So pflegen Sie eine rasierte Glatze

Während manche Jungs von den neuesten Haartrends begeistert sind, geht es bei manchen Männern um einen rasierten Kopf. Wenn es um einfache und saubere Looks geht, ist die Glatze einer der beliebtesten Frisurenstile. Wenn Sie darüber nachdenken, sich den Kopf zu rasieren, müssen Sie alles über die Pflege einer Glatze lernen. Egal, ob Sie Ihre Kopfhaut waschen, danach eine hochwertige Feuchtigkeitscreme auftragen oder regelmäßig Sonnencreme verwenden, um Ihren sauberen, rasierten Kopf glatt und gesund zu halten, bedarf es der richtigen Pflege. Die Pflege der Glatze ist ein wesentlicher Prozess, der dafür sorgt, dass Ihre rasierte Kopfhaut gut aussieht und länger glatt bleibt. Um Sie zu inspirieren, haben wir diesen Leitfaden zur Pflege einer Glatze zusammengestellt. Entdecken Sie die besten Möglichkeiten, um Ihren rasierten Kopf sauber und glatt zu halten, von Rasiertipps bis hin zu Wartung und Pflege.

Wie man eine Glatze behält

Inhalt





Wie man eine Glatze behält

Rasieren Sie Ihren Kopf mit einem Qualitätsrasierer

Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Kopf zu rasieren, ist Ihr erster Schritt die Wahl eines Qualitätsrasierers. Ihr Rasierer hat den größten Einfluss auf den Komfort und das Aussehen Ihrer Kopfhaut nach der Rasur, daher ist es wichtig, vor der Auswahl zu recherchieren. Zu Beginn entscheiden sich die meisten Männer für einen Einwegrasierer mit mehreren Klingen, da er fehlerverzeihender ist als Optionen mit einer einzigen Klinge. Sobald Sie mit dem Vorgang vertraut sind, können Sie zu einem Sicherheits- oder Rasiermesser wechseln. Die reduzierten Kosten und die erhöhte Präzision dieser Klingen sind wichtige Verkaufsargumente für erfahrene Anwender.

Vorden kopf rasieren, müssen Sie einige Vorbereitungsarbeiten durchführen, indem Sie Ihr Haar mit einer hochwertigen Haarschneidemaschine summen. Dasbeste haarschneidemaschinesind mit scharfen Klingen ausgestattet, haben einen leistungsstarken Motor, sind mit einem langlebigen Akku ausgestattet und werden mit einem kompletten Set an Kämmen und Aufsätzen geliefert.

Beschwöre deinen Kopf

Vorher sollten Sie den Schutz entfernen, damit nur Stoppeln auf Ihrem Kopf zurückbleiben. Führen Sie anschließend Ihre freie Hand über Ihren Kopf, um nach verpassten Stellen zu suchen, und wiederholen Sie den Vorgang, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren. Wenn Sie längere Haare hinterlassen, kann dies bei der letzten Rasur zu Ziehen und Reizungen führen.





Eine heiße Dusche vor der Rasur ist eine bewährte Methode, um die Poren zu öffnen. Wenn Sie die Stoppeln auf Ihrem Kopf leicht shampoonieren, werden Öl, Schmutz und abgestorbene Zellen entfernt, während die Haut und das verbleibende Haar weicher werden.

Glatze Pflege

Nach dem Duschen und Abwaschen eine Schicht Rasiercreme für empfindliche Haut auftragen. Beginnen Sie mit einem frischen, scharfen Rasierer mit der Haarfaser in absichtlichen Strichen zu rasieren. Gegen den Strich zu gehen kann manchmal zu einer etwas gründlicheren Rasur führen, führt aber fast immer zu mehr Hautirritationen. Denken Sie daran, dass es im Nachhinein zu mehr Unbehagen führen kann, wenn Sie diesen Prozess beschleunigen, während Sie noch lernen. Nehmen Sie sich Zeit, lernen Sie die Konturen Ihrer Kopfhaut kennen und stellen Sie sicher, dass Sie einen schön rasierten Kopf bekommen.

