Im Darién Gap, einem der gefährlichsten Dschungel der Welt

Der Panamerican Highway ist eine epische 19.000-Meilen-Strecke





die in Prudhoe Bay in Alaska beginnt und am südlichsten Ende Südamerikas in Ushuaia endet, Argentinien . Bis auf einen kleinen fehlenden Abschnitt entlang der südlichen Grenze von Panama, der oft als einer der unwirtlichsten Orte der Welt bezeichnet wird, ist er durchgehend – das ist The Darién Gap. Es ist 66 straßenlose Meilen dichter, bergiger Dschungel und Sümpfe voller bewaffneter Guerillas, Drogenhändler und einiger der tödlichsten Kreaturen der Welt, die die Grenze zwischen Panama und Kolumbien bedecken.

Inhalt

Die Umweltauswirkungen auf das Gebiet und die schieren Kosten für den Bau von Straßen durch das Gebiet haben alle früheren Versuche vereitelt. Andere sind besorgt, dass „The Gap“ eine natürliche Barriere gegen Medikamente und Krankheiten ist, die ungehindert nach Nordamerika und in die USA strömen.

  Der dichte Dschungel des Darién Gap

Die allererste erfolgreiche Fahrzeugexpedition durch die Darién Gap wurde vom britischen Armeeoffizier Gavin Thompson geführt. Sein sechsköpfiges Team startete in Alaska und fuhr in einem neu entwickelten Range Rover bis nach Panama. Als er die Darién Gap erreichte, holte er ein Team von 64 Ingenieuren und Wissenschaftlern, um sich einen Weg durch den Dschungel zu hacken und die Range Rover über die Flüsse zu schweben. Thompson und jede Expedition seither stießen kopfüber auf das, wofür The Gap am berühmtesten ist: Dinge, die dich töten werden . Die Liste der tödlichen Dinge in The Gap ist lang, und Austrocknung und Hunger sind Ihre geringsten Sorgen. Stattdessen sollten Sie sich mit diesen 12 sehr realen Bedrohungen befassen.





Fer-de-Lance Grubenotter

  Nahaufnahme einer Fer-de-Lance-Grubenotter, die zum Streik bereit ist

Die Fer-de-Lance-Grubenotter ist eine der giftigsten Kreaturen im Darién Gap. Sie sind reizbar, bewegen sich schnell und sind groß genug, um über den Knien zu beißen. Antivenom löst normalerweise das Problem, wenn Sie gebissen werden. Aber wenn es unbehandelt bleibt, kann das Gift eine lokale Nekrose (Absterben von Körpergewebe) verursachen, was zu Wundbrand oder im schlimmsten Fall zum Tod führen kann.

Der Konfliktjournalist Jason Motlagh überquerte 2016 die Gap für a Dateline-Geschichte . Nachdem er vor der Überfahrt ihr Gegengift-Kit und die Gebrauchsanweisung erhalten hatte, sagte er: „Wenn einer von uns gebissen wird, haben wir zehn Minuten Zeit, um das Gegengift vor dem Tod zu injizieren. Wir können nur sechs Fläschchen tragen. Wenn eine größere Grubenotter zuschlagen würde, räumt der Experte ein, dass keine Menge Gegengift ausreichen würde, um uns zu retten. Wir könnten uns genauso gut hinlegen und eine Zigarette rauchen, bis das Licht ausgeht.“

Drogenhändler

  Nahaufnahme eines Kokains"skull and crossbones" on a black table

Es wird immer schwieriger, Drogen in die USA zu bringen, also wenden sich Drogenhändler anderen Wegen zu. Die Gesetzlosigkeit und der Mangel an vielen Einwohnern machen den Darién Gap zu einem perfekten Weg für Kokain und andere Drogen auf ihrer Reise aus Südamerika.

