9 besten Herren-Tennisschuhe für höchsten Komfort und Unterstützung

beste Tennisschuhe für Männer

Tennis ist anspruchsvoll genug, auch mit den richtigen Schuhen. Dies ist ein Grund, warum Sie niemals ohne Schuhe auf den Platz gehen sollten, die für diese Aufgabe entwickelt wurden.

Qualitativ hochwertige Tennisschuhe gibt es zuhauf, aber wir werden die Liste mit dieser Bewertung der besten Tennisschuhe für Männer eingrenzen.

Wir werden uns 9 hochwertige Schuhe genauer ansehen - einschließlich der Adidas Adizero Ubersonic 3 Tennisschuh unsere Top-Wahl - und dabei in mehrere relevante Kategorien unterteilt.

Wir bieten auch einige Tipps zum richtigen Tragen von Tennisschuhen und zu den Arten von Tennisschuhen sowie einige häufig gestellte Fragen dazu.

Beginnen wir mit einigen Tipps zum Kauf von Tennisschuhen.

Inhalt ausblenden Kurze Zusammenfassung Vor dem Kauf: 10 Dinge, die beim Kauf von Tennisschuhen zu beachten sind Die 9 besten Tennisschuhe für Männer im Jahr 2020 4 Tipps zum richtigen Tragen von Tennisschuhen Die häufigsten Arten von Tennisschuhen Häufig gestellte Fragen Fazit

Kurze Zusammenfassung

bb2-table__imageUnser erstklassiger Adidas Adizero Ubersonic 3 Tennisschuh
  • Robuste Laufsohle
  • Flexibles Mesh-Obermaterial
  • Hervorragender Zehenschutz
Überprüfen Sie auf Amazon →
bb2-table__imageAdidas Herren Solematch Bounce Tennisschuh
  • Zusätzliche Stabilität durch das TPU-Chassis
  • Abriebfeste
  • Sehr bequem und weich
Überprüfen Sie auf Amazon →
bb2-table__imageASICS Herren Tennisschuh Gel-Resolution 7
  • Formschlüssiger Komfort
  • 6 Monate Garantie auf die Außensohle
  • Abriebfester Gummi-Zehenschutz
Überprüfen Sie auf Amazon →
bb2-table__imageNew Balance Herren mc806 Tennisschuh
  • Hervorragende Stabilität und Unterstützung
  • Robuste Gummilaufsohle
  • Verstärkte Zehenkappe
Überprüfen Sie auf Amazon →
bb2-table__imageASICS Herren Gel-Dedicate 5 Tennisschuh
  • Bezahlbarkeit
  • Leichtes Gefühl
  • Flexibilität
Überprüfen Sie auf Amazon →
bb2-table__imagePrince Herren T22 Tennisschuh
  • Gut für Männer mit breiten Füßen
  • Hervorragende Stabilität
  • Geräumige, schützende Zehenbox
Überprüfen Sie auf Amazon →
bb2-table__imageAsics Herren Gel-Lösung Speed ​​3 Tennisschuh
  • Entwickelt für schnelles Spiel
  • Formschlüssiges Obermaterial
  • Gelpolsterung
Überprüfen Sie auf Amazon →
bb2-table__imageNIKE Herren Court Lite Tennisschuhe
  • Haltbarkeit, Komfort und Stabilität
  • RPG-Außensohle
  • Abriebfester Zeh
Überprüfen Sie auf Amazon →
bb2-table__imageNike Air Monarch IV Cross Trainer für Herren
  • Sehr strapazierfähiges Oberleder
  • Sehr bequem
  • Die Luftsohle bietet viel Traktion
Überprüfen Sie auf Amazon →

Vor dem Kauf: 10 Dinge, die beim Kauf von Tennisschuhen zu beachten sind

Sie haben nicht nur einen Spielplan für Ihren Gegner. Sie sollten auch einen haben, wenn Sie Tennisschuhe kaufen, um sicherzustellen, dass Sie diejenigen auswählen, die in jeder Hinsicht zu Ihnen passen. Berücksichtigen Sie die folgenden Faktoren:

1. Das Gericht

Es ist wichtig, nach einem Schuh zu suchen, der mit der Art der Oberfläche umgehen kann, auf der normalerweise gespielt wird. Trotzdem dreht sich alles um die Außensohlen.

  • Hardcourt

Die häufigste Tennisplatzoberfläche ist ein Hartplatz, beispielsweise aus Beton. Es stellt hohe Anforderungen an Tennisschuhe, insbesondere an deren Außensohlen, und Sie möchten eine Laufsohle, die diese Anforderungen erfüllt.

Die meisten Tennisplätze mit Hartplatz haben ein modifiziertes Fischgrätenmuster auf den Sohlen, das die richtige Balance zwischen Grip und Give bietet. Außerdem benötigen Hardcourt-Schuhe eine ausreichende Dämpfung in der Zwischensohle, um den Stoß von der härteren Oberfläche zu absorbieren.

Sie benötigen auch viel Unterstützung und Schutz der Zehen, wenn Sie auf harten Oberflächen anhalten und beginnen.

  • Sandplatz

Sandplatz-Tennisschuhe haben normalerweise ein Zick-Zack-Profil mit Fischgrätenmuster, das Ton von der Außensohle fernhält, um beim Sprinten, Stoppen und Richtungswechsel einen besseren Halt zu bieten.

Das Muster erleichtert auch das Gleiten von einer Seite zur anderen, sodass Sie in eine Aufnahme gleiten und sich dann schnell erholen können.

Sandplatzschuhe neigen auch dazu, ein enger gestricktes Obermaterial zu haben, das verhindert, dass der Ton in den Schuh eindringt und gleichzeitig die Stabilität unterstützt.

  • Grasplatz

Es gibt nicht viele Tennisschuhe auf dem Rasen, aber wählen Sie solche mit Noppen und Pickeln auf der Außensohle, die Stollen ähneln und einen hervorragenden Halt für die Oberfläche bieten. Sie werden dem Platz keinen Schaden zufügen, aber sie bieten viel Traktion.

