Jake Paul vs. Ben Askren Quoten: Wer ist der Favorit auf den Sieg?

Heute steigt YouTuber und Social-Media-Star Jake Paul in Atlanta, Georgia, erneut in den Boxring – aber dieses Mal ist sein Widerstand etwas ernster. Triller Fight Club , ein neuer Ableger der Social-Media-Video-App und des TikTok-Konkurrenten Triller, veranstaltet eine aufregende Nacht mit Boxen, Musik und Unterhaltung, wobei das Hauptereignis ein Boxkampf zwischen Jake Paul und dem ehemaligen UFC-Kämpfer Ben Askren ist. Wenn Sie neugierig auf die Quoten sind, dann lesen Sie weiter, um zu sehen, wer der aktuelle Favorit auf den Sieg ist.

Die meisten Leute kennen Jake Paul als YouTube-Star (zumindest diejenigen, die Jake und seinen älteren Bruder Logan kennen), aber Sie haben vielleicht bemerkt, dass Internetpersönlichkeiten, die sich dem Boxen zuwenden, in letzter Zeit zu einem Trend geworden sind – zweifellos, weil es einen gibt eine Schiffsladung Geld damit zu verdienen. Die Paul-Brüder versuchten sich erstmals 2018 daran, als Logan in einem Boxkampf gegen KSI antrat, während Jake gegen KSIs jüngeren Bruder Deji antrat. Logan verlor sein Match, aber sein Bruder gewann seins, und im Jahr 2024, Jake Paul wurde Profi .

Verwandt





Jakes erster professioneller Boxkampf fand im Januar dieses Jahres gegen seinen Kollegen YouTuber AnEsonGib (richtiger Name Ali Loui Al-Fakhri) statt; Paul traf dann im November bei der Ausstellung Mike Tyson vs. Roy Jones Jr., die von Triller und der Legends Only League veranstaltet wurde, auf den ehemaligen NBA-Spieler Nate Robinson. Der YouTuber, der zum Boxer wurde, gewann beide Kämpfe per Knockout und brachte ihm einen professionellen Rekord von 2: 0 ein. Seitdem hat Jake Conor McGregor offen zu einem Kampf herausgefordert, und obwohl das nicht so aussieht, als würde es in absehbarer Zeit passieren, hat es Triller – genauer gesagt der neue Triller Fight Club – geschafft, sich den ehemaligen UFC-Veteranen Ben Askren zu schnappen Box Paul heute.

Die Wettquoten wurden festgelegt und es werden viele Vorhersagen getroffen, und es könnte einige Leute überraschen, wenn sie herausfinden, dass Jake Paul tatsächlich der Favorit ist, der hier gewinnt, obwohl die Quoten enger sind als im Februar. Die größten Online-Sportwettenanbieter haben derzeit Quoten von etwa -135 bis +115 zu Gunsten von Paul (beachten Sie, dass sich dies ändern kann, solange die Bücher sind noch offen), was dem YouTuber eine implizite Siegchance von 57,5 ​​% und dem MMA-Kämpfer eine implizite Siegchance von 46,5 % gibt. Dies ist wahrscheinlich auf den bescheidenen Größenvorteil von Paul sowie auf seine Ausbildung und Erfahrung – wenn auch begrenzt – als echter Profiboxer zurückzuführen. Dies wird Askrens erster professioneller Boxkampf sein.

Nichtsdestotrotz wird er der erste Profikämpfer sein, dem Jake Paul gegenübersteht, mit einem beeindruckenden MMA-Rekord von 19 Winden und nur zwei Niederlagen. Auch wenn Paul der Favorit auf den Sieg ist, wird dies sicherlich der bisher schwierigste In-Ring-Kampf des YouTubers. Wenn Sie Jake Paul gegen Ben Askren online sehen möchten, um selbst zu sehen, wie sich die Dinge entwickeln, dann können Sie das tun Kaufen Sie das Pay-per-View noch heute auf FITE.tv also kannst du streame alles live Heute. Die Tye-Aktion beginnt um 21 Uhr. ET.

Bemerkungen

Boxen,J-Test,Jake-Paul-vs-Ben-Askren,Sport,Sport-Navigation