7 KitchenAid-Eiscreme-Rezepte, die Sie diesen Sommer ausprobieren sollten

Das Wetter wird endlich wärmer und das kann nur eines bedeuten: Die Eissaison steht vor der Tür. Für diejenigen unter Ihnen, die nur in den Sommermonaten Eis essen, ist jetzt die perfekte Zeit, um mit all den eisigen Leckereien zu Hause zu experimentieren. Wir sprechen hier nicht von Gefriereis am Stiel. Wir sprechen von Eis in Restaurantqualität, das Sie bequem zu Hause zubereiten können. Sie stellen die Eiscremebasis her, rühren die Basis in einer Eismaschine, fügen alle zusätzlichen Aromen hinzu, frieren die Mischung ein und lassen die Eiscreme aushärten, bevor Sie sie eingraben.

Inhalt
  Hausgemachtes Vanille-Eis

Die grundlegendsten Zutaten, die Sie für die Herstellung von Eis zu Hause benötigen, sind Vollmilch, irgendein Süßungsmittel, Schlagsahne, Meersalz und Vanilleextrakt. Von da an können Sie so abenteuerlustig werden, wie Sie möchten, aber die Hauptzutaten sind super einfach.

Wir verwenden den KitchenAid-Eisaufsatz immer gerne, wenn wir hausgemachtes Eis machen. Wenn Sie bereits einen Standmixer wie einen KitchenAid besitzen, ist der Eisaufsatz ein Kinderspiel. Auf diese Weise müssen Sie nicht viel Geld für ein komplett neues Gerät ausgeben. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die Schüssel Ihres KitchenAid-Aufsatzes vorher etwa 24 Stunden lang einfrieren. Hier sind sieben KitchenAid-Eismaschinen Rezepte Sie sollten diesen Sommer machen.





1. Matcha-Grüntee-Eiscreme

Heutzutage können Sie in so ziemlich jedes Café gehen und einen Matcha Latte auf der Speisekarte finden. Der hellgrüne koffeinhaltige Tee soll Ihnen im Vergleich zu einem ruhigeren Rausch geben Kaffee aber ohne diese zusätzliche Nervosität. Verwandeln Sie Ihren Heißhunger auf Matcha Latte diesen Sommer mit diesem Matcha-Grüntee-Eiscreme-Rezept in ein cremiges Dessert.

Zutaten:

  • 2 1/4 Tassen Vollmilch
  • 3/4 Tasse schwere Schlagsahne
  • 4 Esslöffel Matcha-Grüntee-Pulver
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 1/8 Teelöffel koscheres Salz

Methode:

  1. Kombinieren Sie die Milch und die Sahne in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer bis niedriger Hitze.
  2. Zucker und Salz dazugeben und miteinander verquirlen.
  3. Sobald sich der Zucker aufgelöst hat, nimm ihn vom Herd und gib 3 Esslöffel der Milchmischung in eine Schüssel mit Matcha. Mischen, bis die Flüssigkeit absorbiert ist. Wiederholen, bis die Mischung eine dicke Paste bildet.
  4. Mit einem Schneebesen gut verrühren. Die Matcha-Mischung wieder in die Milch geben und verquirlen.
  5. Eine große Schüssel mit Eis füllen.
  6. Stellen Sie eine kleinere Schüssel in die Mitte der Eisschale. Gießen Sie die Matcha-Mischung mit einem feinmaschigen Sieb über das kleinere Gefäß und passieren Sie sie, bis Sie eine glatte Basis haben.
  7. Gießen Sie die Eiscremebasis bei niedriger Geschwindigkeit in die gekühlte Schüssel des KitchenAid-Mixers und lassen Sie ihn etwa 20 bis 30 Minuten lang laufen.
  8. Sobald das Eis fest aussieht, kannst du es entweder als Softeis essen oder in einen anderen Behälter füllen und für 2 bis 4 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

2. Kaffeeeis

  Kaffeeeis in einer Schüssel

Wer liebt Kaffeeeis nicht? Wenn Sie das nächste Mal morgens etwas zu viel Kaffee aufbrühen, sparen Sie es und machen Sie eine Charge dieser reichhaltigen Kaffee-Eiscreme. Sie können sogar eine Kugel dieser Eiscreme zu Ihrem nächsten heißen Kaffee für ein morgendliches Affogato hinzufügen.

Zutaten:

  • 1 Tasse Sahne
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1/3 Tasse Kristallzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Tasse gekühlter, stark gebrühter Kaffee
  • 1/8 Teelöffel koscheres Salz

Methode:

  1. Sahne und Zucker in einer mittelgroßen Schüssel mischen, bis sich der Zucker auflöst und die Sahne schaumig aussieht.
  2. Fügen Sie die Milch, den gekühlten Kaffee und die Vanille hinzu. Rühren, bis alles vollständig vermischt ist.
  3. Decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie ab und stellen Sie sie für 1 Stunde in den Kühlschrank.
  4. Gießen Sie die Eiscremebasis bei niedriger Geschwindigkeit in die gekühlte Schüssel des Mixers und lassen Sie ihn etwa 20 bis 30 Minuten lang laufen.
  5. Sobald das Eis fest aussieht, können Sie es entweder als Softeis essen oder in einen anderen Behälter füllen und für 2 bis 4 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

3. Mango-Kokos-Eiscreme

  Mango-Kokos-Eis

Wenn Sie ein Mango-Lassi lieben, werden Sie dieses Mango-Kokos-Eiscreme-Rezept lieben. Es ist die perfekte Balance zwischen cremig, fruchtig und erfrischend.