2. Fußtyp

Verstehen Sie Ihren Fußtyp ist entscheidend für die Auswahl eines Tennisschuhs, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Es gibt drei Arten von Füßen zu berücksichtigen:

  • Proniert

Ein Pronator ist jemand, dessen Füße sich beim Gehen oder Laufen nach innen drehen. Seine Schuhe weisen normalerweise einen übermäßigen Verschleiß an der Innenseite des Schuhs auf (in der Nähe der Fußkugeln).

Wenn Sie Pronationsfüße haben, wählen Sie Schuhe mit außergewöhnlicher seitlicher Unterstützung, um Ihre Knöchel und Knie zu schützen.

  • Supiniert

Sie sind ein Supinator, wenn Ihr Schuh an der Außenseite der Ferse und am Vorfuß einen stärkeren Verschleiß aufweist. Supinatoren neigen dazu, Schuhe schneller abzunutzen als andere Spieler, daher ist die Wahl eines Schuhs mit einer besonders haltbaren Sohle immer eine kluge Wahl.

Kaufen Sie auch Schuhe mit überragender Flexibilität und Stoßdämpfung sowie etwas mehr Platz in der Ferse.

  • Ideal

Menschen mit „idealen“ Füßen genießen die Flexibilität, jede Art von Schuh zu wählen, wenn er bequem ist. Ihre größte Priorität könnte darin bestehen, einen Schuh auszuwählen, der am besten zu der Oberfläche passt, auf der sie am häufigsten spielen.

3. Komfort

Ein Tennisschuh, der nicht bequem ist, hilft Ihrer Leistung nicht, und Sie werden ihn wahrscheinlich nicht lange verwenden. Die heutigen Schuhhersteller bieten eine Vielzahl von Designelementen, um den Komfort zu verbessern.

  • Mesh-Paneele- Mesh-Einsätze verbessern die Belüftung des Schuhs und halten die Füße während der Strapazen eines Spiels kühl und trocken.
  • Schaumstoffpolsterung- Im Allgemeinen ist das Gesamtgefühl umso besser, je mehr Dämpfung im Schuh vorhanden ist. Die Dämpfung sollte sich Ihren Füßen anpassen und viel Nachgiebigkeit bieten, wenn Sie sich auf dem Platz bewegen. Die meisten Tennisschuhe sind mit EVA- oder PU-Dämpfung ausgestattet. EVA-Kissen sind leichter und flexibler, während PU-Kissen tendenziell eine bessere Haltbarkeit und Stabilität aufweisen - aber etwas schwerer sind.
  • Leichte Materialien- Tennisschuhe sollten notwendigerweise leichter sein als andere Arten von Schuhen. Ein zu schwerer Schuh kann Sie verlangsamen und möglicherweise wertvolle Punkte gegen einen harten Gegner kosten.

4. Passen

Die Passform eines Schuhs gehört immer zu den wichtigsten Faktoren und hängt direkt mit dem Gesamtkomfort zusammen. Wenn ein Schuh nicht passt oder sich nicht richtig anfühlt, werden Sie ihn wahrscheinlich nicht lange tragen.

Fit befasst sich auch mit der Art Ihrer Füße (proniert, supiniert und ideal), die wir gerade besprochen haben.

Um die beste Passform zu erhalten, müssen Sie die genaue Messung jedes Fußes kennen. Deshalb kann ein Schuhgeschäftsprofi eine große Hilfe sein.

Beachten Sie, dass Ihre Füße tagsüber anschwellen, insbesondere bei strengen Aktivitäten wie Tennis. Deshalb ist es ratsam, später am Tag nach dem Anschwellen der Füße Schuhe anzuprobieren.

Denken Sie auch daran, dass Sie möglicherweise dicker tragen Socken beim Sport; Bringen Sie diese Socken mit, wenn Sie Tennisschuhe anprobieren.

Der Versuch, die richtige Passform für online gekaufte Schuhe zu finden, kann etwas schwierig sein. Achten Sie daher auf die Größentabellen und die Bewertungen anderer, bevor Sie die beste Größe für Sie auswählen.

5. Spielstil

Ihre Schuhe sollten zu Ihrem Spielstil passen: Wenn Sie ein Spieler sind, der es vorzieht, von der Grundlinie wegzuschlagen, suchen Sie nach einem Schuh mit integrierter seitlicher Unterstützung, der Ihnen hilft, sich entlang der Backline von einer Seite zur anderen zu bewegen.

Wenn Sie lieber dienen und Volleyball spielen möchten, benötigen Sie einen Schuh mit viel Verstärkung im Zeh, um ein mögliches Abrutschen des hinteren Fußes beim Servieren zu bewältigen.

6. Gewicht

Wenn Sie etwas mehr wiegen als die meisten Tennisspieler, stellen Sie sicher, dass Ihre Schuhe ausreichend Polsterung und Halt bieten.

7. Obere

Das Obermaterial bezieht sich auf den Teil des Schuhs, der sich über Ihren Fuß legt. Die gebräuchlichsten Materialien für die Herstellung von Obermaterial sind Leinwand, Leder und Vinyl.

Canvas bietet hervorragende Atmungsaktivität, während Lederobermaterial die beste Unterstützung für Hin- und Her- und Seitenbewegungen bietet.

Vinyl-Obermaterial bietet viel Halt und Feuchtigkeitsbeständigkeit, ist jedoch nicht so atmungsaktiv wie Canvas-Obermaterial.

8. Vamp

Der Vamp ist der obere und mittlere Teil des Schuhs, am typischsten der Bereich, in dem sich die Schnürsenkel befinden. Perforierte Vamps verbessern die Atmungsaktivität, während flexible Vamps schnelle Bewegungen mit minimalem Widerstand ermöglichen.

