So behandeln Sie Sonnenbrand: Die besten Möglichkeiten, Sonnenbrand schnell loszuwerden

Sie haben also nicht auf uns gehört (oder Ihre Mutter oder Ihren Arzt, die FDA , oder der CDC ). Sie haben einen absolut herrlichen, sonnigen Tag am Strand, bei einer Wanderung, einem Tag bei einer Poolparty oder was auch immer die Outdoor-Aktivität Ihrer Wahl war, verbracht. Vielleicht hast du dich gut genug gefühlt, das abzulegen Shirt , und Sie haben völlig vergessen, a mitzubringen hat (hoffentlich war das nicht auch dein erster Tag am FKK-Strand), und jetzt ist deine Haut gebraten. Der Sonnenschaden erledigt.

Inhalt

Die rote, schmerzhafte, manchmal geschwollene Haut, die Sie bekommen, wenn Sie sie längere Zeit der Sonne ausgesetzt haben? Ja, das ist ein Sonnenbrand. Glück für Sie, wir haben uns unterhalten Tribeca Hautzentrum 's Dr. Paul Cellura darüber, was genau mit Ihrer Haut gerade los ist und was Sie dagegen tun können, um die Schmerzen und das Abschälen zu lindern. Zunächst einmal sind hier die besten Produkte zur Linderung von Sonnenbrand für Männer, um die Sonnenbrandschmerzen zu lindern.

Advil Coated Tablets Schmerzmittel und Fiebersenker

  Advil-Tabletten

„Die Einnahme von NSAIDs wie Ibuprofen kann Schmerzen lindern und Rötungen reduzieren“, bemerkt Cellura. Aber Achtung: Die meisten Dermatologen empfehlen, Ibuprofen nur innerhalb von 24 Stunden nach einem Sonnenbrand einzunehmen.









Coola ER + Radical Recovery After-Sun-Lotion

  Kühle Sonnenbrandcreme

Coola macht einiges davon beste Sonnenschutzmittel der Branche , daher ist es nicht verwunderlich, dass sie einige unglaublich wirksame Sonnenbrandlotionen wie diese herstellen, die natürliche Inhaltsstoffe wie Aloe Vera, Lavendelöl und Sonnenblumenöl enthalten, um Rötungen zu lindern.

Frucht der Erde Aloe Vera 100% Gel

Beruhige das Brennen mit Fruit of the Earth, einem reinen Aloe-Vera-Gel, das frei von Duft- und Farbstoffen ist und sich auf die Feuchtigkeitsversorgung und Wiederherstellung deiner Haut konzentriert. Das leichte, klare Gel hilft bei der Heilung und bietet gleichzeitig eine Schutzbarriere, die Feuchtigkeit zurückhält. Das Beste von allem, es kann auch als rein natürliches Rasiergel oder Haarstyling-Gel ! Los, hol dir zwei – du wirst sie brauchen.

Quäker-Haferflocken

  Quäker Hafer

Möglicherweise haben Sie dieses Mittel gegen Sonnenbrand bereits in Ihrer Speisekammer. Haferflocken sind vollgepackt mit Antioxidantien, die bei der Behandlung von Entzündungen und Rötungen helfen. Kombinieren Sie es einfach mit einer Tasse Milch und tragen Sie es dann zweimal täglich auf Ihre Verbrennung auf.

Arm & Hammer Backpulver

  Arm und Hammer

Möchten Sie ein kaltes Bad nehmen, um Ihre Verbrennungen zu lindern? Fügen Sie etwas Backpulver hinzu, das antiseptische Inhaltsstoffe enthält, die helfen können, Juckreiz und Rötungen zu reduzieren.

ShiKai CBD-Körperlotion

Also, ja, CBD ist definitiv die Zutat des Tages , verwendet in allem, von Cocktails bis hin zu Schmerzlinderungspflastern. Die entzündungshemmende Wirkung der Verbindung kann bei Verbrennungen großartig sein und hilft auch, Schmerzen zu lindern. Die CBD-Lotion von ShiKai ist nicht fettend und enthält Aloe Vera, Vitamin E und andere ätherische Öle, um die Haut zu nähren, sowie Shea- und Kakaobutter, um sie weicher zu machen.

$40 bei Shikai

Korres After-Sun Cooling Gel mit griechischem Joghurt

Milch tut einem (sonnenverbrannten) Körper tatsächlich gut. Versuchen Sie es mit einer kalten Milchkompresse: Die kühle Flüssigkeit entzieht der Haut Wärme, während die Vitamine A und D in der Milch antioxidative Heilkräfte bieten und Milchsäure hilft, einen Teil dieser abgestorbenen Haut zu entfernen. Ergänzen Sie das mit diesem Gel auf Joghurtbasis, das die Haut mit Feuchtigkeit versorgt, Rötungen reduziert und (hoffentlich) Ihre Bräune verlängert.

