Eine ehrliche Bewertung von Untuckit und den No-Tuck-Shirts für Männer

Ich kann mich nicht erinnern, wann ich anfing, Anzeigen für Untuckit zu sehen – UNTUCKit (beachten Sie die richtige Großschreibung), falls Sie es wissen. Es scheint, dass das ganzseitige Hochglanzmarketing des Unternehmens in den letzten zehn Jahren in jedem Reise-, Lifestyle- und Männermagazin zu finden war. Das Markenversprechen ist einfach: Premium-Hemden mit Knöpfen, die offen getragen werden können. Da die meisten Herrenhemden so gestaltet sind, dass sie in die Hosentasche gesteckt werden können, sehen sie oft lang und schlampig aus, wenn sie nicht hineingesteckt werden. Untuckit verspricht, dieses Problem mit einem ganzen Katalog von No-Tuck-Hemden zu lösen.

Um es wohlwollend auszudrücken, ich fand die Idee zunächst albern. Warum sollte jemand einen Aufpreis zahlen – manchmal 200-300 % mehr – nur um ein kürzeres Hemd zu tragen? Wie Hot-Dog-Toaster Davor erschien es mir wie ein Nicht-Problem, das nicht gelöst werden musste. Ich war nicht allein. Man muss nicht weit in den Kaninchenbau der Untuckit-Rezensionen blicken, um ein ähnliches Gefühl zu finden. Esquire spießte die Marke mit der Überschrift „Verschwende kein Geld für ein ‚ungestecktes‘ Hemd“ auf. Zieh einfach dein verdammtes Hemd aus.“ Der New Yorker gab ihm ebenfalls die klassische, schnippische New-Yorker-Behandlung. Das Wall Street Journal protestierte, allerdings vor allem, weil es einfach die Konzepte von offenen Hemden und Business-Casual-Perioden hasst. Die Liste geht weiter.

Im Zeitalter der Social-Media-Wut mit dem Abzugsfinger sind Marken wie diese ein leichtes Ziel für abgestumpfte und modische Eliten. Ich bin jedoch bereit zu wetten, dass die Mehrheit der Un-Untuckers, die die Marke verspotten, die Shirts noch nie anprobiert hat. Ich hatte sowieso noch nicht über seine Werbung gespottet. Als Untuckit sich darum bemühte, ein Musterhemd anzubieten, kam ich dem nach. Es schien ehrlich zu sein, und ich war neugierig.





Ich bin bereit zu wetten, dass die Mehrheit der Un-Untuckers, die die Marke verspotten, die Shirts noch nie anprobiert hat.

Untuckit hat mir seine geschickt Schweres, faltenfreies Flanell-Vigoroux-Hemd





in einem schneidigen blaugrünen und marineblauen Plaid. Mein Muster versprach, alles zu sein, wonach ich in einem vielseitigen Reisehemd suche. Die Konstruktion aus 100 % gebürsteter Baumwolle ist warm, weich und dehnbar mit genau der richtigen Menge an Nachgiebigkeit. Ich habe mich für die schmale Passform entschieden, die einen engeren Saum bietet, der sich nicht anfühlt, als würde er an meinen Oberkörper gesaugt. Ich bin 5'6 'Durchschnittsgewicht und jeder Teil des Shirts passt mir perfekt. Außerdem ist der Stil, mit heruntergelassenen oder hochgekrempelten Ärmeln, lässig genug für den Alltag, kann aber für ausgefallene Verabredungsabende im Olive Garden leicht herausgeputzt werden.

  untuckit no tuck shirt bewertung

Ehrlich gesagt war es in den letzten drei Wochen mein Lieblingsshirt. Nach einer Woche in und um Las Vegas hat es alles getan, was ich von ihm verlangt habe. Ich habe es fast eine Woche lang auf Wanderungen getragen Camping in der Wüstenhitze und -kälte und zu Abendessen im The Cosmopolitan on the Strip. Es sah toll aus, fühlte sich toll an und hielt mich warm, wenn ich es brauchte. Am wichtigsten ist vielleicht, dass ich es mit einem gepaart habe Ungebundenes Merino-Unterhemd , und es blieb auch nach einer Handvoll Tragen frisch und funkenfrei.

Das schwere Flanell ist besonders strapazierfähig und perfekt für längere Reisen und Tragen. Im Gegensatz zu schickeren Spezial-Reisehemden müssen die Produkte von Untuckit zum Glück nicht chemisch gereinigt werden (ein großes Kopfzerbrechen auf Reisen). Das Material kann zur Not in der Maschine gewaschen oder in einem Hotelwaschbecken von Hand gewaschen und dann im Trockner getrocknet werden. In der Woche, in der ich mein Muster einpackte, auseinanderfaltete, trug und mehrmals wieder zusammenfaltete, knitterte es nur leicht. Ich schreibe das jedoch auf meine bemerkenswert schlechten Fähigkeiten im Wäschefalten zurück. Ansonsten kann ich seine faltenfreien Koteletts bestätigen.

Das Fazit: Wenn Sie über das Branding „Wie im Fernsehen gesehen“ und das Logo mit den meisten Kappen hinausblicken, das sich anfühlt, als würde es den Kunden befehlen, IHRE HEMDEN ZU BEFREIEN, VERDAMMT!, ist es ein solides, gut gemachtes Produkt. Der Katalog von Untuckit umfasst jetzt nicht nur seine charakteristischen, nicht steckbaren Button-Ups, sondern auch Polos, T-Shirts, Henleys , Hosen, Alpaka-Schals, Socken und mehr in einer Vielzahl von Farben und Mustern. Untuckit wird als Premium-Herrenbekleidung in Rechnung gestellt, und das bedeutet, dass der größte Teil seines Katalogs einen Premium-Preis trägt, wobei einige Hemden über 100 US-Dollar kosten. Aber ich bin der Meinung, dass es sich lohnt, für ein tolles Kleidungsstück mehr zu bezahlen als ein Drittel des Preises für drei minderwertige Alternativen. Außerdem sind meine Freundin und meine Mutter beide damit einverstanden, und das muss etwas zählen, oder?

Für reisefreundlichere Herrenbekleidung – von Sportbekleidung bis hin zu Sportjacken zu Cargohosen – sehen Sie sich unsere Übersichtsdetails an wie man das perfekte Reiseoutfit zusammenstellt für jeden Anlass.

Bemerkungen

Bekleidung, Rezension, Hemden, Oberteile