sie es mit einer grünen Olive.

Weiterlesen: Wie man Wodka-Martinis macht

Schraubendreher  Schraubendreher-Cocktail

Orange und Wodka gehören zusammen wie Daniel Day-Lewis und Oscar-Nominierungen. Dieses uralte Rezept verbindet die beiden perfekt in einem sommerlichen Cocktail. Wenn Sie das Zusammenspiel von süß und salzig mögen, fügen Sie mehr von letzterem hinzu (und spielen Sie mit einigen leckeren Spezialsalzen herum, um die besten Ergebnisse zu erzielen).

Zutaten:

  • 2 Unzen Wodka
  • 5 Unzen Orangensaft
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 1 Unze Soda

Methode:

  1. Alle Zutaten in einem Cocktailglas mischen und leicht umrühren.
  2. Mit einer Orangenscheibe garnieren.

Moskau Esel

  moscow mule cocktail lime mint kupferbecher

Gibt es einen erfrischenderen Cocktail als den Moscow Mule? Wahrscheinlich nicht. Dank der perfekten Balance aus Gewürzen, Süße und Gaumenreinigung ist es ein Sommerschlager, und es wird sogar in einem Kupferbecher geliefert, der sich kalt anfühlt (wenn Sie keinen haben, besorgen Sie sich einen).

Zutaten:

  • 5 Unzen Wodka
  • 4 Unzen Ingwerbier
  • 0,25 Unzen Limettensaft
  • 1 Kalkrad

Methode:

  1. Crushed Ice in einen Kupferbecher geben, gefolgt von Wodka, Ginger Beer und Limettensaft.
  2. Umrühren und mit einem Limettenrad garnieren.

Hinweis: Wenn Sie ein Moscow Mule auf Steroiden wollen, schauen Sie sich das an Mega-Maultier .

Wodka Gimlet

  Gimlet-Cocktail-Coupé-Glas

Manchmal ist einfach am besten. Die Zugabe von Limette verändert auf subtile Weise den Farbton dieses lieblichen Cocktails, sodass er aussieht und schmeckt wie die Kruste von Key Lime Pie. Seien Sie gewarnt, diese gehen leicht unter, also denken Sie daran, Ihr Tempo einzuhalten.

Zutaten:

Methode:

  1. Schütteln und in ein Martini-, Coupe- oder Old-Fashioned-Glas abseihen.

Weiterlesen: Wodka-Gimlet-Rezepte

weißer Russe

  Weißer russischer Cocktail

Holen Sie sich Ihren Lebowski mit dem White Russian, einem klassischen Kaffeecocktail, der gleichzeitig ein Auf und Ab ist. Wir mögen sie nach einer Mahlzeit als alkoholisches Dessert, aber die Natur dieses Getränks macht es zu jeder Tageszeit angenehm.

Zutaten:

  • 5 Teile Wodka
  • 2 Teile Kaffeelikör
  • 3 Teile Sahne

Methode:

  1. In einem (n Altmodisches Glas , Wodka und Kaffeelikör über einen großen Eiswürfel oder eine Eiskugel gießen.
  2. Sahne darüber fließen lassen und langsam umrühren.

Kosmopolitisch

  kosmopolitischer Cocktail aus Martini-Glas

Es gab eine Zeit vor ein paar Jahrzehnten, in der der Cosmo als Getränk für diejenigen abgeschrieben wurde, die es nicht wirklich mögen Getränke . Das ist nicht der Fall, besonders wenn Sie frische Zutaten und eine hochwertige Spirituose verwenden. Wer den fruchtigen Kick mag, experimentiert ein wenig mit Säften wie Granatapfel oder Maracuja.

Zutaten:

  • 1,5 Unzen Wodka
  • 0,5 Unzen Preiselbeersaft
  • 0,25 Unzen Limettensaft
  • 0,25 Unzen einfacher Sirup
  • Limettenschale oder Limettenspalte zum Garnieren

Methode:

  1. Zusammen mit Eis shaken und in ein gekühltes Cocktailglas abseihen.
  2. Mit einer Limettenschale garnieren.

Schwarzer Russe

  Schwarzer russischer Cocktail

Wir stellen uns den Black Russian gerne als die schwarze Kaffeeversion seines Geschwister-Cocktails oben vor. Ohne Rahm bietet er etwas mehr Bitterkeit und kann mit etwas Fernet noch interessanter gemacht werden.

Zutaten:

Methode:

  1. Kombinieren Sie Wodka und Kaffeelikör in einem altmodischen Glas.
  2. Eis hinzugeben und gut umrühren.

Long Island-Eistee

  Long Island-Eistee

Während die Dosen-RTD-Cocktail-Arena mehr von diesem klassischen Cocktail hervorbringt, ziehen wir es immer noch vor, ihn selbst zu mixen. Bei so vielen Geistern im Spiel ist es am besten, die richtigen Verhältnisse zu finden, und das Basteln zu Hause wird dies ermöglichen. Wieder einmal ist es der Wodka, der die Rolle des Helden spielt und alle Aromen gekonnt miteinander verbindet.

Zutaten:

Methode:

  1. Füllen Sie einen Cocktailshaker mit Eis.
  2. Gießen Sie Wodka, Gin, Rum, Tequila, Triple Sec und Zitronensaft in den Shaker.
  3. Zum Kombinieren und Kühlen abdecken und kräftig schütteln.
  4. Die Mischung mit Eis und allem in zwei Gläser füllen und mit der Cola auffüllen.
  5. Mit Zitronen- oder Limettenspalten garnieren.

Sex am Strand

  Sex am Strand-Cocktail

Ein anderes Getränk machte einst wegen seines süßen, touristenfreundlichen Auftretens einen Bösewicht, ein Sex on the Beach kann etwas Besonderes sein. Halten Sie sich mit frisch gepresstem Saft frisch und wenn die Zugabe des Schnapses zu süß ist, gleichen Sie ihn mit einer Prise Salz oder etwas Club Soda aus.

Zutaten:

  • Eis
  • 2 Unzen Wodka
  • 1 Unze Pfirsichschnaps
  • 2 Orangen, entsaftet, plus 2 Scheiben zum Garnieren
  • 2 Unzen Preiselbeersaft

Methode:

  1. Zwei hohe Gläser mit Eiswürfeln füllen.
  2. Wodka, Pfirsichschnaps und Fruchtsäfte in einen großen Krug geben und umrühren.
  3. Teilen Sie die Mischung auf die beiden Gläser auf und rühren Sie sie vorsichtig um, um sie zu kombinieren.

Bemerkungen

Klassiker,Cocktails,Getränk,Essen und Trinken-2,Rezepte,Tier-4,Wodka