Wie man Absinth trinkt und lebt, um die Geschichte zu erzählen

  Absinth

Sagen Sie das Wort Absinth zu einer durchschnittlichen Person und es wird höchstwahrscheinlich einige sehr spezifische Bilder und Ideen heraufbeschwören. Höchstwahrscheinlich kommen Halluzinationen in den Sinn. Oder vielleicht geht es um die Stärke des Geistes ( Absinthe regelmäßig zwischen 50 und 70 Vol.-% Alkohol liegen). Oder vielleicht denken sie an das Paris des späten 19. Jahrhunderts und an Leute wie Oscar Wilde, die das Zeug hinunterkippten, als wäre es Wasser. Verdammt, vielleicht ist es nur diese Szene aus Euro Reise wo sie buchstäblich eine grüne Fee sehen (wir werden nicht urteilen, das gefällt uns Komödie , zu). Welches Bild auch immer einem in den Sinn kommt, wenn jemand Absinth erwähnt, eines ist sicher – im Laufe der Zeit hat es seine eigene Mythologie und Aura entwickelt, die Trinker auf der ganzen Welt kennen und lieben (oder hassen).

Inhalt

Das Größte daran Absinth , ist jedoch, dass es kein Anfängergeist ist. Sie können nicht einfach eine Flasche knacken und aus dem Nichts ziehen. Sie könnten, aber wir garantieren, dass Sie das nie wieder tun wollen. Wie, immer . Für eine fachkundige Anleitung, wie man „The Green Fairy“ richtig konsumiert, haben wir die Hilfe von Matt Johnson, Inhaber von, in Anspruch genommen Die Geheimgesellschaft , eine Lounge, ein Ballsaal und ein Aufnahmestudio in Portland, Oregon, das für seine Absinthsammlung bekannt ist.

Wie man Absinth trinkt

In einem Cocktail

Johnson machte sehr deutlich, dass Absinth nicht jedermanns Sache ist: „Das erste, was ich die Leute frage, ist: ‚Was denkst du über schwarze Lakritze?‘ Wenn ihre Antwort lautet: ‚Es ist ekelhaft, ich will nichts damit zu tun haben‘, dann wir gehen zu etwas anderem über. Es gibt auch Zeiten, in denen ich vorschlage, dass die Leute einen Cocktail probieren, bevor sie den traditionellen französischen Weg einschlagen, nur um zu sehen, wie ihnen der Geschmack gefällt.“





Ohne weitere Umschweife, hier ist ein leckerer Absinth Cocktailrezept für anfänger , mit freundlicher Genehmigung von Jesse Lundin bei The Secret Society:

Der lange Spaziergang

  • 1,5 Unzen Tequila
  • 0,25 oz Kübler absinthe
  • 0,75 Unzen Grüner Chartreuse
  • 0,75 Unzen Zitronensaft
  • 0,5 Unzen Agavensirup

Methode:

  1. Zutaten in einen Shaker geben und mit Eis shaken.
  2. In ein Stielglas abseihen.

Mit kaltem Wasser und einfachem Sirup

Sobald Sie sich entschieden haben, dass Sie den Geschmack von Absinth mögen, sollten Sie ihn auf traditionelle Weise zubereiten. Johnson hat einen Vorschlag für Leute, die ein einfaches Getränk zubereiten möchten: „Nehmen Sie ungefähr anderthalb Unzen , geben Sie es in ein Glas und gießen Sie langsam kaltes Wasser hinein. Das wird von klar zu trüb – wir nennen das ‚die Luche‘. Nimm eine Quetschflasche mit einfachem Sirup, gib ein wenig hinein, um zu schmecken, und boom, du bist da.“

1



von 3

Es gibt eine verbreitete Vorstellung, dass Absinth aus den USA weniger stark ist, aber das ist selten der Fall. Mit dieser Methode kann die Spirituose leicht beurteilt werden, da hochwertige Produkte unweigerlich einen Lauch erzeugen, während minderwertige Produkte ihre ursprüngliche Farbe behalten.

Aus einem Absinthbrunnen

„Es gibt einfache Arten, Absinth zu trinken, und dann gibt es noch die französische Art“, sagt Johnson. „Die Franzosen, so wie sie sind, entschieden, dass alles komplett verziert sein sollte, teilweise wegen der Ära, in der sie populär wurden – Ende des 19. Jahrhunderts, Anfang des 20. Jahrhunderts.“

Der französische Weg:

  1. Gießen Sie Absinth in ein spezielles Absinthglas. Füllen Sie bis zur untersten Linie auf dem Glas oder füllen Sie die Blase am Boden.
  2. Legen Sie einen Absinthlöffel über die Oberseite des Glases.
  3. Legen Sie ein kleines Stück Zucker auf den Absinthlöffel (sie stellen Zucker speziell für diesen Zweck her).
  4. Stellen Sie das Glas unter den Absinthbrunnen und drehen Sie das Ventil auf, bis langsam Wasser auf den Zucker tropft.
  5. Sobald sich der Zucker aufgelöst hat, erhöhen Sie die Geschwindigkeit des Absinthbrunnens, bis die Flüssigkeit die zweite Linie in Ihrem Absinthglas erreicht.
  6. Rühren und genießen.

Matt Johnson sagt, dass es völlig akzeptabel ist, einen Krug mit Wasser und ein kleines Sieb anstelle eines Absinthbrunnens und eines Löffels zu verwenden. Es ist nicht so edel, aber es wird in einer Prise tun.