9. Ganz Zähler

Eine Fersenkappe ist ein Kunststoff- oder Verbundeinsatz, der in die Fersenschale des Schuhs passt, um ihn zu verstärken und den Halt zu verbessern.

Suchen Sie nach Schuhen mit einem gut sitzenden Fersenkragen und einer robusten Konstruktion, da diese ausreichend Halt bieten, um eine Überpronation oder Übersupination zu verhindern.

10. Zehenkappe und Zehenschutz

Sie können Ihre Zehen während des Spielens häufig ziehen, weshalb Sie auf die Zehen- und Zehenschutzvorrichtung eines Schuhs achten müssen. Eine verstärkte Zehenkappe und ein Zehenschutz aus Carbon bieten zusätzlichen Zehenschutz.

Fahren wir mit unseren Bewertungen der besten Tennisschuhe fort.

Die 9 besten Tennisschuhe für Männer im Jahr 2020

einer. Adidas Adizero Ubersonic 3 Tennisschuh

Adidas Adizero Ubersonic 3 Tennisschuh

AMAZON PRÜFEN

Beste Eigenschaften:

  • Flexibles Mesh-Obermaterial
  • Sprintframe-Konstruktion
  • EVA Zwischensohle

Der beste Tennisschuh für:

Männer, die einen sehr unterstützenden Tennisschuh suchen

Überblick

Adidas hat keinen Mangel an hochwertigen Herren-Tennisschuhen im Arsenal, was es zu einer Herausforderung macht, die Creme der Ernte zu wählen. Aber wir mögen den Adizero Ubersonic 3 aus vielen Gründen.

Erstens verfügt der Ubersonic 3 über die Sprintframe-Konstruktion von Adidas, die die Geschwindigkeit und Stabilität auf dem Platz verbessert. Sie können sich schnell auf dem Platz bewegen, egal ob Sie im Netz sind oder sich von der Backline aus sammeln.

Eine Gummisohle bietet einen überlegenen Griff und macht es einfach, anzuhalten und einen Cent einzuschalten, ohne den Halt zu verlieren.

Ihre Füße können während eines Spiels in Eile heiß werden, aber Adidas begegnet dem mit einem atmungsaktiven Mesh-Obermaterial, das auch sehr flexibel ist. Der Ubersonic 3 ist gut belüftet, aber nicht so stark, dass sich Ihre Füße bei kühleren Spielbedingungen kalt anfühlen.

Zehen können beim Tennis aufgrund plötzlicher Stopps und Richtungsänderungen viel Missbrauch erleiden, aber Adidas begegnet dem mit seinem abriebfesten Adituff-Zehenschutz.

Der Adizero Ubersonic 3 ist zwar leichtgewichtig, es fehlt jedoch nichts an Unterstützung. Sie haben die Stabilität, die Sie während eines Spiels benötigen.

Vorteile

  • Der Ubersonic 3 verfügt über eine robuste Adiwear-Außensohle, die auf allen Oberflächen viel Grip bietet.
  • Das leichte, atmungsaktive Mesh-Obermaterial bietet ideale Belüftung.
  • Die Adituff-Technologie bietet zusätzlichen Halt im Zehenbereich.

Nachteile

  • Während der Einlaufphase etwas steif

Endeffekt

Der Adidas Adizero Ubersonic gehört zu den unterstützendsten Tennisschuhen auf dem Markt sowie zu den besten Tennisschuhen für Geschwindigkeit.

zwei. Adidas Herren Solematch Bounce Tennisschuh

Adidas Men

AMAZON PRÜFEN

Beste Eigenschaften:

  • TPU-Chassis
  • Abriebfeste
  • Leicht

Die besten Tennisschuhe für:

Außergewöhnlicher Komfort für Breitfußspieler

Überblick

Nach Adizero Ubersonics zu kommen ist schwierig, aber die Solematch Bounce-Schuhe erfüllen die Herausforderung mit ihrem außergewöhnlichen Komfort, ihrer Traktion und ihrem Gewicht mehr als.

Das erste, was Sie beachten sollten, ist das abriebfeste Textilobermaterial, das schön weich ist und Ihnen jederzeit maximalen Komfort bietet. Darüber hinaus sorgt die Bounce-Technologie in der Zwischensohle für einen zusätzlichen Schub. Dies ist ideal, wenn Sie mehrere Stunden lang auf dem Platz aufladen. Auch die Dämpfung unter den Füßen ist außergewöhnlich.

Während einige feststellen, dass sich die Zehen leicht reiben, scheinen die meisten der Meinung zu sein, dass die Passformen außergewöhnlich bequem sind, insbesondere diejenigen mit breiten Füßen, denen es oft schwer fällt, Tennisschuhe zu bekommen, die ihnen die Freiheit und Flexibilität geben, die sie benötigen.

In Bezug auf das Gewicht haben sie die perfekte Balance: Leicht genug, damit Sie sprinten und sich am schnellsten fühlen können, aber nicht so leicht, dass Sie nicht außer Kontrolle geraten oder instabil sind.

Sie sind also sehr bequem, aber das schneidet nicht immer. Aber die gute Nachricht ist, dass die Solematches viel Stabilität auf dem Platz bieten und relativ langlebig sind.

Sie verfügen beispielsweise über ein TPU-Chassis für zusätzliche Stabilität und bieten viel Knöchelunterstützung. Es ist jedoch erwähnenswert, dass einige die Passform etwas zu breit finden, was die Unterstützung einschränkt und dazu führen kann, dass sich das Herumlaufen weniger angenehm und sicher anfühlt.

Und das Maß an Traktion und Grip, das Sie erhalten, ist fantastisch, insbesondere für Hartplatzspiele, bei denen Sie ein wenig zusätzliche Hilfe benötigen, damit Sie sich so neigen und biegen können, wie Sie es manchmal müssen.

