Rangliste: Die 10 besten Antihelden der TV-Geschichte

Menschen sind unvollkommene Geschöpfe. Wir treffen Entscheidungen, die nicht immer moralisch richtig sind. Manchmal sind es egoistische Entscheidungen, und manchmal werden sie ohne Berücksichtigung der Konsequenzen auf der ganzen Linie getroffen. Wegen seines Langformformats , Fernsehen ist das perfekte Medium, um die Schönheitsfehler des Menschseins zu analysieren. Wir können Charaktere und ihre Motivationen wirklich kennenlernen, und manchmal sympathisieren wir sogar mit Charakteren, die Werte repräsentieren, mit denen wir uns nicht verbinden.

Inhalt

Betreten Sie den Antihelden. Dieser Charakterarchetyp war Mitte der 2000er und bis in die 2010er Jahre besonders beliebt und es wird ihm zugeschrieben, ein goldenes Zeitalter des Fernsehens eingeleitet zu haben Kabelfernsehen Und Streaming-Dienste . Wir möchten die Bedeutung des Antihelden in der gesamten TV-Geschichte feiern, indem wir unsere 10 beliebtesten guten Bösewichte zählen (oder sind sie vielleicht böse gute Jungs?).

10. Plankton ( Spongebob Schwammkopf )

  Plankton aus Spongebob Schwammkopf

Antihelden existieren nicht nur in der Welt des Live-Action-Fernsehens. Sie sind auch Teil der geworden Zeichentrick- und Animationsbranche , und kein Charakter repräsentiert die Antihelden-Trope besser als Plankton aus Spongebob Schwammkopf . Plankton will die Krabbenburger-Geheimformel stehlen, nicht nur, weil er ein erfolgreiches Geschäft will, sondern auch, weil er einsam ist. Plankton will, was Mr. Krabs bereits hat: Eine loyale Gruppe von Mitarbeitern und berufliche Anerkennung. Dies sind beide Wünsche, mit denen sich viele von uns identifizieren können, wenn sie sich den beliebten Kinder-Cartoon auf Nickelodeon ansehen.





9. Jack Bauer ( 24 )

  Jack Bauer vom 24

Fuchs 24 war eines der letzten großen Netzwerkdramen, bevor Kabel und Streaming die TV-Landschaft eroberten, und das liegt vor allem an Keifer Sutherlands vielschichtiger Leistung als Jack Bauer. Dieser Spezialagent hielt sich nicht immer an die Regeln und wandte oft unkonventionelle Methoden an, um in der kriminellen Welt erfolgreich zu sein. Bauer ist eine großartige Erweiterung des dreckigen Cops, der seit vielen Jahren im Fernsehen zu sehen ist.

8. Marty Byrde ( Ozark )

  Marty Byrde aus Ozark

Das Oberhaupt der Familie Byrde schien ein bisschen wie ein Nachahmung einiger anderer berühmter Antihelden zu sein, die vor ihm kamen, aber als Ozark Während seiner vier Staffeln entwickelte Jason Bateman seinen eigenen einzigartigen Ton und konnte Marty dazu bringen, auf eigenen Beinen zu stehen. Der Meister der Geldwäsche ist einfallsreich und gelassen angesichts von Widrigkeiten, aber er scheint nie zu wissen, wann es an der Zeit ist, sich aus dem Drogenspiel zurückzuziehen, in das er seine Familie hineingezogen hat. Marty hat nicht das Ego einiger der anderen Antihelden, die wir lieben, aber er hat sicherlich das nötige Benehmen, um in der kriminellen Unterwelt erfolgreich zu sein.

7. Jax Teller ( Söhne der Anarchie )

  Jax Teller von Sons of Anarchy

Der Anführer einer Motorrad Gang in einer kalifornischen Kleinstadt kämpft Jax Teller ständig mit der Moral der Handlungen seines Clubs und wie sie zu seinen Wünschen als Vater und Ehemann passen. Das gute Aussehen des Schauspielers Charlie Hunnam schützt das Publikum manchmal vor dem Kummer, der in der Seele der Figur überkocht. Jax ‘Entscheidungsfindung und moralisch graue Rücksichtslosigkeit geraten im Verlauf der Show durch ihre sieben Staffeln häufig aus den Fugen.

