Fügen Sie diese kohlenhydratfreien Lebensmittel zu Ihrer Ernährung hinzu: Eine vollständige Anleitung

Es ist unvermeidlich, dass einige von uns, wenn sich das neue Jahr nähert, das Bedürfnis verspüren, ein oder zwei Vorsätze zu fassen. Und es ist kein Geheimnis, dass sich einige dieser Vorsätze sehr wohl um die Verbesserung der Gesundheit und/oder der Gesundheit drehen können ein paar Kilo abnehmen . So schwierig es manchmal auch sein mag, Kohlenhydrate aus unserer Ernährung zu streichen oder zumindest einzuschränken, ist ein todsicherer Weg, dies zu tun. Die gute Nachricht ist, dass eine kohlenhydratfreie Ernährung im Gegensatz zu vielen anderen restriktiven Diäten tatsächlich ein ziemlich köstlicher und befriedigender Weg sein kann. Mit der Popularität von No-Carb/Low-Carb-Diäten wie z Keto , Atkins und Whole-30 sind immer noch auf dem Vormarsch, die Menschen sind neugieriger denn je, welche Lebensmittel in einer kohlenhydratfreien Ernährung erlaubt sind, und wir sind hier, um diese Frage zu beantworten.

Inhalt

Das sind unsere liebsten No-Carb-Lebensmittel.

Fleisch und Meeresfrüchte

  Porter-Road-Fleisch
  • Rindfleisch - Während einige Stücke fettiger und kalorienreicher sind als andere, ist alles Rindfleisch völlig kohlenhydratfrei.
  • Huhn - Hähnchenbrust, der beste Freund der Diät. Aber wie bei Rindfleisch ist Fett beim Zählen von Kohlenhydraten nicht gleich schlecht, also fühlen Sie sich frei, schmackhaftere Stücke wie Keulen und Keulen zu wählen.
  • Schweinefleisch - Vermeiden Sie wie bei vielen anderen Fleischsorten vorgewürzte oder marinierte Stücke, da diese Kohlenhydrate enthalten können, aber einfaches Schweinefleisch wird Ihnen keine Kohlenhydrate zurückgeben.
  • Ente - Wir sehen nicht genug von diesem köstlichen Vogel in den Staaten und wir sagen, dass es an der Zeit ist, das zu ändern – egal ob Sie Kohlenhydrate essen oder nicht. Aber fürs Protokoll: Ente ist auch kohlenhydratfrei.
  • Hot Dogs und Würstchen – Sie können immer noch einen Baseballplatz genießen, wenn Sie die Kohlenhydrate überspringen. Nehmen Sie es einfach zuerst aus dem Brötchen.
  • Wurstwaren – Dieses kohlenhydratfreie Mittagessen kann wunderbar sein, auch ohne Brot. Wir wickeln sie gerne um andere kohlenhydratarme Leckereien wie Streichkäse oder Gurken.
  • Lamm - Wildes, saftiges, herzhaftes Lamm ist eine köstliche kohlenhydratfreie Wahl für zu Hause oder für einen besonderen Abend.
  • Lachs - Dieser köstliche und schöne Fisch kann ganz einfach auf verschiedene Arten zubereitet werden.
  • Thunfisch - Ob in der Dose oder frisch, diese beliebte Schönheit kostet Sie keine Kohlenhydrate.
  • Forelle - Dieser kohlenhydratfreie Fisch ist ein persönlicher Favorit, gegrillt oder in Butter gebraten.

Fette und Öle

  Olivenöl wird auf einen Löffel gegossen, im Hintergrund eine Salatschüssel.
  • Butter - Die Tatsache, dass diese vom Himmel gesandte Zutat kohlenhydratfrei ist, ist nichts weniger als ein Wunder.
  • Olivenöl - Fett ist unser Freund in einer kohlenhydratfreien Ernährung, und dieses Grundnahrungsmittel in der Speisekammer ist keine Ausnahme.
  • Rapsöl – Dieses kohlenhydratfreie und frittierfertige Öl hat einen hohen Rauchpunkt, wodurch es perfekt zum Braten Ihrer Lieblingsspeisen ohne Kohlenhydrate geeignet ist.
  • Schmalz – Oma wäre stolz, wenn Sie dieses altmodische, köstliche Fett in Ihrer Küche verwenden würden. Es eignet sich auch hervorragend für den Einsatz bei hoher Hitze.

Gewürze, Gewürze und Süßstoffe

  Array indischer Gewürze auf dem Tisch.
  • Salz und Pfeffer - Würzen Sie Ihr Herz aus . Keine Kohlenhydrate hier.
  • Alles Bagelgewürz – Dieses beliebte Gewürz technisch hat eine winzige Menge an Kohlenhydraten, aber das Schütteln des Glases verbrennt sie.
  • Italienisches Gewürz – Köstlich zu einer beliebigen Anzahl der oben aufgeführten Fleischsorten.
  • Curry Pulver - Auch wunderbar in einer Vielzahl von Anwendungen.
  • Petersilie - Frische Kräuter sind eine großartige Möglichkeit, Geschmack hinzuzufügen, wenn Sie auf Kohlenhydrate verzichten.
  • Basilikum - Kombinieren Sie Basilikum mit einer Reihe von Dingen, insbesondere mit tomatenreichen Gerichten.
  • Thymian - Thymian verleiht Gerichten mit seiner zitronigen Frische würzige Würze und Komplexität.
  • Oregano - Oregano ist eine weitere fabelhafte Option für frische Kräuter.
  • Zwiebelpulver - Zwiebeln werden Sie am Ende ein paar Kohlenhydrate kosten, aber glücklicherweise wird Zwiebelpulver dies nicht tun.
  • Essig - Alle Essige sind kohlenhydratfrei und sorgen für einen köstlichen Schuss spritzigen Geschmacks.
  • Mayonnaise - Dieses beliebte Gewürz wird natürlich nur aus Öl und Eiern hergestellt. Wenn Sie also das echte Zeug essen, erhalten Sie keine Kohlenhydrate.
  • Scharfe Soße – Sie müssen Ihre Etiketten hier sorgfältig lesen, aber die meisten Marken sind in der Regel kohlenhydratfrei.
  • Stevia und Splenda – All die Süße, keine der Kohlenhydrate.

Snacks

  • Trockenfleisch vom Rind (und anderem Fleisch) – Nur dehydriertes Fleisch, dieser beliebte Snack ist frei von Kohlenhydraten. Lesen Sie einfach die Verpackung sorgfältig durch – einige verwendete Gewürze sind möglicherweise nicht kohlenhydratfrei.
  • Schwarten - Ein weiterer Leckerbissen ohne Kohlenhydrate.
  • Gekochte Eier - Machen Sie eine große Menge und bewahren Sie sie für einen proteinreichen, kohlenhydratfreien Snack in Ihrem Kühlschrank auf.
  • Käse - Je nach Sorte ergeben die meisten Käsesorten einen leckeren No-Carb- oder zumindest einen sehr Low-Carb-Snack.

Mit all diesen Optionen sollte die Reduzierung von Kohlenhydraten eine ziemlich einfache und köstliche Möglichkeit sein, mit diesen Vorsätzen Schritt zu halten.





Bemerkungen

Prämie