Vorteile

  • Das Textilobermaterial ist super weich und bequem
  • Das TPU-Chassis bietet zusätzliche Stabilität
  • Abriebfestigkeit für Langlebigkeit

Nachteile

  • Einige finden die Passform etwas zu breit, um die Unterstützung zu geben, die sie benötigen

Endeffekt

Ein weiterer fantastischer Tennisschuh von Adidas mit allem, was Sie brauchen, um Ihr Bestes zu geben.

3. ASICS Herren Tennisschuh Gel-Resolution 7

ASICS Men

AMAZON PRÜFEN

Beste Eigenschaften:

  • Formschlüssiger Komfort
  • Verbesserte Haltbarkeit der Zehen
  • Guter Wert

Die besten Tennisschuhe für:

Wer auf der Suche nach den besten Tennisschuhen für das Geld ist

Überblick

Ein weiterer Schuh, der von Tennisprofis bevorzugt wird, ist der Asics Gel-Resolution 7. Das ist keine Überraschung, wenn man bedenkt, was er zu bieten hat.

Asics verwendet bei der Herstellung dieses Schuhs eine Menge einzigartiger Technologien, einschließlich der Trusstic System-Technologie, die das Gewicht der Sohle reduziert, ohne die strukturelle Integrität des Schuhs zu beeinträchtigen.

Die Außensohle ist mit einer haltbaren Gummimischung verstärkt, die 50% haltbarer ist als Asics 'Standardgummi mit hohem Abrieb, während die Flexion Fit-Technologie formschlüssigen Komfort bietet, ohne die Unterstützung zu beeinträchtigen.

Der Schuh ist reichlich gepolstert, während eine synthetische Laufsohle viel Halt und Stabilität bietet. Eine externe Fersenkappe kombiniert mit der Flexion Fit-Technologie, um den Fuß zu sichern, ohne die Bewegung einzuschränken.

Es gibt noch mehr gute Nachrichten: Der Adidas Gel-Resolution 7 ist zwar nicht der billigste Tennisschuh auf dem Markt, aber im Vergleich zu vielen anderen relativ erschwinglich. Es steht für gut angelegtes Geld.

Vorteile

  • Hervorragende Kombination aus Flexibilität, Dämpfung und Halt.
  • Zwei Schichten Memory-Schaum säumen den Kragen und formen den Fuß.
  • Asics bietet eine 6-monatige Garantie auf die Außensohle, die vor übermäßigem Verschleiß schützt.

Nachteile

  • Nicht so atmungsaktiv wie einige andere Tennisschuhe

Endeffekt

Die Asics Gel-Resolution 7 bietet alles, was Sie brauchen, um auf dem neuesten Stand zu bleiben. Es ist komfortabel, flexibel und ein Favorit auf der Pro-Tour.

Vier. New Balance Herren mc806 Tennisschuh

New Balance Men

AMAZON PRÜFEN

Beste Eigenschaften:

  • Verstärkte Zehenbox
  • Schöne Dämpfung
  • Hervorragende Traktion

Die besten Tennisschuhe für:

Spieler, die überlegene Stabilität und Unterstützung suchen

Überblick

Obwohl New Balance vielleicht nicht so sexy ist wie einige andere Tennisschuhmarken - und das meinen wir nicht abfällig -, hat New Balance einen Schuh, der zu den besten Tennisschuhen für Komfort und Unterstützung zählt.

Der NB mc806 Schuh bietet dank vieler sehr cooler Funktionen alles, was ein Tennisspieler bei Spielen aller Spielstärken benötigt, einschließlich der höchsten Spielstärke.

Alles beginnt mit der Abzorb-Dämpfung von New Balance, die Sie bei den meisten Sportschuhen finden. In Kombination mit einer C-Cap-Zwischensohle sorgen Sie dafür, dass Ihre Füße auch bei den längsten Spielen bequem bleiben.

Wie wir gesehen haben, hat der Zehenschutz für Tennisspieler eine weitere hohe Priorität. New Balance beantwortet die Glocke mit einer verstärkten, perforierten Zehenbox auf dem mc806, die Ihre Zehen schützt, egal ob Sie in einen Schuss rutschen oder plötzlich anhalten und anhalten wendet sich.

Das Obermaterial aus Leder und Synthetik des Schuhs fühlt sich leicht an und bietet den klassischen New Balance-Look, den viele Träger lieben. Es ist auch langlebig, ebenso wie die Gummilaufsohle, die die Traktion bietet, die Sie benötigen.

Vorteile

  • Der New Balance mc806 schützt die Füße auf vielfältige Weise, auch mit einer verstärkten Zehenbox.
  • Leichtes Leder und synthetische Konstruktion, die sehr langlebig ist.
  • Maximale Traktion, die die Arbeit auf einer Vielzahl von Oberflächen erledigt.

Nachteile

  • Dauert ein bisschen bis zum Einbruch.

Endeffekt

Der mc806 von New Balance ist ein Tennisschuh, der den Bedürfnissen praktisch jedes Spielers gerecht wird. Es bietet die Stabilität und Unterstützung, die Sie benötigen.

5. ASICS Herren Gel-Dedicate 5 Tennisschuh

ASICS Men

AMAZON PRÜFEN

Beste Eigenschaften:

  • Hervorragende Vorfußdämpfung
  • Auf allen Oberflächen stabil
  • Flexibles Design

Der beste Tennisschuh für:

Freizeit- und weniger ernsthafte Spieler

Überblick

Nicht jeder Tennisspieler konkurriert auf der Profi-Tour um Geld oder hat das erforderliche Talent. Die meisten nicht.

Wenn Sie in die Kategorie 'Freizeit' fallen, heißt das nicht, dass Sie keinen Schuh tragen sollten, den Federer oder Djokovic bevorzugen.

Dies ist jedoch nicht unbedingt erforderlich, weshalb ein Schuh wie der Asics Gel-Dedicate 5 eine hervorragende Option ist. Es erfüllt immer noch die Anforderungen des Wettbewerbsspiels, ist aber möglicherweise nicht das, was Sie bei den US Open tragen würden.

