So streamen Sie jeden Star Wars-Film online

Was unnötige Feiertage angeht, ist der Vierte Mai eine der beliebtesten Traditionen sowohl für Star Wars-Fans als auch für Wortspiel-Enthusiasten. Für Ihre wahren Star Wars-Fanfreunde, vielleicht verdienen sie ein tolles Geschenk im Star Wars-Stil Bei so vielen Menschen, die zu Hause festsitzen und nichts anderes zu tun haben, als zuzusehen Netflix-Filme Um sich die Zeit zu vertreiben, ist eine Feier mit Star Wars-Filmen genau das, was wir alle jetzt brauchen.

Inhalt

Egal, ob Sie dieses Wochenende jeden Star Wars-Film sehen möchten (besser gemacht mit a Star Wars Trinkspiel ) oder einfach nur einen Ihrer Favoriten am Tag von, wir haben es einfacher gemacht, indem wir Ihnen alle Links zu jedem einzelnen gebracht haben. Also schnapp dir deine Star Wars-Bier oder ein selbstgemachtes Star Wars-Cocktail , nimm Platz und möge der Vierte mit dir sein.

Folge I – Die dunkle Bedrohung (1999)

Nicht gerade der beste Star Wars-Film, aber dies ist der erste Film im Kanon, in dem die Geschichte wirklich beginnt. Neben dem irritierenden Charakter Jar Jar Binks und dem unglücklichen kritischen Bashing des jungen Anakin Skywalker hat dieser Film einige unvergessliche Kämpfe und zeigt das unglaubliche, entscheidende Lichtschwert „Duel of the Fates“ zwischen Obi-Wan Kenobi, Qui-Gon Jinn und Darth Maul .





Direktor: Georg Lukas
Hauptbesetzung: Ewan McGregor, Liam Neeson, Natalie Portman
Laufzeit: 136 Minuten
IMDb-Bewertung: 6.5

Auf Disney+ ansehen

Folge II – Angriff der Klonkrieger (2002)

Ah ja, Folge II . Jetzt, da Anakin zu einem ziemlich ängstlichen jungen Mann herangewachsen ist, fangen wir an, in einige der beeindruckenderen Weltraumschlachten einzusteigen. Sie werden auch zum ersten Mal Zeuge einer Liebesblüte zwischen einem jugendlichen Darth Vader und Padme.

Direktor: Georg Lukas
Hauptbesetzung: Hayden Christiansen, Natalie Portman, Ewan McGregor
Laufzeit: 142 Minuten
IMDb-Bewertung: 6.5

Auf Disney+ ansehen

Folge III – Die Rache der Sith (2005)

Folge III hat einige der besten Momente der Prequel-Trilogie. Sie können beobachten, wie Obi-Wan es mit General Grievous aufnimmt, Anakin sich der dunklen Seite zuwendet und Palpatine sich schließlich als Sith-Lord offenbart. Die absolute Trostlosigkeit dieses Films war eine Premiere für die Serie und erschütterte begeisterte Star Wars-Fans emotional bis ins Mark, obwohl sie das allgemeine Ergebnis kannten, bevor es passierte.

Direktor: Georg Lukas
Hauptbesetzung: Hayden Christiansen, Natalie Portman, Ewan McGregor
Laufzeit: 140 Minuten
IMDb-Bewertung: 7.5

Auf Disney+ ansehen

Solo: Eine Star Wars-Geschichte (2018)

Danach irgendwo in die Zukunft springen Folge III , können wir die Anfänge eines jungen Han Solo beobachten und wie er Lando Calrissian kennenlernte, sich mit Chewie anfreundete und den Millenium Falcon erwarb. So sehr die Fans einen Han Solo-Film wollten, schnitt dieser spezielle Film nicht annähernd so gut ab wie viele der anderen auf dieser Liste.

Direktor: Ron Howard
Hauptbesetzung: Alden Ehrenreich, Woody Harrelson, Emilia Clarke
Laufzeit: 135 Minuten
IMDb-Bewertung: 6.9

Auf Disney+ ansehen

Rogue One: Eine Star Wars-Geschichte (2016)

Findet unmittelbar davor statt Folge IV , Schurke Eins war der erste Versuch von Disney, den Kanon auf die große Leinwand zu erweitern. Es ist keine wesentliche Uhr, aber sie erzählt die Geschichte, wie die Rebellen in den Besitz der Pläne für den Todesstern kamen und welche Opfer gebracht werden mussten. Abgesehen davon, dass es sich um eine ziemlich coole Nebengeschichte handelt, ist der emotionale Stress aufrichtig und die Kämpfe sind ziemlich beeindruckend.

Fun Fact: wenn man sich das direkt vorher anschaut Folge IV , es geht nahtlos in die Eröffnungsszene mit Begeisterung von einer eiskalt knallharten Darth Vader-Szene über.

