Bartpflege für Schwarze Männer: Ein Experte verrät uns seine Top-Tipps

Egal, ob Sie nach einem suchen elegantes Flüstern von Gesichtsbehaarung wie Mahershala Ali oder der etwas dickere, gepflegte Pinsel von Idris Elba; der zottelige, gefühlvolle Schopf von Quest Love oder das üppige, dichte Styling von James Hardens Borsten, ein Bart kann ein Stil-Statement mit immenser Wirkung sein. Diese ästhetischen Pflegeentscheidungen sind mit ihren eigenen Kämpfen verbunden, obwohl für die meisten Männer afrikanischer Abstammung schwarze Haut anfällig für eingewachsene Haare, Rasierpickel und sogar Keloide ist (eine Narbe, die daraus resultieren kann, dass Narbengewebe über die durch das eingewachsene Haar gebildete Wunde wächst ).

Inhalt

Um die allerbeste Beratung zu bekommen, die wir bekommen konnten Bartpflege für Schwarze Männer , wir haben uns bei Gillette Barber Council Member gemeldet Barry Haarston . Er ist ein in Dallas ansässiger Friseur, zu dessen Kunden Steph Curry, Wächter der Golden State Warriors, und Tristan Thompson, Mittelstürmer der Sacramento Kings, gehörten. Hairston hat mehrere Profisportler-Kunden in der Gegend von Dallas, darunter NBA- und MLB-Spieler.

Die professionelle Rasur

  friseur trimmen mann's goatee with scissors.

Manchmal ist es am einfachsten und sichersten, sich in die Hände eines Profis wie Hairston zu begeben. Nehmen wir an, Sie sind der Typ, der nicht mit seiner Haut und seinem Bart herumspielen will, und es macht Ihnen nichts aus, ein paar Dollar mehr pro Woche auszugeben, um sicherzustellen, dass Sie immer gut aussehen.





„Wenn Sie für eine professionelle Rasur in einen Friseursalon gehen, ist es wichtig, gut vorbereitet zu sein und den gewünschten Look genau beschreiben zu können“, sagt Hairston. „Ich empfehle sogar, als Inspiration ein Foto von jemandem mitzubringen, der Ihrer Meinung nach frisch aussieht. Bei der Bartpflege sollten Sie darauf achten, dass Ihr Friseur Produkte und Werkzeuge verwendet, die Rasurbrand verhindern, denn als schwarze Männer neigt unsere Haut dazu, leicht gereizt zu werden. Scheuen Sie sich nicht, sich zu Hause nach den besten Schritten und Werkzeugen für die Pflege des frischen Bartes selbst beraten zu lassen, nachdem Sie Ihren Termin verlassen haben.“

Ein professioneller Friseur verwendet viel eher ein Rasiermesser. Es war einmal, dass alle Männer eine zum Rasieren benutzten, aber alle Männer bluten auch, also auf die Gefahr hin, Ihren Morgen mit einem Gesicht zu beginnen, das aussieht, als hätten Sie gerade in einem Slasher-Film mitgespielt (vertrauen Sie uns, wir waren dort ) überlassen Sie dieses Tool den Profis. Der Vorteil des Rasiermessers besteht darin, dass es einen sauberen Schnitt liefert, ohne dass eine zweite (oder dritte oder fünfte) Klinge, wie bei den meisten Patronenrasierern, Haare erfasst und unter die Haut zurückschiebt. (Mehr dazu weiter unten.)

Pflege des Bartes zu Hause

  Mann mit langem schwarzen und grauen Bart.

Unabhängig davon, welches Werkzeug Sie verwenden – oder ob Sie einen Bart säubern oder sich für eine vollständige, saubere Rasur entscheiden – gibt es entscheidende Schritte bei der Bartbehandlung für schwarze Männer, sowohl davor als auch danach Rasieren , die Irritationen reduzieren und den Bart weich und zugänglich halten können. Wie Hairston erklärt: „Zunächst sage ich meinen Kunden, dass sie die Haut vor der Rasur mit einem Reinigungsmittel vorbereiten sollen. Ein Favorit von mir ist die King C. Gillette Bart- und Gesichtswasser





, das mit natürlichen Inhaltsstoffen wie Kokosnusswasser, Arganöl und Avocadoöl hilft, Bart und Haut frisch und sauber zu halten. Nach der Rasur empfehle ich, ein kaltes Handtuch aufzulegen, um die Poren zu schließen, und eine Feuchtigkeitscreme aufzutragen, um die Öle und Feuchtigkeit an Haut und Haare zurückzugeben. Ein neuer Favorit von mir ist der Schnell einziehende Feuchtigkeitscreme von GilletteLabs , die sich auf der Haut tatsächlich von Creme in Flüssigkeit verwandelt, um starke Inhaltsstoffe in einer ultraleichten Form zu liefern. Hydratation ist der Schlüssel zur Bekämpfung von Irritationen.“

„Ein Produkt, das ich für die allgemeine Gesundheit von Barthaaren empfehle, ist Bartöl, wie das King C. Gillette Bartöl angereichert mit Argan-, Jojoba-, Avocado-, Macadamiasamen- und Mandelöl. Die Verwendung eines Öls wie diesem kann dazu beitragen, trockene Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, sogar unter dem Bart.“





Mit einem Elektrorasierer oder Rasierer

  Bild von Rasiermesser, Rasierpinsel und Tasse.