Nicht, dass das Gel-Dedicate 5 nicht die Qualität hat, die Sie von Asics erwarten, weil es dies tut. Zum einen gibt es eine Vorfuß-Gel-Dämpfung, die Stöße beim Aufprall und beim Abstoßen absorbiert.

Es verfügt über die Trusstic-Systemtechnologie von Asics, die das Gewicht des Schuhs reduziert, ohne die strukturelle Integrität zu beeinträchtigen. Es verfügt über eine großzügige Zehenbox, die das Einklemmen erheblich reduziert, während die Außensohle aus Vollgummi auf allen Platzflächen eine hervorragende Traktion bietet.

Darüber hinaus bietet das Gel-Dedicate 5 eine hervorragende seitliche Unterstützung, die ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Flexibilität - es ist nicht übermäßig flexibel wie ein Laufschuh - und Stabilität bietet.

Vorteile

  • Ein erschwinglicher Preis ist ein weiterer Grund, warum er gut für Freizeitspieler geeignet ist.
  • Das Trusstic-System sorgt für eine leichtere Außensohle.
  • Es bietet alle Unterstützung und Mittelstufe und darunter Spieleranforderungen.

Nachteile

  • Haltbarkeit ist ein Problem

Endeffekt

Der Asics Gel-Dedicate 5 ist ein vielseitiger Schuh, den Sie auf allen Platzflächen verwenden können. Egal, ob Sie ein Wochenend- oder Clubspieler sind, es lohnt sich, diesen Schuh auszuprobieren.

6. T22 Tennisschuh von Prince Men

Prinz Männer

AMAZON PRÜFEN

Beste Eigenschaften:

  • Geräumige Zehenbox
  • Hervorragende Unterstützung des Fußgewölbes
  • Robuste Laufsohle

Die besten Tennisschuhe für:

Männer mit breiten Füßen oder Probleme wie Plantarfasziitis .

Überblick

Der Prince T22 ist schon eine Weile her, bleibt aber ein Favorit vieler Tennisspieler. Das schließt Männer mit ein breite Füße oder die an Plantarfasziitis leiden - eine schmerzhafte Erkrankung, die viele Sportler an die Seitenlinie geschickt hat.

Und wie zu erwarten, haben sie eine breite Basis, die sie vielleicht zum besten Tennisschuh für Stabilität macht.

An diesen Schuhen gibt es noch viel mehr zu lieben, einschließlich eines verbesserten Designs, das dank höher als normaler Bögen eine verbesserte Belüftung und überlegene Unterstützung des Fußgewölbes bietet.

Der T22 verfügt über die TPU-Vorfußriemen von Prince, die einem Schuh, der bereits sehr unterstützend ist, eine handschuhähnliche und zusätzliche Unterstützung verleihen. Es gibt auch die RASH-Zehenkappe von Prince, die viel Schutz bietet.

Die Zwischensohle verfügt über ein Polyurethan-Sockenfutter für lang anhaltende Dämpfung und eine ShockEraser-Zwischensohle, die den Stoß starker Stöße absorbiert. Es gibt auch einen PU-Vorfußeinsatz, um den Stoß weiter zu verteilen.

Wir finden es auch gut, dass die Zehenbox breit und geräumig ist und dass die Haltbarkeit des Schuhs insgesamt sehr hoch ist.

Vorteile

  • Die Basis ist ideal für Männer mit breiten Füßen.
  • Die Zehenbox ist geräumig und sehr schützend.
  • Der T22 ist ein sehr langlebiger Schuh, der für eine lange Lebensdauer ausgelegt ist.

Nachteile

  • Sie sind etwas schwerfällig

Endeffekt

Prince kennt sich mit Tennis aus und ihre Erfahrung und ihr Wissen zeigen sich in ihrem T22-Schuh. Es ist ein hochwertiger Allroundschuh, der sich hervorragend für Männer mit breiten Füßen eignet.

7. Asics Herren Gel-Lösung Speed ​​3 Tennisschuh

Asics Männer

AMAZON PRÜFEN

Beste Eigenschaften:

  • Flaches, leichtes Design
  • Gelpolsterung
  • Hervorragender Zehenschutz

Der beste Tennisschuh für:

Männer, die ein geschwindigkeitsbasiertes Spiel bevorzugen

Überblick

Der Name sagt schon alles über den Asics Gel-Solution Speed ​​3 Tennisschuh. Das heißt, es ist ein großartiger Schuh für Männer, die Geschwindigkeit gegenüber allem anderen bevorzugen und sich mit katzenartigen Bewegungen auf dem Platz bewegen.

Die Gel-Lösung 3 macht dies dank eines leichten Designs möglich, das Ihrem Spiel einen Schub an Turboladung verleiht. Aber es ist auch langlebig genug - besonders in der Außensohle - um es zu einem der besten Tennisschuhe für einen Betonplatz zu machen.

Andererseits würden wir nichts weniger von Asics erwarten, dessen Tennisschuhlinie eine eigene Best-of-Bewertung abgeben könnte.

Die Gel-Lösung 3 sticht aus vielen Gründen in einem überfüllten Feld hervor, einschließlich ihres leichten synthetischen Designs und eines Solyte-Mittelgewichts, das eine hervorragende Dämpfung und eine schnellere Reaktion auf dem Platz bietet.

Das Obermaterial verfügt außerdem über Asics Flexion Fit, der formschlüssigen Komfort und außergewöhnlichen Halt bietet.

Sie werden auch die proprietäre Asics Gel-Dämpfung im Rückfuß und Vorfuß zu schätzen wissen, die Stöße beim Aufprall und beim Abstoßen reduziert. Zusätzlich hilft es dem Fuß, effizienter durch den Gangzyklus zu wechseln.

Der immer wichtige Zehenschutz stammt von einem PGuard Toe Protector, der mehr als langlebig genug ist, um den Strapazen eines Hartplatzspiels standzuhalten.