Zutaten:

  • 1 1/4 Mangopüree
  • 1/3 Tasse Ahornsirup
  • 1 1/4 Tassen Vollfett-Kokosmilch
  • 2 Esslöffel frisch gepresster Limettensaft
  • 1 3/4 Tassen halb und halb

Methode:

  1. Mischen Sie die Mango und den Ahornsirup in einem Mixer, bis sie glatt sind.
  2. Fügen Sie den Limettensaft hinzu und verarbeiten Sie erneut.
  3. Kombinieren Sie in einer großen Schüssel die Kokosmilch und die Hälfte und die Hälfte.
  4. Das Mangopüree unter die Milchmischung heben. Probieren Sie, bis Sie die gewünschte Süße erreicht haben.
  5. Gießen Sie die Eiscremebasis bei niedriger Geschwindigkeit in die gekühlte Schüssel des Mixers und lassen Sie ihn etwa 20 bis 30 Minuten lang laufen.
  6. Sobald das Eis fest aussieht, genießen Sie es als Softeis oder füllen Sie es in einen anderen Behälter und stellen Sie es für 2 bis 4 Stunden in den Gefrierschrank.

4. Erdbeereis

  Erdbeeren und Erdbeereis

Schlaf nicht auf diesen saftigen Erdbeeren auf dem Bauernmarkt. Tun Sie sich selbst einen Gefallen und bereiten Sie eine Portion dieses frischen Erdbeereises zu, während es Saison hat. Sie werden es nicht bereuen.

Zutaten:

  • 4 Tassen gehackte Erdbeeren
  • 1 1/4 Tassen Zucker
  • 4 Eigelb
  • 1 Tasse Vollmilch
  • 1 Tasse Sahne
  • 1/4 Tasse Kokosöl
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/8 Teelöffel koscheres Salz

Methode:

  1. In einem mittelgroßen Topf die Erdbeeren und 3/4 Tasse Zucker bei hoher Hitze erhitzen, bis es kocht.
  2. Hitze reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen. Lass es abkühlen.
  3. Die Hälfte der Erdbeeren glatt pürieren und mit den restlichen Erdbeeren vermischen. Zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.
  4. 1/2 Tasse Zucker mit Eigelb verquirlen.
  5. Erhitzen Sie das Kokosöl und die Milch, bis sie warm sind, und achten Sie darauf, dass die Mischung nicht sprudelt. Vanille und Meersalz zugeben.
  6. Rühren Sie 1/3 Tasse der heißen Milch in die Eimischung und geben Sie diese Mischung dann wieder in den heißen Topf mit Milch.
  7. Lassen Sie die Mischung bei mittlerer Hitze zu einem Pudding eindicken.
  8. Pudding in eine Schüssel abseihen. Sahne und Erdbeeren zugeben.
  9. 4 Stunden kühl stellen.
  10. Gießen Sie die Eiscremebasis bei niedriger Geschwindigkeit in die gekühlte Schüssel des Mixers und lassen Sie ihn etwa 20 bis 30 Minuten lang laufen.
  11. Sobald das Eis fest ist, essen Sie es weich oder geben Sie es in einen anderen Behälter und stellen Sie es für 2 bis 4 Stunden in den Gefrierschrank.

5. Ube-Eiscreme

  Ube-Eis

Während Ube, oder Purple Yam, seine Wurzeln auf den Philippinen hat, findet man Ube-Desserts heutzutage auf allen Arten von Restaurantmenüs. Mit einem nussigen, vanilligen Geschmack ist Ube eine helle und schöne Ergänzung zu Ihrem Lieblingsrezept für Vanilleeis.

Zutaten:

  • 2 10-Unzen-Dosen Kondensmilch
  • 10-Unzen-Ube-Marmelade
  • 8 Teelöffel Ube-Extrakt
  • 2 Teelöffel Vanille
  • 4 Tassen Sahne, steif geschlagen
  • 1/8 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Esslöffel Ahornsirup

Methode:

  1. In einer großen Schüssel Kondensmilch, Ube-Marmelade, Ube-Extrakt, Ahornsirup und Vanille vermischen. Eine Kugel Schlagsahne unterheben.
  2. Ube-Mischung mit der restlichen Schlagsahne verrühren.
  3. Gießen Sie die Eiscremebasis bei niedriger Geschwindigkeit in die gekühlte Schüssel des Mixers und lassen Sie ihn etwa 20 bis 30 Minuten lang laufen.
  4. Sobald das Eis fest aussieht, genießen Sie es weich oder geben Sie es in einen anderen Behälter und stellen Sie es für 2 bis 4 Stunden in den Gefrierschrank.

