Wie man Aknenarben zu Hause behandelt, so ein Dermatologe

  Mann behandelt Aknenarben

Pfui, Akne . Gibt es etwas Ärgerlicheres, als eine Sekunde lang reine Haut zu haben und dann über Nacht Pickel zu bekommen? Als Teenager, der regelmäßig mit Beulen, Pickeln und Wunden ausbrach, habe ich das Gefühl, dass ich gerade erst über den traumatischen Tribut komme, den diese Hautunreinheiten bei mir verursacht haben. Und obwohl meine Ausbrüche heutzutage selten sind, kämpfe ich mit etwas, das möglicherweise noch frustrierender ist als Akne selbst: Aknenarben.

Inhalt

Ja, obwohl ich endlich herausgefunden habe, wie ich meine Haut behandeln und pflegen kann, bleiben die Geister der Vergangenheit der Pickel zurück. Obwohl ich wünschte, ich könnte sagen, dass sie mich nicht stören, muss ich zugeben, dass ich es bin. Wie, wirklich, wirklich bin. Es gibt viele Aknebehandlungen für Männer, aber es ist besser, einen Experten zu konsultieren. Also dachte ich, es wäre von Vorteil für mich und alle, die darauf stoßen, ein wenig zu graben, um herauszufinden, wie man diese Narben ein für alle Mal loswird. Dazu habe ich mit Vichy Medical Consultant gesprochen, Dr. Erin Gilbert , der mir eine Menge hilfreicher Tipps und Einblicke gegeben hat.

Atrophische Narben

  Aknenarben

Beginnen wir mit atrophischen Narben, die die häufigste Art von Aknenarben sind. Wenn Sie in Ihrer Jugend mit schweren Ausbrüchen zu kämpfen hatten, die kleine Narben in Ihrem Gesicht hinterließen, sind sie höchstwahrscheinlich atrophisch oder „depressiv“. Das bedeutet, dass der Körper kein Gewebe regenerieren konnte, wodurch kleine Vertiefungen auf der Oberfläche entstanden. Daher ist der Schlüssel zur Behandlung dieser Art von Narben, das Wachstum von neuem Kollagen zu fördern.





Wenn wir über atrophische Narben sprechen, sprechen wir im Grunde über drei verschiedene Arten: Icepick-, Box Car- und Rolling-Narben. Im Folgenden werde ich beschreiben, wie diese Narben aussehen, und einige Behandlungen für zu Hause aufzeigen, die Sie ausprobieren können.

Eispickel

Wie sie aussehen : Eispickel-Narben sind winzige, V-förmige Vertiefungen, die tief in die Haut verlaufen. Sie sind nicht nur mit bloßem Auge erkennbar, sondern auch unglaublich schwierig zu behandeln, weil sie so eng und klein sind. Ich sollte hinzufügen, dass sie typischerweise durch schwere Akne verursacht werden, wie Zysten und Papeln.

Wie behandelt man : Während es ziemlich mühsam sein kann, Ihre Haut vollständig von Eispickelnarben zu befreien, gibt es ein paar Behandlungen für zu Hause, die Sie ausprobieren können. Laut Dr. Gilbert ist es am effektivsten, den Bereich mit einem Dermaroller zu behandeln. Diese Geräte sind online leicht erhältlich und stimulieren das Kollagenwachstum, indem sie die Haut mit kleinen Zinken punktieren. Stellen Sie also eine regelmäßige Rollroutine ein und machen Sie sich bereit, Ihre Narben schrumpfen zu sehen!

Güterwagen

Wie sie aussehen : Boxcar-Narben liegen in Bezug auf die Größe zwischen Eispickel und rollenden Narben. Sie haben eine runde oder ovale Form, sehen also wie Krater auf Ihrer Haut aus. Flache Boxcar-Narben sind viel einfacher zu behandeln als tiefere, aber beide haben ein frustrierend starkes Durchhaltevermögen.





Wie behandelt man : Auch hier scheint die beste Behandlung zu Hause ein guter alter Pass der Dermarolle zu sein. Aber Sie könnten auch Retinoide und Alpha-Hydroxysäuren ausprobieren. Wie Dr. Gilbert es ausdrückt, fördern diese beiden Behandlungen (frei verkäuflich und bei Ihrem Dermatologen erhältlich) den „Kollagenumbau“, der das Auftreten von Narben lindert und die Haut aufhellt.

„Während die Ergebnisse, die Sie mit dieser Anwendung erzielen, subtiler sind als die eines Dermarollers“, fügt Gilbert hinzu, „haben sie den Vorteil, dass sie die Pigmentierung nach der Akne allmählich verblassen und die Hautstruktur glätten, sowie dazu beitragen, zukünftige Ausbrüche zu verhindern .“

Rollen

Wie sie aussehen : Rollende Narben sind die flachsten des atrophischen Bündels und zeichnen sich durch schräge Ränder und ein „welliges“ Aussehen aus. Sie treten am häufigsten an Stellen auf, an denen die Haut etwas dicker ist, wie am Kinn oder am Unterkiefer.