FARC bewaffnete Guerillas

Die Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens (FARC) haben sich seit 1964 einen Namen gemacht und die Regierung und viele Städte Kolumbiens terrorisiert. Viele aus der Gruppe haben sich in den gesetzlosen Dschungeln des Darién Gap niedergelassen. Ein Backpacker aus Schweden war dabei Schuss in den Kopf im Jahr 2013 und zwei Jahre später gefunden. Mehrere andere wurden wochen- oder monatelang entführt, nachdem sie sich in die Gap gewagt hatten.

Seit einem Friedensabkommen mit den Vereinten Nationen im Jahr 2017 hat sich die Gruppe zu einer offiziellen politischen Partei gewandelt, aber einige tausend Rebellen betreiben immer noch Drogen-, Waffen- und Menschenhandel.

Brasilianische Wanderspinnen

  Nahaufnahme einer brasilianischen Wanderspinne auf einem großen grünen Blatt

Spinnen füllen den Dschungel des Darién Gap, aber eine der „medizinisch wichtigsten“ ist die Brasilianische Wanderspinne. „Medizinisch wichtig“ ist der nette Ausdruck für „du wirst einen wirklich schlechten Tag haben, wenn dich das beißt.“

Diese Spinnenfamilie (es gibt mehr als eine!) hat eine Beinspannweite von fünf bis sieben Zoll. Sie wandern nachts durch den Dschungelboden und lieben es, sich darin zu verstecken Wanderstiefel , Baumstämme und Bananenpflanzen. Sie haben den Spitznamen Bananenspinne, da die Leute ihnen oft dort begegnen. Bisse dieser Spinne können Sie ins Krankenhaus bringen oder, besonders schlimme, innerhalb von zwei bis sechs Stunden zum Tod führen.

Schwarze Skorpione

  Nahaufnahme eines schwarzen Skorpions im Dschungel

Skorpione sehen aus, als kämen sie von einem anderen Planeten. Einige Arten bevorzugen die Bedingungen in Kolumbien und Südpanama und nennen die Darién Gap ihr Zuhause, insbesondere der Schwarze Skorpion. Diese Art kann zwei bis vier Zoll lang sein und eine schwarze oder rötlich-schwarze Färbung aufweisen. Sie leben unter Felsen und Baumstämmen und jagen nachts Larven und Kakerlaken. Sie gehören zur Familie der Dickschwanzskorpione, was ihnen ihr stämmiges Aussehen verleiht. Der Stich ist sehr schmerzhaft, aber glücklicherweise selten tödlich für Menschen … solange Sie in einer sicheren Zeitspanne behandelt werden.

Dschungelhitze

  Panorama einer dichten Dschungelgebirgslandschaft in Panama

Sogar die Hitze im Dschungel kann Ihre Stimmung ernsthaft beeinträchtigen. Die Temperaturen in The Gap können milde 95 Grad Fahrenheit bei 95 % Luftfeuchtigkeit erreichen, was ein schreckliches Problem darstellt, wenn Ihnen das Wasser ausgeht. Bei Reisen durch The Gap, die im Durchschnitt zwischen 20 und 50 Tagen dauern, sollten Sie besser darauf vorbereitet sein, hydratisiert zu bleiben.

Schmutziges Wasser

  Nahaufnahme von schmutzigem Wasser im Dschungel

Es gibt viel Wasser in der Darién Gap, aber es ist alles andere als sauber. Selbst ein Schluck kann eine Vielzahl von Viren oder Parasiten enthalten, die den Rest Ihrer Reise ruinieren könnten. Hoffentlich haben Sie eine guter wasserfilter mit dir.

Stachelige Chunga-Palmen

  Stachelige schwarze Palme, die mit massiven schwarzen Stacheln bedeckt ist

Viele Arten von Bäumen nennen den Dschungel ihr Zuhause, und die Einheimischen nutzen sie alle. Die Faser aus den Blättern der Chunga-Palme wird für die Herstellung von Möbeln, Hüten und Schmuck bis hin zu Fischernetzen verwendet.

