Wird Rotweinessig schlecht? Hier ist, was wir gefunden haben

Rotweinessig ist ein absolutes Grundnahrungsmittel in der Speisekammer jedes Hobbykochs und eine Zutat mit endlosen Möglichkeiten. Neben vielen Haushaltsanwendungen wie Unkrautvernichtung und lästigen Fruchtfliegen verleiht Rotweinessig fast jedem Gericht eine magische Note. Es wird hergestellt, indem Rotwein mit einer Starterkultur und sauren Bakterien fermentiert wird, bis er sauer wird. Während des Gärungsprozesses wandelt sich der Alkohol im Rotwein in Essigsäure um, die der Hauptbestandteil von ist Essig .

Inhalt

Wir wissen, dass säuernde Bakterien nicht gerade appetitlich klingen, aber bevor Sie bei diesem Vorgang die Nase rümpfen, sollten Sie wissen, dass viele der köstlichen Lebensmittel, die wir regelmäßig genießen, genau diesen Prozess durchlaufen haben – Joghurt, Sauerteigbrot, Miso und vielleicht die meisten wichtig, Bier ! Und das ist nur die kleinste Liste von Beispielen.

Abgesehen davon, dass sie köstlich sind, werden Sie vielleicht überrascht sein zu erfahren, dass die Menge an gesundheitlichen Vorteilen von fermentierten Lebensmitteln überwältigend ist. Fermentierte Lebensmittel reduzieren nachweislich das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Bluthochdruck, Diabetes und Fettleibigkeit Herz Stiftung . Also vielleicht ein oder zwei Flaschen Rotweinessig mitnehmen, wenn Sie das nächste Mal im Laden sind. Und natürlich ein 12er-Pack Brewskies.





Verwendet für Rotweinessig

  Öle

Die Liste der kulinarischen Verwendungen von Rotweinessig ist immens. Diese spritzige Zutat verleiht allem einen sauren Glanz teuflische Eier zu Fish and Chips. Spritzen Sie es auf einen Salat mit etwas Olivenöl für ein klassisch einfaches Dressing. Träufeln Sie ein wenig auf Ihr Roastbeef-Sandwich für etwas mehr Biss. Verfeinern Sie eine Soße oder Suppe mit ein paar Tropfen für eine extra säuerliche Note, die Ihrem Gericht eine Fine-Dining-Note verleiht.

Rotweinessig ist auch eine wunderbare Zutat in einer Marinade, da sein hoher Säuregehalt Fleisch wunderbar zart macht. Wenn Sie ein Fan von eingelegten Speisen sind, können Sie Rotweinessig verwenden, um Ihre eigenen eingelegten Leckereien wie Rüben oder Schalotten herzustellen. Mit wenigen Zutaten und etwa 30 Minuten kannst du schnell auf dem Herd einlegen.

Rezept für eingelegte Schalotten

  Eingelegte Schalotten

Dieses Rezept für eingelegte Schalotten stammt von Kulinarischer Hügel , und diese Schalotten passen wunderbar zu Sandwiches, Burgern und Hot Dogs. Werfen Sie einige in einen Salat oder verwenden Sie sie, um ein Baguette zu belegen. Diese salzigen Schönheiten werden Ihnen nie ausgehen.

Zutaten

  • 4 Schalotten,



    geschält und in dünne Scheiben geschnitten
  • 23 Tasse Rotweinessig
  • 4 Esslöffel



    Kristallzucker
  • 1 Prise S alles ( Optional)

Methode

  1. Essig, Zucker und Salz in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen und umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Schalotten unterrühren.
  2. Abdecken und für etwa 30 Minuten vollständig abkühlen lassen.
  3. In Salzlake in einem luftdichten Behälter bis zu einer Woche aufbewahren.

Wie lange kann man Rotweinessig lagern?

  Weinfass mit Essig

Während eine Kühlung unnötig ist, sollte Rotweinessig an einem kühlen, dunklen Ort wie einem Schrank oder einer Speisekammer gelagert werden, um die Qualität des Produkts zu erhalten. Außerdem sollte er immer in einem Glasbehälter aufbewahrt werden, da Sauerstoff durch Plastik und andere Materialien eindringen und die Unversehrtheit des Essigs beeinträchtigen kann. Sauerstoff beschleunigt die Alterung des Essigs und sollte daher so weit wie möglich ferngehalten werden.





Wenn Sie Ihre Flasche nur öffnen, wenn sie verwendet wird, und einen dicht verschlossenen Deckel an Ort und Stelle halten, wird die Lebensdauer des Essigs erheblich verlängert. Unter diesen Bedingungen kann eine Flasche Rotweinessig einige Jahre halten. Nun, das ist eine verdammt lange Haltbarkeit.

