Wie oft sollten Sie Ihre Rasierklingen wechseln?

Wenn Sie eingeseift und bereit sind, sich zu rasieren, ist das Letzte, was Sie tun möchten, einen stumpfen Rasierer über Ihr Gesicht zu ziehen. Abgenutzte Rasierklingen verhindern nicht nur die gründliche, saubere Rasur, die Sie sich wünschen, sondern können sie auch verursachen Rasurbrand . Es ist wichtig, dass Sie Ihre Rasierklingen oft genug wechseln, um sicherzustellen, dass Ihr Rasierer Ihre Haut nicht reizt oder, schlimmer noch, Schnitte, Kerben, eingewachsene Haare und Infektionen verursacht. Sie sind sich nicht sicher, wie oft Sie Rasierklingen ersetzen müssen? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Inhalt

  Razpr-Klingen.

Wie oft sollten Sie Ihre Rasierklingen wechseln?

Laut der American Academy of Dermatologists sollten Sie Ihre Rasierklingen alle fünf bis sieben Rasuren wechseln oder Einwegrasierer wegwerfen, wenn nicht früher. Hochwertige Rasierklingen sollten fünf bis sieben Rasuren halten, wenn du sie richtig pflegst und sauber hältst. Billigere Einwegrasierer können sich jedoch früher abnutzen. Anzeichen dafür, dass es an der Zeit ist, Ihre Rasierklingen zu wechseln, sind Hautirritationen danach Rasieren , weniger Saubere Rasur , fleckige Bereiche oder ausgelassene Flecken, Haut, die sich nach der Rasur rau anfühlt, Stumpfheit der Rasierklingen, das Gefühl, dass beim Rasieren an den Haaren gezogen statt geschnitten wird, und übermäßige Reibung der Klingen über der Haut, während Sie sich so anfühlen als müsste man es über die Haut ziehen. Darüber hinaus sollte ein Rasierer mit einer Ansammlung von Schmutz, der nicht abgespült werden kann, sofort entsorgt werden, da dies Schrammen und Infektionen verursachen kann, indem er ungleichmäßig über Ihre Haut gezogen wird und Bakterien in Ihre Poren einführt.

  Rasierer wird gespült.

Faktoren, die beeinflussen, wie oft Sie Ihre Rasierklingen wechseln sollten

Während die allgemeine Faustregel lautet, die Rasierklingen alle fünf bis sieben Rasuren auszutauschen, gibt es vier Hauptfaktoren, die letztendlich die Langlebigkeit Ihrer Rasierklingen beeinflussen.





Die Qualität der Rasierklingen

Die meisten austauschbaren Rasierklingenpatronen sind für fünf bis sieben Rasuren geeignet, aber wenn Sie einen billigen Einwegrasierer verwenden, wie er beispielsweise in einem Mittelklasse-Hotelbad angeboten wird, sollten Sie damit rechnen, ihn früher fallen zu lassen. Generell bekommt man bei Rasierklingen, wofür man bezahlt: Die Qualität beeinflusst fast immer die Langlebigkeit der Rasierklingen und wie oft man sie wechseln sollte. Eines der ersten Anzeichen dafür, dass billigere Rasierklingen abgenutzt sind und ersetzt werden müssen, ist, dass die Gleitgelstreifen ausgetrocknet oder fleckig erscheinen, selbst wenn Sie den Rasierer nass machen. Diese Gelstreifen enthalten schmierende Feuchtigkeitscremes, die den Rasierklingen helfen, einen konstanten Kontakt mit Ihrem Gesicht zu halten und sanft darüber zu gleiten, was wichtig ist, um schmerzhafte Rasurbrand und versehentliche Kerben und Schnitte zu verhindern.

Die Dicke und Dichte Ihres Haares

Neben der Qualität der Rasierklingen beeinflusst auch die Dicke und Dichte Ihrer Haare die Lebensdauer der Rasierklingen. In den meisten Fällen gilt: Je dicker und dichter Ihr Haar ist, desto früher müssen Sie Ihre Rasierklinge ersetzen, da sie sich schneller abnutzt. desto schneller nutzt sich Ihre Klinge ab und muss ersetzt werden. Selbst wenn Sie das eine haben, aber nicht das andere – dickes, aber weiches Haar oder spärliches, aber dickes Haar – werden sich Ihre Rasierklingen wahrscheinlich schneller abnutzen als jemand mit dünnem und weichem Haar. Achten Sie auch hier auf Anzeichen eines abgenutzten Rasierers, wie z. B. ein schleifendes Gefühl, wenn Sie ihn über Ihr Gesicht ziehen, anstatt ein sanftes Gleitgefühl.