Vorteile

  • Das leichte, reaktionsschnelle Design eignet sich hervorragend für Spieler, die ein schnelles Spiel bevorzugen.
  • Die Zwischensohle besteht aus einer leichteren Mischung und enthält gleichzeitig die Standard-EVA-Dämpfung von Asics.
  • Robuste Gummilaufsohle, die robust genug für intensive Hartplatzspiele ist.

Nachteile

  • Sie fallen etwas klein aus.

Endeffekt

Wenn Sie Ihr Spiel auf Geschwindigkeit und die Fähigkeit stützen, sich schnell auf dem Platz zu bewegen, ist der Asics Gel-Solution Speed ​​3 Tennisschuh genau das Richtige für Sie.

8. NIKE Herren Court Lite Tennisschuhe

NIKE Männer

AMAZON PRÜFEN

Beste Eigenschaften:

  • Gute Traktion
  • Verbesserte Bewegungsfreiheit
  • Atmungsaktiv

Die besten Tennisschuhe für:

Wer ein einfaches Tennisschuhdesign sucht.

Überblick

Das Design des Nike Court Lite-Tennisschuhs hat nicht viel Schnickschnack, aber das ist nicht unbedingt eine schlechte Sache. Solange der Schuh hinsichtlich der Leistung mithält, braucht er nicht viel Schnickschnack.

Das Court Lite bietet in der Tat überlegene Leistungen und hilft den Spielern, ihr Potenzial in jedem Spiel auszuschöpfen. Ihr Spiel muss zwar auch auf den Punkt gebracht werden, aber ohne das richtige Schuhwerk ist es schwieriger, dorthin zu gelangen.

Was mögen wir am Nike Court Lite? Zum einen hat es eine durchgehende Phylon-Zwischensohle, die eine leichte Dämpfung bietet.

Phylon bezieht sich auf eine Formpresstechnik, bei der heißgepresstes, expandiertes EVA in eine Form gegeben und erneut erhitzt wird. Das Ergebnis ist ein komprimierteres, aber auch flexibleres Material.

Nike hat außerdem zusätzliches Material auf den Zehenbereich des Court Lite gelegt, um die Abriebfestigkeit zu erhöhen, während eine DDR-Außensohle viel Traktion und Haltbarkeit bietet.

Das Obermaterial des Schuhs ist sehr leicht und verfügt über eine Netzzunge, die die Atmungsaktivität verbessert. Und die Phylon-Zwischensohle mildert den Aufprall, wenn Sie sich auf dem Platz bewegen.

Vorteile

  • Diese Schuhe sind leicht, können aber auch auf Hartplatzoberflächen halten.
  • Die Außensohle sorgt für dauerhafte Traktion.
  • Die bei der Konstruktion des Obermaterials verwendete Materialkombination bietet Haltbarkeit und Komfort.

Nachteile

  • Die Passform kann etwas schmaler sein.

Endeffekt

Die Court Lite-Tennisschuhe von Nike blenden Sie möglicherweise nicht wie andere Schuhe optisch, aber sie liefern dort, wo es am meisten darauf ankommt - auf dem Platz.

9. Nike Air Monarch IV Cross Trainer für Herren

Nike Men

AMAZON PRÜFEN

Beste Eigenschaften:

  • Schaum Phylon Zwischensohle
  • Luftsohlenpolster bieten großartigen Halt
  • Sehr reaktionsschnell

Die besten Tennisschuhe für:

Den Gegner dominieren

Überblick

Nike ist so groß wie es nur geht - sie haben wirklich teure, hochwertige Turnschuhe erfunden. Und die neueste Inkarnation ihrer Air Monarch Cross Trainer ist ein großartiges Beispiel dafür, wie sie weiterhin großartige Produkte produzieren.

Beginnen wir mit den Außensohlen: Sie sind nicht markierender Vollgummi mit viel Traktion für härtere Plätze. Und während sie nicht die sinddie meistenSie sind langlebige Laufsohlen, die für eine Weile neben den absolut besten Leistungen stehen.

Die Zwischensohlen bestehen aus Schaumstoff-Phylon, das aus EVA-Schaumstoffpellets besteht und außergewöhnlich leicht ist. Hinzu kommt die Air Sole-Technologie von Nike, die Ihnen ein zusätzliches Maß an Dämpfung bietet. Sie sind zwar etwas schwerer als andere auf der Liste, aber die Kombination aus Komfort und Gewicht gibt ihnen einen sehr maßgeblichen Schritt - ideal für einen starken Baseline-Spieler, der sich gerne dominant fühlt.

Das Lederobermaterial kann etwas steif sein, ist aber sehr langlebig. Und mit einer relativ dicken Zwischensohle fühlen sich diese Schuhe etwas heiß an. Das Maß an Unterstützung, das Sie mit den Overlays des Obermaterials erhalten, sorgt jedoch für ein zusätzliches Maß an Behaglichkeit. Insgesamt sind dies also außergewöhnlich bequeme Tennisschuhe für einen Mann, der sich beim Spielen völlig unter Kontrolle fühlen möchte.

Vorteile

  • Insgesamt sehr bequem
  • Sehr haltbares Obermaterial
  • Jede Menge Traktion auf dem Platz

Nachteile

  • Sie können auf dem Platz wirklich ziemlich quietschend sein

Endeffekt

Wie Sie es von Nike erwarten würden, sind dies fantastisch bequeme, weitgehend unglaublich funktionelle Schuhe. Sie haben einige Schwächen, aber sie machen sie mit ein paar wieder wettechtStärken.

4 Tipps zum richtigen Tragen von Tennisschuhen

Das wichtigste zuerst. Lassen Sie uns ein häufiges Missverständnis aufklären, bei dem die Leute annehmen, dass Tennisschuhe mit Turnschuhen identisch sind.

Turnschuhe, wie sie in den USA häufig genannt werden, sind Schuhe mit einem relativ einfachen Design und einer Gummisohle. Sie haben normalerweise ein Canvas- oder Lederobermaterial.