Wie behandelt man : Das Gute an rollenden Narben ist, dass sie mit der Zeit fast immer verblassen! Umwerben! Aber wenn Sie feststellen, dass sie in der Nähe bleiben, möchten Sie vielleicht versuchen, sie mit einem Derma-Roller hochzuschlagen. Dr. Gilbert sagt, dass Sie auch versuchen könnten, sie mit Cremes und Salben zu behandeln, die Weidenrindenextrakt, Kojisäure oder Vitamin C enthalten.

Hypertrophe Narben

  Hypertrophe Narben

Hypertrophe Narben sind das Gegenteil von atrophischen, da sie auf der Haut „erhaben“ erscheinen. Wo atrophische Narben durch einen Kollagenmangel während des Heilungsprozesses verursacht werden, werden hypertrophe durch eine verursacht Überschuss von Kollagen. Diese Arten von Narben treten am häufigsten auf der Brust oder dem Rücken auf.

Wenn Sie einen hypertrophen Schönheitsfehler behandeln möchten, gibt es ein paar verschiedene Methoden, die Sie ausprobieren können. Einige Experten schlagen vor, mit Wickeln oder intensiver Massage so viel Druck wie möglich auf die Narben auszuüben. Sie können auch versuchen, ein OTC anzuwenden Zwiebelextrakt zu den Narben, die helfen können, die Läsion zu heilen und aufzuhellen.

Hyperpigmentierung

Obwohl es sich technisch gesehen nicht um eine Narbe handelt, kann Hyperpigmentierung (wie sie durch Akne verursacht wird) dennoch Kopfschmerzen bereiten. Wenn Sie mit dem Begriff nicht vertraut sind, bezieht er sich im Grunde nur auf jeden Hautfleck, der dunkler als die umgebende Haut geworden ist. Wie Dr. Gilbert erklärt:

„Menschen verwechseln postinflammatorische Hyperpigmentierung oft mit Narbenbildung. Narbenbildung ist definiert als erhabener oder vertiefter Hautbereich, der oft lange nach der Heilung der Akneläsion sichtbar wird. Pigmentveränderungen treten früher auf und können normalerweise bei helleren Hauttypen rosa oder rot und bei dunkleren Hauttypen dunkel sein.“

Und obwohl diese Pigmentveränderungen auf den ersten Blick sehr dramatisch erscheinen können, sind sie eigentlich ganz einfach zu behandeln. Warten Sie entweder, bis sie mit der Zeit verblassen, oder tragen Sie eine Creme, Salbe oder Lotion aus Weidenrindenextrakt, Kojisäure, Azelainsäure oder Vitamin C auf.

Tipps zu Aknenarben

Um diesen Leitfaden abzurunden, dachte ich, ich würde mit ein paar allgemeinen Tipps von Dr. Gilbert aufhören. Jeder Heilungsprozess wird anders aussehen, aber diese Ideen sollten Ihnen helfen, Ihre Behandlungsreise zu leiten.

  1. Unterschätzen Sie nicht die Bedeutung von Sonnencreme ! Laut Dr. Gilbert, Sonnencreme speziell für zu Akne neigende Haut entwickelt, kann „die Zeit, die benötigt wird, um … rosa oder rote oder sogar dunkle Flecken zu beseitigen, erheblich verkürzen“. Also unbedingt ein wenig auftragen Feuchtigkeitscreme mit Lichtschutzfaktor jeden Morgen, bevor Sie aus der Tür gehen.
  2. Suchen professionelle medizinische Hilfe bevor die Vernarbung zuschlägt. Wenn Sie regelmäßig Ausbrüche erleben, empfiehlt Dr. Gilbert, sich mit einem Dermatologen zusammenzutun, um einen Plan für Ihre Haut zu erstellen. Dies hilft, die Bildung großer knotiger oder zystischer Läsionen zu verhindern.
  3. Wir haben alle unterschiedliche Haut, also Mach dir nicht zu viele Sorgen wenn eine bestimmte Behandlung bei Ihnen nicht anschlägt! Der Markt ist voll von OTC- und verschreibungspflichtigen Ressourcen, die Ihnen helfen können, Ihre individuellen Bedürfnisse zu erfüllen.

Weitere Hautpflegetipps finden Sie in unseren Zusammenfassungen der Besten Gesichtsseren , Gesichtsmasken , Und Toner für Männer .

Bemerkungen

Akne, Hautpflege