Die Oberfläche, die Sie rasieren

Je mehr Oberfläche Sie mit jeder Rasur reinigen, desto schneller nutzen sich Ihre Rasierklingen ab. Mit anderen Worten, wenn Sie nur kleine Bereiche des Gesichts rasieren würden, um saubere Kanten um a zu erzeugen edler Bart, Ihr Rasierer wird wahrscheinlich länger halten, als wenn Sie einen sauber rasierten Look anstreben und auch Ihr ganzes Gesicht und die unteren Regionen reinigen.

Wie gut Sie Ihren Rasierer reinigen

Wie du deinen Rasierer pflegst, kann Einfluss darauf haben, wie oft du die Rasierklingen besser oder schlechter wechseln solltest. Du solltest immer ein Gleitmittel verwenden , wie Rasiergel oder Rasierschaum , Wenn . Dies verlängert die Lebensdauer des Gelstreifens im Rasierer, fördert das Gleiten, anstatt die Rasierklingen über Ihre Haut zu schleifen, und hilft, Rasurbrand zu vermeiden. Damit Ihre Rasierklingen länger halten, ist es auch wichtig, sich mit nassem Haar zu rasieren. Das Duschen vor dem Duschen oder das Auftragen einer feuchten Kompresse macht Ihre Haut und Ihr Haar weicher. Dadurch verringert sich die Reibung bzw. der Widerstand an den Rasierklingen und das Haar lässt sich leichter schneiden. Je weicher Ihr Haar ist und je leichter der Rasierer gleitet, desto länger dauert es, bis die Klingen stumpf werden.

Das Spülen der Klingen nach jedem Streichen beim Rasieren hilft, Ablagerungen und abgestorbene Hautzellen zwischen den Klingen zu vermeiden. Spülen Sie Ihren Rasierer nach der Rasur gründlich ab und waschen Sie ihn mit antibakterieller Seife. Spülen Sie es erneut mit heißem Wasser ab und lassen Sie es dann vollständig an der Luft trocknen, bevor Sie es weglegen. Wenn Sie die Rasierklingen nicht reinigen, sammeln sich Bakterien und Ablagerungen zwischen den Klingen an, die die Klingen stumpf machen können. Bewahre deinen Rasierer an einem trockenen Ort auf – nicht in einem Waschbecken oder einer Dusche – um die Lebensdauer der Rasierklingen zu verlängern. Zu guter Letzt sollten Sie aus hygienischen Gründen und damit Ihre Rasierklingen länger halten, einen anderen Rasierer für Ihr Gesicht als den verwendeten verwenden grobe Körperbehaarung .

  Elektrorasierer aufgereiht im Regal.

Wie oft sollten Sie Ihre Rasierklingen bei einem Elektrorasierer wechseln?

Wenn Sie ein sind Elektrorasierer Typ , müssen Sie Ihre Rasierklingen sicherlich nicht so häufig ersetzen, aber die Folien und Klingen von Elektrorasierern nutzen sich ab und müssen ebenfalls ersetzt werden. Die Materialien, aus denen elektrische Rasierklingen hergestellt werden, sind fester und langlebiger als die für Einwegrasierer, sodass sie oft etwa sechs Monate halten, wiederum abhängig davon, wie oft Sie sich rasieren, der Qualität des Rasierers, der Grobheit und Dichte Ihres Haares , die Oberfläche, die Sie rasieren, und wie gut Sie den Rasierer pflegen.

Wenn Sie sich täglich rasieren, müssen Sie die Rasierklingen und -folien möglicherweise alle vier Monate wechseln. Auf der anderen Seite können Sie mit hochwertigen elektrischen Rasierklingen, die nur ein paar Mal pro Woche verwendet werden, möglicherweise ein Jahr lang Gebrauch machen. Hitze und Reibung führen dazu, dass die Klingen stumpf werden, sodass eine Nassrasur nach dem Duschen und die Verwendung eines Gleitgels die Lebensdauer der Rasierklingen verlängern.

Elektrorasierer mit Folien halten in der Regel noch länger und müssen möglicherweise nur alle 12 bis 18 Monate gewechselt werden, wenn Sie den Rasierer gut pflegen, mit nassem Haar rasieren und den Rasierer nach jedem Gebrauch gründlich reinigen.

Bemerkungen

Prämie, Rasieren