Es gibt viele elektrische Trimmer und Rasierer auf dem Markt, die dabei helfen können, die Form eines Bartes zu erhalten. Viele von ihnen sind so konzipiert, dass sie nicht zu eng schneiden, sodass Sie weniger wahrscheinlich Probleme mit eingewachsenen Haaren haben. Hairston ist jedoch kein Fan.

„Während ein Elektrorasierer hilfreich sein kann, um die Wartungszeit zu verkürzen, bevorzuge ich persönlich einen Patronenrasierer, weil ich das Gefühl habe, dass ich mich weniger oft rasiere, was Irritationen reduziert“, warnt Hairston. „Ich finde, dass ein Trimmer für bestimmte Looks ein hilfreiches Werkzeug sein kann und nützlich ist, um eine bestimmte gewünschte Länge zu erreichen. Es ist wirklich eine Frage der persönlichen Präferenz.“

Die Verwendung eines klassischen Sicherheitsrasierers ist eine gute Möglichkeit, Schnitte und Kerben zu reduzieren, aber auch hier kann es ein wenig Übung erfordern, und wie beim Rasiermesser können Sie etwas Blut vergießen, bis Sie den Dreh raus haben. Der wichtigste Ratschlag, den wir Ihnen geben können, ist, einen mit einem gut gewichteten Griff zu finden, damit das Gewicht des Rasierers – in Kombination mit einer frischen, scharfen Klinge – die ganze Arbeit erledigt. Ein sauberer, effizienter Schnitt bedeutet, dass sich diese frisch geschnittenen Haare weniger leicht unter die Haut kräuseln. (Wir mögen Sicherheitsrasierer auch, weil sie umweltfreundlich sind. Es gibt keine Plastikteile, die auf einer Deponie oder im Meer landen, und die Stahlklingen können recycelt werden.)

Verwendung eines Patronenrasierers

  Packung Gillette Labs Rasierer.

Wenn Sie eine einfachere Methode bevorzugen (und wir tadeln Sie kein bisschen), ziehen Sie eine Patrone oder einen Einwegrasierer in Betracht, der speziell für empfindliche Haut entwickelt wurde.

'Der Gillette-SkinGuard wurde speziell für Männer mit empfindlicher Haut oder für diejenigen entwickelt, die Rasierpickel bekommen. Viele schwarze Männer erleben diese, weil unsere Haut dazu neigt, leicht gereizt zu werden. Der SkinGuard verfügt über zwei erhabene Klingen und eine spezielle SkinGuard-Technologie, die die Haut glättet und sie vor den Klingen schützt, indem sie den Kontakt minimiert. Ein weiterer Pluspunkt für Bartträger ist, dass dieser Rasierer mit einem Präzisionstrimmer auf der Rückseite ausgestattet ist, sodass Sie definierte Linien um Ihren Bart ziehen können“, sagt Hairston.

„Eine neue Patronenoption, die ich für eine gründliche Rasur mag, ist die GilletteLabs mit Exfoliating Bar Rasierer , das Rasur und sanftes Peeling in einem effizienten Zug für eine schnelle und einfache Rasur kombiniert. Es entfernt Schmutz und Ablagerungen, bevor die Klingen passieren, und bereitet die Haut auf eine saubere Rasur vor.“

Abschließende Gedanken

  Mann rasiert

Abschließend empfiehlt Hairston, die Rasur und die Bartpflege als wertvolle Zeit für sich zu betrachten: „Es ist wichtig, sich selbst zu verwöhnen, und ich empfehle allen Männern, nach Produkten und Praktiken zu suchen, die ihnen das Gefühl geben, erhaben zu sein die Rasur von einer täglichen Pflicht zu einem entspannenden Erlebnis.“

Wir hoffen, dass dies Sie dazu inspiriert, einen neuen und umfassenderen Ansatz zur Pflege Ihres schönen Bartes auszuprobieren. Weitere tolle Pflegeideen finden Sie in unserem ultimativer Bartführer für jede Gesichtsform , Die Die besten Self-Care-„Geschenke“, die Sie für sich selbst kaufen können , und die frischesten und heißesten Pflegetrends für 2023 . Wir hoffen, dass all dies dazu beiträgt, dass Sie sich besser fühlen, und wir freuen uns immer, wenn Sie besser auf sich selbst aufpassen.

Bemerkungen

Bart,Bartpflege,Premium,Selbstpflege,Tier-1