Tennisschuhe sind jedoch ein anderes Tier und wurden für das Tragen während eines Tennisspiels entwickelt. Sie bieten seitlichen Halt für schnelle Bewegungen in alle Richtungen, bieten zusätzlichen Halt und Dämpfung für den Fuß und wurden entwickelt, um Knöchelverletzungen vorzubeugen.

Sie bieten auch eine signifikantere Zehenunterstützung.

Der Punkt ist, während Sie Turnschuhe mit einer Vielzahl von Kleidungsstücken und für eine Vielzahl von Anlässen tragen können, haben Tennisschuhe eine viel klarere Aufgabe. Turnschuhe sind für die tägliche Freizeitkleidung geeignet und in einer Vielzahl von Designs erhältlich.

Keine Regel besagt, dass Sie keine Tennisschuhe mit Ihren Lieblingsjeans oder -shorts tragen oder in Ihrer Lieblingsstadt oder Ihrem Lieblingslehrpfad spazieren gehen können, aber das ist nicht ihr Zweck. Alles in allem sind hier einige Dinge zu beachten, wenn Sie Tennisschuhe tragen.

1. Tragen Sie keine Tennisschuhe für Tennis und umgekehrt

Sie werden zwar viel in Tennisschuhen laufen, aber diese eignen sich nicht für lange Strecken.

Laufschuhe Mit dicken, gepolsterten Absätzen und gut gepolsterten Zwischensohlen, die den Aufprall verringern, der durch wiederholtes Treten des Fußes beim Laufen oder Gehen entsteht.

Tennisschuhe bieten die zusätzliche Stabilität und seitliche Unterstützung, die für schnelle Starts und Stopps sowie für multidirektionale Kurven erforderlich sind.

2. Tragen Sie keine Tennisschuhe, um Basketball zu spielen (und umgekehrt).

Während sowohl Tennis als auch Basketball plötzliche Stopps und Starts sowie häufige seitliche Bewegungen beinhalten, gibt es genügend Unterschiede, die Sie für eine andere Sportart nicht tragen sollten.

Tennisschuhe haben im Allgemeinen ein Low-Top-Design mit weniger Polsterung als Basketballschuhe und sind leichter. Das High-Top-Design der meisten Basketballschuhe schränkt bestimmte Bewegungen und Beinarbeitstechniken ein, die ausschließlich für Tennis und andere Schlägersportarten gelten.

Auch der Griff und die Traktion der Außensohle von Tennisschuhen sind oberflächenspezifisch, d. H. Einige eignen sich am besten für harte Oberflächen, andere bevorzugen Gras und Sandplätze. Der Griff und die Traktion von Basketballschuhen eignen sich für Hartholzplätze.

3. Können Sie auf anderen Oberflächen gerichtsspezifische Tennisschuhe verwenden?

Im Allgemeinen ist es immer ratsam, einen Tennisschuh zu wählen, der am besten zu dem Platz passt, auf dem Sie am häufigsten spielen. Ein Sandplatzschuh zum Beispiel hat möglicherweise nicht genügend Dämpfung und Traktion für Betonoberflächen (Hartplatzschuhe haben robuste, haltbare Laufsohlen).

Wenn Sie auf verschiedenen Platzoberflächen spielen und üben und nur ein Paar Tennisschuhe kaufen möchten, wählen Sie einen Schuh mit einem modifizierten Fischgräten-Laufsohlenmuster.

4. Wissen, wann Sie Ihre Tennisschuhe ersetzen müssen

Sie werden wissen, wann es Zeit ist, Ihre vorhandenen Tennisschuhe auszutauschen, wenn das Profilmuster an Halt verliert oder wenn Sie nach dem Spielen ungewöhnliche Müdigkeit und Schmerzen in Ihren Füßen, Knöcheln und im Rücken verspüren.

Im Allgemeinen dauert es ungefähr 60 Stunden, bis sich die Zwischensohle abnutzt. Wenn Sie häufig und auf harten Oberflächen spielen, müssen Sie diese möglicherweise nach sechs Monaten ersetzen.

Die häufigsten Arten von Tennisschuhen

Wir haben in unseren Kauftipps oben verschiedene Schuhe für verschiedene Gerichtstypen besprochen. Es lohnt sich zu wiederholen, da diese die Hauptschuhtypen darstellen. Lassen Sie uns etwas tiefer graben.

1. Hardcourt Schuhe

Eine harte Oberfläche passt zu vielen verschiedenen Spielstilen und hilft sozusagen sogar dem Spielfeld zwischen schnellen und starken Spielern. Der Ball springt schneller als auf anderen Oberflächen.

Und Hartplätze verlangen viel von Ihren Schuhen.

  • Hardcourt-Schuhe benötigen eine robuste Laufsohle, die den Anforderungen einer harten Oberfläche gerecht wird, ohne sich zu schnell abzunutzen.
  • Sie benötigen eine ausreichende Dämpfung und Stoßdämpfung, da die unversöhnliche Natur harter Oberflächen die Füße und Beine zusätzlich belastet.
  • Harte Oberflächen, insbesondere solche aus Beton, nutzen Schuhe schneller ab - daher ist ein Schuh mit einer haltbaren Laufsohle und einer rundum robusten Konstruktion erforderlich. Das Obermaterial und die Außensohlen von Hartplatzschuhen bestehen häufig aus robusteren Materialien wie Leder und Vinyl.
  • Hardcourt-Schuhe sollten viel Stabilität und Unterstützung für seitliche Bewegungen bieten.

2. Gras Pumps

Wer würde nicht gerne auf dem wunderschönen grünen Gras von Wimbledon spielen? Nicht viele, aber Grasplätze gibt es an anderen Orten, wenn auch nicht so häufig wie Hart- und Sandplätze.