Direktor: Gareth Edwards
Hauptbesetzung: Felicity Jones, Diego Luna, Alan Tudyk
Laufzeit: 133 Minuten
IMDb-Bewertung: 7.8

Auf Disney+ ansehen

Folge IV – Eine neue Hoffnung (1977)

Der allererste Star Wars-Film ist eine klassische Heldenreise voller liebenswerter Charaktere und beeindruckender Feinde, eine perfekte Mischung aus Action-Abenteuer, gesunder Komödie und Sci-Fi. In der Reihenfolge der Zeitleiste betrachtet, ist es unterhaltsam zu sehen, wie die Geschichten im Laufe der Zeit zusammenpassen und Tiefe für das Gewicht der Geschichte und der politischen Ereignisse schaffen.

Direktor: Georg Lukas
Hauptbesetzung: Mark Hamill, Harrison Ford, Carrie Fisher
Laufzeit: 121 Minuten
IMDb-Bewertung: 8.6

Auf Disney+ ansehen

Folge V – Das Imperium schlägt zurück (1980)

Wohl der beste der Star Wars-Filme, Folge V ist die fantastische Fortsetzung des ambitioniertesten Science-Fiction-Films seiner Zeit. Nach der erfolgreichen Sprengung des Todessterns sieht sich die Rebellenallianz mit Vergeltungsmaßnahmen des Imperiums konfrontiert. Außerdem tritt Yoda hier zum ersten Mal auf! Trotz der epischen Wendung, die heute jeder kennt, ist es immer noch eine unglaubliche Fortsetzung der Geschichte mit einigen beeindruckenden Effekten für seine Zeit.

Direktor: Irvin Kershner
Hauptbesetzung: Mark Hamill, Harrison Ford, Carrie Fisher
Laufzeit: 124 Minuten
IMDb-Bewertung: 8.7

Auf Disney+ ansehen

Folge VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter (1983)

Als letzter Film der ursprünglichen Trilogie Folge VI liefert einen vollständig realisierten Jedi und einige der denkwürdigsten Momente der gesamten Serie. Ganz zu schweigen vom Erscheinen von Prinzessin Leias berühmtem goldenen Bikini und einigen pelzigen kleinen Bärenkreaturen, die den Film für Sie machen oder brechen können.

Direktor: Richard Marquard
Hauptbesetzung: Mark Hamill, Harrison Ford, Carrie Fisher
Laufzeit: 131 Minuten
IMDb-Bewertung: 8.3

Auf Disney+ ansehen

Folge VII – Das Erwachen der Macht (2015)

Kurz darauf kaufte Disney die Rechte an der Krieg der Sterne Franchise, erhielten wir Episode VII – Das Erwachen der Macht was auch das Franchise erweckte – zum Entsetzen einiger Fans. Obwohl es weitgehend gerecht ist Eine neue Hoffnung Mit unterschiedlichen Charakteren wurden die verbesserten Spezialeffekte und die Gesamtästhetik allgemein gut aufgenommen.

Direktor: JJ Abrams
Hauptbesetzung: Daisy Ridley, John Boyega, Oscar Isaac
Laufzeit: 138 Minuten
IMDb-Bewertung: 7.9

Auf Disney+ ansehen

Folge VIII – Die letzten Jedi (2017)

Nach dem ( Spoiler Alarm ) Tod von Han Solo, Folge VIII bringt die Wiedereinführung von Luke Skywalker, als Rey seine Hilfe sucht. Obwohl diese Fortsetzung nicht so gut ankam, hat sie einige großartige Lichtschwertkämpfe und einen entscheidenden Evolutionsschritt für den Bösewicht Kylo Ren. Außerdem macht es Spaß, Luke als den alten und widerstrebenden Jedi-Meister/Trainer zu sehen.

Direktor: Rian Johnson
Hauptbesetzung: Daisy Ridley, John Boyega, Mark Hamill
Laufzeit: 152 Minuten
IMDb-Bewertung: 7.0

Auf Disney+ ansehen

Folge IX – Der Aufstieg Skywalkers (2019)

Folge IX ist definitiv der am schlechtesten aufgenommene Film der neuen Trilogie – wahrscheinlich aufgrund seiner grellen Handlungslöcher, stöhnenden Klischees und der durchweg inkonsistenten Erzählung – aber es macht viel Spaß, ihn anzusehen, wenn Sie Ihr Gehirn ausschalten und einfach die blinkenden Lichter genießen .

Direktor: JJ Abrams
Hauptbesetzung: Daisy Ridley, John Boyega, Oscar Isaac
Laufzeit: 141 Minuten
IMDb-Bewertung: 6.6

Auf Disney+ ansehen

Auf der Suche nach mehr Dingen zum Anschauen? Wir haben auch die gefunden Die besten amazon prime filme Und Hulu-Filme Sie können jetzt streamen.

Bemerkungen

Filme, was zu sehen