6. Zitronen-Mohn-Eiscreme

  Zitronen-Mohn-Bagel

Wenn Sie ein Fan von Zitronen-Mohn-Muffins sind, ist dieses Eis genau das Richtige für Sie. Es ist auf die richtige Weise spritzig und süß. Dies könnte Ihr neues Lieblingseis werden Sommer .

Zutaten:

  • 1 1/2 Tassen Sahne
  • 1 1/2 Tassen Vollmilch
  • 1/2 Tasse Zucker, 1/4 und 1/4
  • 1/3 Tasse Zitronensaft
  • 1/4 Tasse Honig
  • 2 Esslöffel Zitronenschale
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 6 Eigelb
  • 2 1/2 Teelöffel Mohn
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Methode:

  1. Kombinieren Sie Milch, Sahne, 1/4 Tasse Zucker, Honig, Schale, Zitronensaft und Salz in einem Topf bei mittlerer Hitze. 6 Minuten kochen lassen, jede Minute umrühren, bis die Mischung zu dampfen beginnt.
  2. In einer separaten Schüssel das Eigelb und 1/4 Tasse Zucker glatt rühren.
  3. Rühren Sie 1 Tasse erhitzte Milch in das Eigelb, um es zu temperieren, und geben Sie dann die Eigelbmischung zurück in die Pfanne mit Milch. Etwa 5 Minuten kochen lassen oder bis die Puddingmischung dick genug ist, um die Rückseite eines Löffels zu bedecken.
  4. Pfanne vom Herd nehmen. Mohn und Vanille unterrühren.
  5. Pudding in eine große Schüssel geben, mit Frischhaltefolie abdecken und 4 Stunden kühl stellen.
  6. Gießen Sie die Eiscremebasis bei niedriger Geschwindigkeit in die gekühlte Schüssel des Mixers und lassen Sie ihn etwa 20 bis 30 Minuten lang laufen.
  7. Sobald das Eis fest aussieht, essen Sie es entweder als Softeis oder füllen Sie es in einen anderen Behälter und stellen Sie es für 2 bis 4 Stunden in den Gefrierschrank.

7. PB&J Swirl-Eiscreme

  PB&J-Sandwich

Verwandeln Sie Ihr Lieblingssandwich mit diesem einfachen PB&J-Eiscremerezept in einen brillanten Eiscremegeschmack. Verbessern Sie Ihr PB&J-Spiel mit einer Walderdbeermarmelade anstelle von traditionellem Gelee. Mit diesem Klassiker kann man nichts falsch machen.

Zutaten:

  • 1 1/2 Tassen Vollmilch
  • 2/3 Tasse brauner Zucker
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 großes Ei, leicht geschlagen
  • 2/3 Tasse cremige Erdnussbutter
  • 2 Tassen Sahne
  • 2 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Tasse Erdbeermarmelade

Methode:

  1. Milch, Salz und braunen Zucker in einem großen Topf erhitzen, bis die Milch zu dampfen beginnt.
  2. Mischen Sie 3 Esslöffel der heißen Milch in die Eimischung und geben Sie sie dann zurück in die Milchpfanne, schlagen Sie, bis sich Pudding bildet und die Mischung dick genug ist, um die Rückseite eines Löffels zu bedecken.
  3. Vom Herd nehmen und Erdnussbutter unterrühren. Gießen Sie die Mischung in eine Schüssel und stellen Sie die Schüssel für ein paar Minuten in ein Eisbad.
  4. Vanille und Sahne unterrühren. 2 bis 4 Stunden kühl stellen.
  5. Gießen Sie die Eisbasis bei niedriger Geschwindigkeit in die gekühlte Schüssel des Mixers und lassen Sie ihn etwa 20 bis 30 Minuten laufen, während Sie die Erdbeermarmelade einschichten.
  6. Sobald das Eis fest aussieht, essen Sie es ebenso weich oder schöpfen Sie es in einen anderen Behälter und stellen Sie es für 2 bis 4 Stunden in den Gefrierschrank.

Sobald Sie anfangen, Ihre eigenen zu machen Eiscreme , Sie werden nie wieder auf die im Laden gekaufte Art zurückgreifen. Das Beste daran, Eis zu Hause zu machen, ist, Spaß mit Ihren Toppings zu haben. Sie können mit saisonalen Zutaten herumspielen und Ihre Zubereitungen dabei an Ihren Freunden und Ihrer Familie testen.

Wenn Sie laktoseintolerant sind, können Sie immer mit milchfreier und pflanzlicher Milch herumspielen, um zu sehen, welche Ihnen die cremigste Konsistenz verleiht. Wenn Sie keine Eismaschine haben, ist es jetzt an der Zeit, zu investieren und dabei ein neues Hobby zu entwickeln. Danke uns später.

Bemerkungen

Lebensmittel, Prämie