Serve- und Volley-Spieler schneiden auf Rasenplätzen normalerweise gut ab, da sich der Ball nicht so schnell bewegt, wodurch sie schneller ins Netz gelangen. Gras-Pumps haben normalerweise Folgendes:

  • Noppen oder Pickel an den Sohlen, die eine bessere Traktion auf Gras bieten und rutschig werden können. Die stollenartigen Noppen und Pickel sind nicht für die Verwendung auf anderen Spielfeldern geeignet.
  • Die Außensohle ist tendenziell flacher als bei anderen Tennisschuhen, damit das Gras nicht beschädigt wird. In Wimbledon müssen die Spieler vollständig flache Schuhe tragen.
  • Ein flexibles Obermaterial, das die Bewegung beim Laufen zum Ball nicht einschränkt.
  • Die Sohlen müssen nicht so langlebig sein, da Gras Schuhe wie Hartplatzoberflächen nicht beschädigt.

3. Sandplatzschuhe

Das Sandplatzspiel ist etwas langsamer und bevorzugt oft Spieler, die viel Kraft haben und Raketen von der Grundlinie abfeuern. Das bedeutet, dass Sandplatzschuhe nicht die Stabilität und seitliche Unterstützung von Hartplatzschuhen benötigen.

  • Sandplatzschuhe benötigen einen hervorragenden Grip, da die Tonoberfläche nicht viel Traktion bietet.
  • Eine gut gestaltete Laufsohle aus Sandplatz löst Ton aus den Rillen.
  • Es benötigt besonders haltbare Seiten, um Schuhschäden zu vermeiden, wenn Sie häufig hin und her rutschen.
  • Es sollte ein eng anliegendes Obermaterial haben, das Ihren Fuß sicher hält, wenn Sie sich auf viele Arten auf dem Platz bewegen.

Häufig gestellte Fragen

Wie man Tennisschuhe wäscht

Sie können Tennisschuhe aus Leder und Stoff in der Waschmaschine waschen, was die einfachste Methode ist.

Im Allgemeinen benötigen Sie einen Netzwäschesack und ein Hochleistungswaschmittel. Entfernen Sie die Schnürsenkel und Einlegesohlen und spülen Sie die Außenseite der Schuhe mit kaltem Wasser ab, um losen Schmutz und Schmutz zu entfernen, bevor Sie sie in den Wäschesack legen.

Tennisschuhe dehnen

Sie können Ihre Tennisschuhe von einem Fachmann dehnen lassen, was teuer ist, oder Sie verwenden eine bewährte Methode, bei der Sie einen mit Wasser gefüllten Gefrierbeutel in den Schuh legen und ihn dann mindestens acht Stunden lang in den Gefrierschrank stellen .

Wie man Tennisschuhe schnürt

Die gebräuchlichste Methode zum Schnüren von Tennisschuhen ist die Kreuzmethode. Beginnen Sie jedoch immer an den Ösen, die Ihren Zehen am nächsten liegen. Je breiter Ihre Füße sind, desto mehr Platz benötigen Sie im Allgemeinen. Verwenden Sie die Ösen, die der Zunge am nächsten liegen, um mehr Platz zu schaffen.

Wie man Tennisschuhe trocknet

Sie können viele Tennisschuhe in den Trockner legen, stellen Sie jedoch sicher, dass der Trockner auf mittlere Hitze eingestellt ist. Trocknen Sie sie ca. 20 bis 30 Minuten. Oder Sie können sie an der Luft trocknen, während Sie sie an einem flachen Gestell aufhängen.

Wie sollen Tennisschuhe passen?

Eine Tennisschuh-Passform sollte während eines Spiels vollständigen Halt und Komfort bieten, und die Passform ist ein wesentlicher Bestandteil davon.

Im Allgemeinen sollten Sie zwischen Ihrem großen Zeh und dem Ende des Sneakers mindestens 3 bis 8 cm Abstand lassen. Stellen Sie sicher, dass die Ferse sicher ist und der Schuh beim Laufen und Gehen nicht verrutschen kann.

Wie viel wiegen Tennisschuhe?

Das Standardgewicht von Tennisschuhen beträgt typischerweise ein bis zwei Pfund. Dies hängt jedoch von der Marke und dem Stil des Schuhs ab.

Wie verhindern Sie das Quietschen von Tennisschuhen?

Babypuder unter der Innensohle Ihres Tennisschuhs kann das Quietschen verhindern. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Absätze und Sohlen nicht locker sind. Wenn es sich um Leder handelt, ölen Sie sie regelmäßig, während Sie sie so sauber wie möglich halten.

Wer hat Tennisschuhe erfunden?

Die ersten Arten von Gummisohlen- und Canvas-Oberschuhen wurden Anfang der 18er Jahre hergestelltthJahrhundert und für den Einsatz auf rutschigen Bootsdecks durch Personal der britischen Marine konzipiert. Traditionelle „Turnschuhe“ entstanden 1892 und wurden Leinenschuhe genannt.

Fazit

Wettkampf- und sogar Wochenendtennisspieler benötigen die richtigen Schuhe, um ihr Potenzial auszuschöpfen.

Die heutigen Tennisschuhe sind in verschiedenen Stilen und mit verschiedenen Funktionen erhältlich - wie wir in unseren Bewertungen oben aufgeführt haben - und Sie sollten keine Probleme haben, ein Paar zu finden, das bequem ist und zu Ihrem Spiel und Ihren Füßen passt.

Wir würden wie immer gerne von Ihnen hören. Welche Tennisschuhe trägst du? Warum magst du sie? Haben Sie einen der Schuhe in unseren Bewertungen getragen? Wir hoffen, von Ihnen zu hören.


SIE MÖGEN AUCH:

Die besten Herren-Laufschuhe für Ihr Bestes

Beste CrossFit-Schuhe für Männer zur Leistungssteigerung

Beste und coolste Herrenshorts: Trendy und bequem

Beste Herren-Trailrunning-Schuhe für jedes Budget

Beste Herren-Laufshorts: Leicht und bequem

Die besten und coolsten weißen Herren-Sneakers für jeden Geldbeutel

Bemerkungen