Waschen Sie Ihren Kopf mit einem erstklassigen Shampoo

Auch mit einem sauber rasierten Kopf müssen Sie Ihre Kopfhaut regelmäßig shampoonieren. Es reicht nicht aus, Körperwaschmittel oder Seifenstücke zu verwenden, um den Kopf zu reinigen. Diese Produkte sind nicht für die empfindliche Haut Ihrer Kopfhaut formuliert und trocknen Ihren Kopf schnell aus.

Shampoos wurden speziell entwickelt, um Ihre Kopfhaut zu reinigen und gleichzeitig die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, die Haarfollikel zu nähren und im Allgemeinen einen gesunden Kopf zu erhalten. Die Verwendung eines erstklassigen Shampoos für Männer verhindert Schuppen, Juckreiz und allgemeine Reizungen. Regelmäßiges Shampoonieren wird mehr für Ihre Kopfhaut tun, als eine Feuchtigkeitspflege allein jemals könnte, daher ist es ein wichtiger Schritt, um eine gesund aussehende Glatze zu erhalten.

Pflegen Sie einen sauber rasierten Kopf

Hydratisieren Sie mit einem guten Conditioner

Conditioner ist vielleicht eines der am meisten vernachlässigten Werkzeuge in der Pflegeroutine jedes glatzköpfigen Mannes, aber seine Bedeutung kann nicht überbewertet werden. Die regelmäßige Pflege Ihrer Kopfhaut kann dazu beitragen, die Gesundheit der Haarfollikel wiederherzustellen, Nährstoffe einzuschließen und Verunreinigungen fernzuhalten. Als Bonus wird ein hochwertiger Conditioner auch neues Haarwachstum mildern und Ihren Kopf mit Feuchtigkeit versorgen, wodurch Schuppen oder trockene schuppige Haut verhindert werden. Stoppeln mit weniger Borsten sorgen dafür, dass sich Ihr Kopf länger glatt anfühlt und Ihnen möglicherweise etwas mehr Zeit zwischen den Rasuren verschafft. Zum Glück müssen Sie die Spülung nicht täglich verwenden, aber das Auftragen eines Produkts unter der Dusche alle paar Tage kann helfen, Ihre Glatze zu erhalten.

Halten Sie eine Glatze glatt

Tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme auf Ihre Kopfhaut auf

Nachdem Sie Ihren Kopf rasiert haben, sollten Sie jeden Tag Feuchtigkeit spenden. Ohne Ihr Haar trocknet Ihre Kopfhaut viel leichter aus und schuppt. Die tägliche Anwendung einer nicht fettenden Feuchtigkeitscreme oder eines Hautöls gleicht eine erhöhte Witterungseinflüsse aus, reduziert Juckreiz und Schuppen und führt zu einem gesünderen Gesamtbild.

Tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme auf, nachdem Sie eine Glatze rasiert haben

Massiere deine Kopfhaut

Das Massieren Ihrer Kopfhaut ist ein wichtiger Bestandteil Ihrer Gesundheitsroutine für kahle Köpfe. Es dauert nur fünf Minuten Ihres Tages und die Vorteile werden Ihre Zeit wert sein. Es ist einfach genug, um es beim Shampoonieren unter der Dusche zu tun oder Ihre Kopfhaut zu massieren, nachdem Sie die Lotion aufgetragen haben. Sie können dies jedoch auch zu einem eigenständigen Teil Ihrer Pflegeroutine machen.

Eine tägliche Kopfhautmassage öffnet die Blutgefäße und erhöht die Sauerstoff- und Nährstoffversorgung der Haut und der Haarfollikel. Diese Übung löst auch Spannungen in der Haut und bietet Ihnen einen ruhigen, gesammelten Moment. Dies alles trägt zu einer gesünderen Kopfhaut und einem gesünderen Gesamtbild bei.