Wenn Sie bereit sind, in ein Leben voller Absinthkonsum zu investieren, haben wir weiter unten eine Liste der Werkzeuge, die Sie benötigen.

Was ist Absinth?

Obwohl Absinth in den USA nur seit einem Jahrzehnt legal erhältlich ist, ist er geschichtsträchtig. Ursprünglich in den 1800er Jahren in der Schweiz und in Frankreich populär, ist eine Spirituose – kein Likör – mit einem hohen Alkoholanteil. wird traditionell mit Spirituosen aus weißen Trauben, Wermut, Anis, Fenchel und anderen Kräutern hergestellt. „Eine Sache, die wir die ganze Zeit bekommen, sind Leute, die sagen: ‚Ich möchte einen Schuss von .‘ Du willst keinen Schuss von ,“ sagt Johnson, und er spricht die Wahrheit – an sich schon ziemlich intensiv und grenzt an Ekel.

Absinth wird traditionell aus Spirituosen aus weißen Trauben, Wermut, Anis, Fenchel und anderen Kräutern hergestellt.

„Absinth gibt es in zwei Hauptformen: Blanche und Verte oder weiß und grün“, sagt Johnson. Die berühmte grüne Farbe des Absinths kommt von den Kräutern, die während der sekundären Mazeration ihr Chlorophyll abstreifen.

Natürlich ist es schwierig, über Absinth zu sprechen, ohne seine halluzinogenen Eigenschaften zu erwähnen, von denen er keine hat. „hat traditionell eine sehr kleine Menge Thujon, von dem allgemein angenommen wurde, dass es Halluzinationen verursacht. Allerdings müsstest du eine ganze Flasche trinken, um eine Wirkung zu erzielen, und bis dahin hast du viele andere Probleme.“ Im Wesentlichen würde Sie eine Alkoholvergiftung töten, bevor Sie auch nur annähernd genug Thujon in Ihrem System haben.

  Absinth-Pflanze, auch Wermut genannt
Absinthpflanze, auch Wermut genannt

Der Mythos der Halluzination wurde Ende des 19. Jahrhunderts von Henri de Toulouse-Lautrec, Vincent van Gogh, Oscar Wilde und anderen berühmten Absinthtrinkern verbreitet. „All diese Künstler haben Alkohol getrunken, aber sie haben auch andere Sachen gemacht“, sagt Johnson. „Sie experimentierten mit Drogen und alle tranken aus bleihaltigen Gläsern. Also gab es andere Dinge zu tun.“ Es wird auch angenommen, dass einige zwielichtige Destillateure tatsächlich Halluzinogene in ihren Swill geben, aber das ist nicht mehr der Fall.

Die unverzichtbare Liste der Absinth-Ausrüstung

Absinth muss nicht einschüchternd sein oder Sie dazu bringen, mitten auf der Party, die Sie veranstalten, ein Nickerchen zu machen. Richtig genossen, ist es eine leckere Spirituose mit Lakritzgeschmack, die Sie mit einigen der größten Künstler und Denker verbinden kann, die die Welt je gesehen hat. Es ist auch ein ziemlich guter Weg, um zu tanken.

Vorratsglas


Diese Gläser haben entweder eine Blase oder eine Gravur am Boden des Glases, um anzuzeigen, wie viel Absinth verwendet werden soll. Die gebräuchlichste Art von Reservoirglas ist als Pontarlier-Glas bekannt.

Absinth-Löffel

Diese geschlitzten Metalllöffel balancieren auf Ihrem Glas und bieten einen Ruheplatz für eigensinnige Zuckerwürfel. Aufwändige Gitter erzielen den gleichen Effekt mit mehr Stabilität und lassen sich problemlos auf den meisten Reservoirgläsern befestigen.

Absinth-Brunnen

Nein, Sie können dies nicht wirklich für etwas anderes verwenden, aber Sie werden definitiv Stilpunkte sammeln, wenn Sie dies mit einer Flasche davon auspeitschen Pernod . Die Wasserhahngeschwindigkeit ist regulierbar, sodass Sie zusehen können, wie sich Ihr Absinth in Ihrem eigenen Tempo verwandelt.

Störsender

Wenn der Brunnen zu viel für Sie (oder Ihren Schrankplatz) ist, ziehen Sie einen Brouilleur in Betracht. Auch als Tropfer bekannt, sind Brouilleure normalerweise kleine Schalen, die auf einem Reservoirglas sitzen und Wassertropfen langsam nach unten leiten können. Ausgefeiltere Versionen, sogenannte Balanciers, verwenden eine Methode, bei der das Wasser eine kleine Wippe unter der Öffnung bewegt und das Wasser auf dem Weg nach unten verdrängt. Das Endergebnis ist eher ein Spritzer als ein Gießen oder Tröpfchen, sodass es in Bezug auf die Vorbereitungszeit einen schönen Mittelweg schafft.

Komplettes Absinth-Set

Möchten Sie nicht die Zeit oder Mühe aufwenden, die Teile für ein Absinth-Set separat zu sammeln? Glücklicherweise gibt es viele Optionen, wenn es darum geht, alles, was Sie für den richtigen Konsum benötigen, in einem einfachen Paket zu kaufen. Dieser zum Beispiel kommt sogar mit Zuckerwürfeln, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Bemerkungen

Absinth-2, Anleitung, Tier-2