Clarins After Sun Gel Ultra-Beruhigend

  Clarins After-Sun-Balsam

Was wäre der Sommer ohne Wassermelone? Unser glitschiger, schmutziger, klebriger Lieblings-Picknick-Snack ist auch einer der Hauptbestandteile des erfrischenden Gels von Clarins, das sonnengestresster Haut helfen soll. Es enthält auch Sonnenblume (reich an Vitamin E) und Mimosa Tenuiflora (die angeblich von den Maya zur Behandlung ihrer Haut verwendet wurden), um Rötungen und Schälen zu reduzieren. Die feuchtigkeitsspendende Formel macht die Haut weich und angenehm (und leider auch Ihren Geldbeutel etwas leichter).

Solarcaine Cool Aloe Burn Relief Spray mit Lidocain

Wenn Sie es trotz der Empfehlung von Dr. Cellura einfach nicht erwarten können, dass der Schmerz verschwindet – und Sie ziemlich sicher sind, dass Ihre Haut nicht empfindlich ist und Sie keine noch schlimmere Reaktion als den Sonnenbrand haben werden – beinhaltet das klassische Solarcaine topisches lokales Schmerzanästhetikum Lidocain, das die Nervensignale Ihrer Haut effektiv blockiert. Es enthält auch einige unserer beruhigenden Hauptzutaten, Aloe Vera, alles in einem einfach zu verwendenden Spray. Lesen und befolgen Sie wie bei allen Produkten die Gebrauchshinweise sehr sorgfältig.

Was ist ein Sonnenbrand?

„Ein Sonnenbrand ist auf eine Überbelichtung mit ultraviolettem (UV) Licht der Sonne zurückzuführen“, sagt Cellura. „Dies führt zu Hautempfindlichkeit und Rötungen. In schweren Fällen können Blasenbildung, Schwellungen, Schüttelfrost und Abschälen auftreten. Auf zellulärer Ebene wird die DNA durch die übermäßige UV-Exposition geschädigt, was im Laufe der Zeit das Risiko für die Entwicklung von Hautkrebs erhöhen kann.“

Wie können wir es also behandeln?

So behandelt man Sonnenbrand

„Am wichtigsten ist, gehen Sie aus der Sonne, um weitere Schäden zu vermeiden. Kühle Kompressen zu verwenden oder kühl zu duschen kann beruhigend sein. Befeuchten Sie die Haut mit parfümfreier Aloe Vera (für zusätzliche Kühlung im Kühlschrank aufbewahren) und bleiben Sie hydratisiert“, empfiehlt Cellura. „In schweren, seltenen Fällen kann die Verwendung von Steroiden oder sogar ein Krankenhausaufenthalt erforderlich sein. Vermeiden Sie ein Abschälen der Haut und befeuchten Sie sie einfach, damit sich die abgestoßene Haut auf natürliche Weise ablöst. Einige Patienten glauben, dass es von Vorteil sein kann, eine „Basisbräune“ zu bekommen, obwohl tatsächlich jeder Sonnenbrand die Haut schädigen kann.“

Denken wir jetzt daran und nicht, wenn wir später in diesem Jahr nach mysteriösen Flecken, Muttermalen oder Schönheitsfehlern Ausschau halten oder später nach Falten und Altersflecken. Sicher, Sie werden dann einen Dermatologen aufsuchen, aber müssen Sie sich wirklich Sorgen machen, jetzt wegen etwas so Einfachem wie einem Sonnenbrand zum Arzt zu gehen?

„Es kann ratsam sein, einen Arzt aufzusuchen, wenn der Sonnenbrand schwerwiegend ist, insbesondere wenn Sie Symptome wie Schüttelfrost, Unwohlsein und extreme Schmerzen haben“, sagt Cellura. „In seltenen Fällen kann ein Krankenhausaufenthalt erforderlich sein, um Elektrolytungleichgewichte zu korrigieren und die Verbrennung richtig zu behandeln.“

Apropos medizinische Behandlungen: „Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass bestimmte Medikamente Sie anfälliger für einen Sonnenbrand machen können“, betont Cellura. „Einige gängige photosensibilisierende Medikamente umfassen Doxycyclin, Isotretinoin, Tretinoin, Hydrochlorothiazid, Amiodaron, Furosemid, Glipizid und Glyburid, um nur einige zu nennen.“

Cellura sagt auch, dass neben Ibuprofen auch Hydrocortison-Creme ein hilfreicher Entzündungshemmer sein kann. „Ich würde Lidocain- oder Benzocain-Produkte vermeiden, da sie die Haut reizen und sogar eine allergische Reaktion hervorrufen können. Ich würde auch dicke Salben wie Vaseline oder Aquaphor in der Anfangsphase eines Sonnenbrands vermeiden, da sie aufgrund ihrer Dicke Hitze speichern können“, warnt Cellura.

Planen Sie eine Reise am nächsten Wochenende? Bringen Sie die Sonnencreme mit, behalten Sie Ihr Hemd an, einen Hut tragen , und bringen Sie ein Regenschirm .

Bemerkungen

Best-of,Körper,Gesundheit,Hautpflege,Sommer,Sonnenbrand