Glatze Pflege

Schützen Sie Ihre Glatze

Ohne Haare zum Schutz ist Ihre frisch kahle Kopfhaut nun den Elementen, nämlich UV-Strahlen, ausgesetzt. Sie müssen Sonnenschutzmittel in Ihr Arsenal integrieren, um das makellose Aussehen der Haut auf Ihrem Kopf zu erhalten. Eine längere Exposition gegenüber UV-Strahlen kann zu Trockenheit, Verbrennungen, Peeling und Schwellung führen.

Auch wenn Sie nicht anfällig für Sonnenbrand sind, sollten Sie dies sehr beachten. Dermatologen und Gesundheitsexperten empfehlen, Ihre Haut das ganze Jahr über vor den schädlichen Strahlen der Sonne zu schützen. Da die Oberseite Ihres Kopfes jetzt der am stärksten exponierte Bereich Ihres Körpers ist, sollten Sie einen Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor auftragen.

Wie man eine Glatze pflegt

Achten Sie bei der Auswahl eines Sonnenschutzmittels auf ein Produkt mit Lichtschutzfaktor 45 oder höher für die richtige Kopfhautpflege. Denken Sie daran, dass Sonnencreme nur bis zu zwei Stunden lang Schutz bietet. Daher müssen Sie im Freien den ganzen Tag über regelmäßig erneut auftragen.

Eine noch bessere Möglichkeit, UV-Schäden zu vermeiden, ist das Tragen eines Hutes bei jeder Outdoor-Aktivität. Die meisten stylischen Männer mit Glatze haben sowohl für den Sommer als auch für den Winter mehrere Hüte, die eine einfache Lösung bieten, um die Sonnenstrahlen von Ihrer Kopfhaut fernzuhalten. Bei so vielen Hutstilen, die es zu berücksichtigen gilt, kann dieses Grundnahrungsmittel für die Garderobe ein trendiges Accessoire sein, das gut aussieht und gleichzeitig ein wichtiger Teil der Hautpflege ist.

Hautpflege mit rasiertem Kopf

So halten Sie Ihre Glatze glatt

  • Trimmen Sie Ihr Haar mit elektrischen Haarschneidemaschinen.
  • Nimm eine heiße Dusche, um deinen Kopf zu reinigen und deine Poren zu öffnen.
  • Tragen Sie zum Schutz Rasiercreme oder Butter auf Ihre gesamte Kopfhaut auf.
  • Verwenden Sie einen hochwertigen Rasierer, um Ihren Kopf mit glatten, sauberen Strichen zu rasieren. Achten Sie darauf, sich mit der Maserung Ihres Haares zu rasieren.
  • Spülen oder wischen Sie überschüssige Rasiercreme und lose Haare ab.
  • Suchen Sie nach Stellen, die Sie möglicherweise übersehen haben, indem Sie mit der freien Hand über den ganzen Kopf fahren und diese Stellen nach Bedarf rasieren.
  • Legen Sie ein warmes nasses Handtuch um Ihren Kopf, um eingewachsene Haare zu vermeiden.
  • Gehen Sie unter die Dusche und waschen Sie sich mit Shampoo und Spülung, um Ihren Kopf zu reinigen.
  • Tragen Sie einen Aftershave-Balsam auf, um Ihre Haut zu beruhigen und mit Feuchtigkeit zu versorgen.

So halten Sie Ihre Glatze glatt

Wie oft sollten Sie Ihren Kopf rasieren?

Regelmäßiges Rasieren des Kopfes ist wichtig, um eine glatte Glatze zu erhalten. Für ein sauberes, rasiertes Aussehen müssen Sie Ihren Kopf 1 bis 2 Mal pro Woche rasieren. Wenn dir Stoppeln nichts ausmachen, kannst du dich weniger oft rasieren und es trotzdem mit einer regelmäßigen Wäsche sauber halten. Wasche deinen Kopf nach der Rasur mit Shampoo und Spülung, um deine Kopfhaut zu reinigen. Für die richtige Kopfhaut- und Hautpflege tragen Sie eine hochwertige Lotion oder Feuchtigkeitscreme auf, um die Feuchtigkeit zu gewährleisten, die Ihren Kopf gesund hält.

