Wie man einen Schinken im Ofen, Crock-Pot und im Feuer kocht

Der April ist da, was ungefähr Regen-, Blumen- und Schinkensaison entspricht. Das Kochen eines Schinkens zu Hause ist der Weg, den Sie einschlagen sollten, da dies das Hauptereignis für eine große Versammlung wie Ostern sein oder Sie für die kommenden Wochen auf Sandwichfleisch vorbereiten kann. Wie ein ganzer Truthahn oder ein Lammkarree hat Schinken die Möglichkeit, den Tisch zu stehlen. Es ist ein großes Entre, das oft für besondere Anlässe reserviert ist, und nur eines in der Nähe zu haben, kann die Stimmung heben (betrachten Sie es als das Sekt von tierischen Proteinen).

Inhalt

Wir stehen keineswegs über einem guten altmodischen Honey Baked Ham. Die Götter haben das Schwein aus einem bestimmten Grund süß gemacht. Es ist jedoch tendenziell noch besser, eines selbst zu kochen, da Sie das Rezept anpassen und eine Vielzahl verschiedener Methoden verwenden können, aus einem Ofen oder langsamer Kocher zu einer offenen Flamme.

  Mann, der Schinken in der Küche schneidet.

Beginnen wir mit den Grundlagen. Sie werden diese Aufgabe wahrscheinlich mit einer Standardgröße beginnen, sagen wir 10-12 Pfund. Beachten Sie das Gewicht, da Sie die folgenden Garzeiten entsprechend anpassen möchten. Nun, dies kann eine saftige, manchmal chaotische Angelegenheit sein, also holen Sie Ihre Lieblingsschürze heraus, um Ihr Fleischthermometer und Ihre Lieblingsreibe, -glasur oder eine eigene Kräutermischung zu begleiten.





Wie man Schinken im Ofen kocht

  Snake River Schinken aus dem Ofen.

Es ist verlockend, ein klassisches Gericht wie Schinken mit einem klassischen Kochansatz wie dem Ofen zu behandeln. Es ist eine großartige Möglichkeit, gleichmäßige Hitze und ein köstliches Endprodukt zu erhalten. Ihr Haus wird fantastisch riechen, vertrauen Sie uns.

Zutaten

  • Ganzer Knochen im Schinken

Für die Glasur

  • 2 Tassen brauner Zucker
  • 3 Unzen Maraschino-Kirschsaft
  • 6 Unzen Ananassaft
  • 6 Unzen Orangensaft
  • 2 Teelöffel Nelken
  • 2 Teelöffel Muskatnuss
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 4 Unzen Wasser

Methode

  1. Mit einem scharfen Messer die Fettkappe in einem 1 Zoll breiten, 1/4 Zoll tiefen Rautenmuster einritzen. Legen Sie den Schinken mit der Fettkappe nach oben in einen großen Bräter. 30 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen.
  2. Ofen auf 325 Grad vorheizen Fahrenheit



    .
  3. Den Bräter in das untere Drittel des Ofens stellen und 2 1/2 Stunden braten.
  4. In der Zwischenzeit die Zutaten für die Glasur mischen und bei mittlerer Hitze kochen, bis sie reduziert und sirupartig sind.
  5. Nachdem der Schinken 2 1/2 Stunden gebacken hat, bestreichen Sie ihn mit etwas Glasur. Weiter rösten und alle 15 Minuten mit der Glasur bestreichen, bis der Schinken glänzend ist und ein sofort ablesbares Thermometer, das in den dicksten Teil des Schinkens eingeführt wird (ohne den Knochen zu berühren), etwa 1-1 1/2 Stunden länger 140 Grad F anzeigt. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Anschneiden 20-30 Minuten ruhen lassen.

Wie man Schinken in einem Crock-Pot kocht

  Zarter Schinken in Stücke geschnitten.

Niedrig und langsam, Baby. Das ist fast immer der richtige Weg, wenn Sie Zeit haben. Diese Herangehensweise an Schinken ist ein Beweis und wirft sogar etwas Root Beer hinein, um ihm etwas birkenartigen, braunen Zucker zu verleihen. Versuchen Sie, ein wenig an dem Rezept herumzubasteln, indem Sie einige Ihrer Lieblingskräuter oder Spezialsalze hinzufügen. Aber Sie werden begeistert sein, selbst wenn Sie sich nur an das unglaublich einfache, aber zufriedenstellende Rezept unten halten.

Zutaten:





  • 2 Liter Wurzelbier

Methode:

  1. Schinken in den Slow Cooker geben und auf niedrig stellen.
  2. Gießen Sie gerade genug Root Beer ein, um den Schinken zu bedecken.
  3. 4 bis 6 Stunden kochen.

Wie man Schinken auf einem Feuer kocht

  Einen Schinken über dem Feuer kochen.

Gibt es etwas primitiveres und wunderbareres als Kochen am Lagerfeuer ? Nicht wirklich. Und das müssen Sie nicht sein Camping Um diesen zu genießen, brauchen Sie nur ein paar flackernde Flammen. Sie können gerne einen rohen Schinken in dieses Rezept einarbeiten, aber eine vorgekochte Option könnte einfacher sein, zumindest für den ersten Versuch.

Zutaten

  • 1/2 Tasse Ananassaft
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1/2 mittlere Zwiebel, gewürfelt

Methode

  1. Baue ein anständiges Lagerfeuer auf. Lass es herunterbrennen.
  2. In der Zwischenzeit zwei 3 Fuß lange Alufolienstreifen nebeneinander mit reichlich Überlappung auslegen und den Schinken in die Mitte legen.
  3. Den Schinken teilweise in Folie einwickeln, dann den Senf darauf verteilen.
  4. Gießen Sie den Saft hinein und streuen Sie die Zwiebeln rundherum.
  5. Den Schinken fest in Folie einwickeln, dann die Kohlen beiseite schieben. Wenn möglich, verwenden Sie eine Schaufel, um etwa zehn Zentimeter tief in den Boden zu graben, aber das ist nicht notwendig.
  6. Legen Sie den eingewickelten Schinken in das Kohlebett, legen Sie dann die Kohlen wieder darauf und bauen Sie das Feuer wieder auf eine kleinere Größe von zwei oder drei Holzscheiten auf. Lassen Sie etwa eine Stunde lang ein kleines Feuer brennen.

Bemerkungen

Kochen, Schinken, Anleitungen, Schweinefleisch, Rezepte