Nixon-Uhren sind eine gute Wahl für einen erstklassigen Zeitmesser

 Nixon-Uhr

Vor etwa 16 Jahren schenkte mir meine damalige Freundin (jetzt Ehefrau) den ersten Uhr in anständiger Qualität Ich hatte jemals besessen. Es war eine analoge Nixon mit einem breiten Lederband und einem hübschen, quadratischen schwarzen Gesicht, das von gebürstetem Stahl umrahmt wurde. Bevor ich diese Nixon bekam, hatte ich als Kind Swatch- und Casio-Armbanduhren getragen und eine billige, in der Sowjetunion hergestellte Aufziehuhr, die schrecklich funktionierte, aber interessant aussah in einem retro-coolen „Ich bin in der High School und alternativ und schau mich an!“ Art von Weg. Ich habe immer noch die Uhr, die mir meine jetzige Ehefrau im Jahr 2002 geschenkt hat, und obwohl sie seitdem zwei verschiedene Bands gesehen hat und wegen all der Kratzer auf Gesicht und Gehäuse in den Status einer Wanderuhr verbannt wurde, funktioniert sie immer noch perfekt.

Nixon ist kein altes Unternehmen. Die Marke feierte gerade ihr 20-jähriges Bestehen. Nixon wurde gegründet, um eine Nische zu füllen. Seine Gründer, die Action- und Schneesportbegeisterten Chad DiNenna und Andy Laats, brauchten anständige Uhren mit einem jugendlichen, aber raffinierten Aussehen, die zu einem erschwinglichen Preis verkauft werden. In der Tat schließen Nixon-Uhren die Lücke zwischen den billigen, funktionalen Uhren, die viele Leute ohne nachzudenken aufschlagen teurer, Luxus-Chronometer die in erster Linie getragen werden, um zu beeindrucken, und die nur am Rande als zuverlässige Zeitmesser dienen.

 Nixon-Uhr

Wenn es eine Sache gibt, für die ich mit Sicherheit bürgen kann, dann ist eine Nixon-Uhr zuverlässig. Wie gesagt, ich habe meine jetzt seit 16 Jahren und ich habe sie in den ersten fünf oder sechs Jahren, in denen ich sie besaß, täglich getragen. Seitdem hat es mich begleitet, wenn ich Berge bestieg, durch Regenstürme wanderte und in einer oder 20-jährigen Stadt herumlungerte mehrere zusätzliche Uhren erworben, von denen viele aus höheren Preisklassen stammen und besser für Meetings, Abendessen, Hochzeiten usw. geeignet sind. Aber ich habe der Aufstellung noch ein oder zwei Nixon hinzugefügt, weil es immer Platz für einen gibt semi-lässige Uhr Das sieht gut aus, funktioniert gut und ehrlich gesagt mache ich mir darüber keine allzu großen Sorgen, denn unabhängig von Aussehen oder Funktion ist es keine große Investition.





Meine originale Nixon war die perfekte erste feine Uhr für mich, als ich die Drehungen und Wendungen meiner frühen 20er Jahre navigierte. Und obwohl das Unternehmen mehrere eleganter aussehende Uhren anbietet, von denen einige mehrere hundert Dollar kosten, bewundere ich, dass Nixon seiner Gründungsvision zwei Jahrzehnte später treu geblieben ist.

 Nixon-Uhr

Die verschiedenen Uhren der Marke (und ihre begrenzte Auswahl an Kleidung, Taschen und Audiogeräten) behalten eine ausgeglichene Ästhetik bei, die am Handgelenk eines Junior-Managers, der zu einem Meeting geht, oder eines Surfers, der an der Brandung vorbeigeht, nicht fehl am Platz aussehen. Schließlich könnten besagter Jr. Exec und Surfer je nach Wochentag derselbe Typ sein.

Wählen Sie eine robuste digitale Nixon, wenn Sie eine zuverlässige Uhr zum Radfahren, wandern , oder Tauchen. Oder holen Sie sich eine analoge Nixon mit schwarzem Zifferblatt und goldfarbenem Armband, wenn Sie Ihrer Geschäftskleidung eine zierliche Note verleihen möchten. In jedem Fall können Sie sich darauf verlassen, dass Sie viele Jahre eine Nixon-Uhr besitzen, also wählen Sie gut, auch wenn Sie nicht allzu viel ausgeben werden.

Sind das High-End-Uhren? Nein. Aber es gibt eine Zeit und einen Ort für den Tag Heuer oder den Rolex , und viele Menschen sind noch nicht da. Und genau so soll es sein.

Bemerkungen

Premium, Zeitmesser, Uhren