Wie oft sollte man sich den Kopf rasieren

So bleiben Sie ohne Rasur kahl

Wachse deinen Kopf

Obwohl es nicht ganz dauerhaft ist, hält das Wachsen viel länger als das einfache Rasieren des Kopfes. Obwohl der Prozess schmerzhaft ist, reißt er die Haare an der Wurzel aus und bietet eine Möglichkeit, länger kahl zu bleiben. Selbst wenn das Haar irgendwann nachwächst, wird es weit weniger sichtbar und grob sein. Wenn Sie es satt haben, sich ständig zu rasieren und eine hohe Schmerztoleranz haben, kann dies die Option für Sie sein. Manche Männer erleben Rötungen und Reizungen, also vermeiden Sie es, vor gesellschaftlichen Ereignissen oder wichtigen Anlässen zu wachsen.

So bleiben Sie ohne Rasur kahl

Elektrolyse

Wenn Kahlheit eine dauerhafte Entscheidung ist, kann die Elektrolyse eine gute Lösung für Sie sein. Im Gegensatz zu Laserbehandlungen ist die Elektrolyse von der FDA zugelassen und hat, wenn überhaupt, nur sehr wenige Nebenwirkungen. Bei dieser Behandlung wird ein leichter elektrischer Strom durch den Haarfollikel geleitet, der ihn effektiv abtötet. Es gibt rezeptfreie Produkte dafür, aber es lohnt sich, zu einem professionellen Dermatologen zu gehen, um dies zu erledigen.

Da es sich bei der Elektrolyse um ein Wahlverfahren handelt, wird dies nicht von der Versicherung übernommen. Jeder 30-minütige Termin kostet 45 US-Dollar, aber das kann sich schnell summieren. Für wirklich dauerhafte Ergebnisse sind viele Sitzungen erforderlich, und die meisten Patienten vereinbaren in der Regel alle zwei Wochen einen Termin.

Halten Sie Ihren Kopf rasiert

Haarentfernungscreme

Wenn Sie Ihre Glatze pflegeleicht erhalten möchten, ist die Haarentfernungscreme einen Versuch wert. Bei allen Haarentfernungscremes ist es jedoch wichtig, sie an einer anderen Stelle punktuell zu testen, um zu sehen, wie Ihre Haut reagiert. Jede Haut ist anders und die Verwendung des falschen Produkts kann möglicherweise zu mehr Reizungen führen, als es eine Rasur jemals tun würde. Sobald Sie das richtige Produkt ausgewählt haben, tragen Sie es einfach auf Ihren Kopf auf und warten Sie. Die meisten Cremes wirken innerhalb von 10 Minuten und halten zwei bis drei Tage.

Aufrechterhaltung einer glatten Glatze

Laserbehandlung

Die Laser-Haarentfernung ist eine semi-permanente Option, wenn Sie eine Glatze ohne Rasur erhalten möchten. Im Laufe mehrerer Sitzungen wird es das Haarwachstum drastisch verlangsamen, aber nie ganz stoppen. Für Männer mit empfindlicher Haut ist diese Behandlung möglicherweise nicht der beste Weg. Die häufigsten Nebenwirkungen sind Rötungen und Schmerzen im Behandlungsbereich. Hautton und Haarfarbe sind ebenfalls ein wichtiger Faktor, da die Laser-Haarentfernung bei hellerer Haut und dunkleren Haaren viel besser funktioniert.

Die Laserbehandlung erfordert zwischen fünf und zehn Erstsitzungen mit einer oder zwei Folgesitzungen pro Jahr danach. Da diese zwischen 200 und 400 US-Dollar pro Sitzung liegen, können sich die Kosten summieren. Bevor diese Option in Betracht gezogen wird, sollten potenzielle Patienten einen Laserbehandlungstechniker konsultieren, um die Wirksamkeit für sie genauer zu beurteilen.

Rasierkopf Tipps

Bemerkungen