Solltest du es jemals wegwerfen?

  Essigflaschen

Aufgrund des hohen Säuregehalts können krankheitserregende Bakterien im Essig nicht überleben. Daher kann es nicht verderben. Allerdings kann die Qualität mit der Zeit nachlassen. Es kann trüb werden oder Schwebeteilchen bilden. Nicht sehr appetitlich. Obwohl diese Feststoffe harmlos sind, können sie unangenehm zu sehen sein und Sie können sie entfernen, indem Sie sie abseihen.

In einer Flasche, die etwas zu lange in der Speisekammer war, bemerken Sie möglicherweise Verfärbungen oder Veränderungen des Geruchs, der Textur und des Geschmacks des Essigs. Während Rotweinessig also nicht bis zu dem Punkt abläuft, an dem er schädlich ist, ist es wahrscheinlich am besten, eine neue Flasche zu kaufen, wenn diese Anzeichen auftreten.

Hähnchen in Rotweinessig-Sauce Rezept

  Hähnchen mit rotem Essig

Dieses Hähnchen nach französischer Art ist eine wunderbar herzhafte, einfache Mahlzeit, die schmeckt, als hätte die Zubereitung den ganzen Tag gedauert. Servieren Sie es mit viel knusprigem Brot, um die unglaubliche Sauce aufzusaugen. Hier ist ein Rezept von Essen im familiären Stil .

Zutaten

  • 6-8 Hähnchenschenkel mit Knochen und Haut
  • 1 Esslöffel koscheres Salz
  • 2 Esslöffel Natives Olivenöl extra
  • 1 Schalotte , dünn geschnitten
  • 1 Esslöffel Knoblauch, fein gehackt
  • 1/2 Tasse trockener Weißwein
  • 1/4 Tasse Rotweinessig
  • 3 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Esslöffel dijon Senf
  • 1 Esslöffel frischer Thymian, gehackt
  • 2 kleine Lorbeerblätter
  • 1/4 Tasse Wasser oder Hühnerbrühe
  • 1/4 Teelöffel zerdrückte rote Chiliflocken ( Optional)

Methode

  1. Legen Sie die Hähnchenschenkel auf ein umrandetes Backblech oder eine Auflaufform. Streuen Sie das Salz auf beide Seiten des Huhns. Mit der Hautseite nach oben und unbedeckt bis zu 24 Stunden im Voraus im Kühlschrank aufbewahren.
  2. Heizen Sie den Ofen auf 425 Grad Fahrenheit vor.
  3. Erhitzen Sie eine große Pfanne mit mindestens 2-Zoll-Seiten bei mittlerer bis hoher Hitze. Das Olivenöl in die Pfanne geben und wenn es schimmert, das Hähnchen mit der Hautseite nach unten hinzugeben. 10 Minuten ungestört kochen, dabei darauf achten, dass die Pfanne nicht zu heiß wird, und die Hitze entsprechend anpassen, bis die Haut satt goldbraun ist. Drehen Sie das Huhn und braten Sie die andere Seite für 2 Minuten. Übertragen Sie das Huhn auf einen Teller.
  4. Das Fett bis auf einen Teelöffel vollständig in die Pfanne gießen und die Schalotte und den Knoblauch einrühren. Etwa 30 Sekunden kochen lassen und dann den Weißwein und den Essig hineingießen und die Pfanne auskratzen, um die braunen Stücke zu entfernen. Tomatenmark, Senf, Thymian, Lorbeerblätter und Brühe hinzugeben. Zum Köcheln bringen und dann das Hähnchen mit der Hautseite nach oben wieder in die Pfanne geben.
  5. Stellen Sie die Pfanne in den Ofen und braten Sie sie 25 Minuten lang, bis die Sauce sprudelt und das Huhn durchgegart ist.
  6. Streuen Sie das Chili über das Huhn, falls Sie es verwenden, und entfernen Sie dann die Lorbeerblätter. Warm servieren und mit dem Bratensaft beträufeln.

Ob als Star Ihrer kulinarischen Show oder nur als kokette Beilage zu jedem Gericht, das Sie zubereiten, Rotweinessig ist ein Muss für jeden Hobbykoch. Wir lieben es wegen seiner würzigen Kühnheit, seiner Vielseitigkeit und seiner Fähigkeit, den Test der Zeit zu bestehen … nachdem es zu lange im hinteren Teil der Speisekammer vernachlässigt wurde. Also entstauben Sie diese Flasche – sie ist wahrscheinlich immer noch perfekt und beleben Sie, was immer Sie kochen, mit ein oder zwei Spritzern.

Bemerkungen

Premium, Essig