Vielleicht hat diese Palme deshalb eine der besten Abwehrkräfte für einen Baum in der Gegend. Lange schwarze Stacheln – bis zu acht Zoll lang — Decken Sie die Chunga ab, um zu verhindern, dass Tiere klettern und die Früchte nehmen. Unglücklicherweise sind diese Stacheln mit allen Arten von Bakterien bedeckt. Eine Berührung mit einem Chunga und Sie könnten sich mit infizierten Stichwunden wiederfinden, in die Splitter von Chunga-Stacheln eingebettet sind.

Zecken

  Nahaufnahme einer Zecke auf einem Blatt

Während der Mitte der achtziger Jahre fand sich Helge Peterson in Kolumbien wieder, als er versuchte, einen Abschluss zu machen Motorrad Rundreise von Argentinien nach Alaska. Ein kleines Problem stand ihm im Weg: Der Darién Gap. Sie überzeugten einen jungen deutschen Rucksacktouristen, die Reise mit ihm zu machen, und begannen ihre gemeinsame Reise. Sie begannen die 20-tägige Wanderung, indem sie Helges 400-Pfund-BMW-Motorrad durch Flüsse und Schluchten in den Dschungel schleppten.

Am Ende eines jeden Tages, müde und kaputt, bauten Helge und sein Rucksackpartner das Lager auf und begannen Entfernung von Zecken , manchmal mehrere Hundert auf einmal, von ihrer Haut und Kleidung. Zecken in der Umgebung können Ehrlichiose oder Rocky-Mountain-Fleckfieber übertragen, beides will man mitten im Dschungel nicht tage- oder wochenlang vom nächsten Krankenhaus fernhalten.

Grabenfuß

  Ein leichter Fall von Trench Foot

Trench Foot wurde erstmals während Napoleons Rückzug aus Russland im Winter 1812 beschrieben, aber der Name bezieht sich auf einen Zustand, der während des Ersten Weltkriegs üblich war. Er entsteht durch nasse Haut, die nicht trocknen darf. Nässe und eingeschränkter Blutfluss führen dazu, dass das Gewebe kribbelt oder juckt, sich oft rot oder blau verfärbt und schließlich zerfällt. Offene Wunden entwickeln schnell Pilzinfektionen. Da dies alles in nur 10 Stunden geschieht, bleibt Ihnen nicht viel Zeit, um das Problem zu beheben.

Botfliegen

  Nahaufnahme einer Hirschfliege auf einem Felsen

Botflies gehen gerne unter die Haut, buchstäblich . Sie beginnen damit, dass sie ihre Eier auf Mücken legen. Was machen Mücken gerne? Menschen beißen. Dadurch werden die Botfly-Eier bequem unter unserer Haut abgelegt. Dann schlüpfen sie und die Larven haben einen schönen warmen Platz zum Leben.

Durch ein kleines Loch in Ihrer Haut kann die Larve atmen. Sie ernähren sich vom Fleisch in ihrer kleinen Hauthöhle und bleiben dabei kuschelig warm. Sobald sie zu hummelgroßen Erwachsenen herangewachsen sind, kriechen sie heraus, um woanders Eier zu legen. Wenn viele Larven beteiligt sind, spricht man von Myiasis, was einen Befall unter der Haut bedeutet. Lecker. Deshalb lohnt es sich, eine einzupacken gutes Insektenspray.

Bomben des Kalten Krieges

  US-Hubschrauber wirft Bomben auf einem Schlachtfeld ab

Während des Kalten Krieges führte das US-Militär Tausende von Trainingsläufen durch und warf Bomben über dem Dschungel. Die meisten Bomben detonierten. Manche nicht. Diese verbleibenden Sprengstoffe liegen immer noch im Dschungel und warten darauf, dass eine arme, unglückliche Seele die Spur verlässt – was für eine kleine Spur es gibt – nur ein bisschen zu weit.

Der Darién Gap klingt also geradezu pfirsichfarben, um ihn zu besuchen, nicht wahr?

Bemerkungen

bmw,feature,dschungel,premium