6. Dexter Morgan ( Dexter )

  Dexter Morgan von Dexter

Selbst auf dem Höhepunkt der Antiheldenbewegung bleibt Michael C. Halls Darstellung des liebenswerten Serienmörders Dexter Morgan in den Köpfen vieler TV-Fans ungebrochen. Dexter hat eine dichte Hintergrundgeschichte und einen komplizierten inneren Dialog, der in jeder Episode aus der Ich-Perspektive erzählt wird. Dies gibt jedes Mal eine zusätzliche Perspektive, wenn jemand auf Dexters berüchtigten Tisch gesetzt wird, um seinen Tod zu erreichen. Manche mögen denken Dexter romantisiert Gewalt und sympathisiert mit Psychopathen, aber das trägt nur zur Überlieferung der Figur bei.





5. Negan ( DIe laufenden Toten )

  Negan aus The Walking Dead

Einige Fans empfinden Negans Eintritt in die Welt als lächerlich DIe laufenden Toten war der Schuss in den Arm, den die Show brauchte, während andere das Gefühl haben, es war ein Moment, in dem der Hai springt. Ungeachtet persönlicher Gefühle besteht kein Zweifel daran, dass Negan einer der dunkelsten, aber auch urkomischsten Charaktere der jüngsten Vergangenheit ist. Die Linienführung von Schauspieler Jeffrey Dean Morgan und die Chemie mit dem Rest der Besetzung führten sogar zu einem Spin-off. The Walking Dead: Tote Stadt , die im Juni 2023 ausgestrahlt wird.

4. Omar Little ( Das Kabel )

  Omar Little von The Wire

Omar Little ist die herausragende Figur eines großartigen Ensembles aller Zeiten Das Kabel . Der verstorbene Michael K. Williams wandelte mit Leichtigkeit zwischen Mörder und nachdenklichem Zivilisten und zwang die Zuschauer, darüber nachzudenken, wie viele Verhaftete und Kriminelle auf ihren eigenen Straßen dem König von Baltimore ähneln könnten. Omar war auch einer der ersten schwulen Charaktere in der HBO-Geschichte, was ihn zu einem wichtigen Moment der Repräsentation machte.

3. Don Draper ( Verrückte Männer )

  Don Draper von Mad Men

Don Draper ist einer der realistischsten Antihelden, die jemals auf die Leinwand gebracht wurden. Er verkauft keine Drogen, tötet keine Menschen oder arbeitet nicht mit anderen Kriminellen zusammen, wie es viele der anderen Personen auf dieser Liste tun. Stattdessen ist Don der depressive, herablassende Chef einer Werbefirma aus den 1950er Jahren in New York City . Seine Beziehungen zu seinen Kollegen und seiner Familie ähneln den Kämpfen vieler Männer in denselben Lebenssituationen in der realen Welt. Während dies an der Oberfläche trocken erscheint, ist John Hamm in der Lage, das Publikum alle Emotionen von Don Draper fühlen zu lassen, im Guten wie im Schlechten.

2. Tony Sopran ( Die Soprane )

  Tony Soprano von The Sopranos

Tony Soprano ist der ultimative Mob-Boss und der Grund, warum das gesamte Antihelden-Konzept im modernen Fernsehen funktioniert. Indem er jeden Aspekt von Tonys Privat- und Familienleben zeigt, Die Soprane lässt Zuschauer in den komplizierten Verstand eines Mannes blicken, der so viel mehr ist als nur ein Soziopath. Tony kämpft damit, seine Kinder zu erziehen, mit seiner Frau auszukommen und mit dem von seiner Mutter weitergegebenen Kindheitstrauma fertig zu werden. James Gandolfini verfügt über alle erdenklichen schauspielerischen Fähigkeiten, um all diese Schichten der Figur in den Vordergrund zu rücken. Mehr als zwei Jahrzehnte seit seiner Uraufführung Die Soprane ist immer noch ein Kraftpaket, was nicht zuletzt auf das unglaublich komplizierte Leben seiner Hauptfigur zurückzuführen ist.

1. Walter Weiß ( Wandlung zum Bösen )

  Walter White aus Breaking Bad

Walter White ist der ultimative Antiheld, weil er völlige Verwerflichkeit mit einem harmlosen Äußeren kombiniert, das den Zuschauer dennoch irgendwie dazu verleitet, sich auf seine Seite zu stellen. Selbst nachdem er ein Kind vergiftet hat, eine Frau an ihrem eigenen Erbrochenen ersticken ließ, indirekt den Tod seines Schwagers verursachte und das Leben all seiner Lieben vollständig zerstörte, ist er immer noch irgendwie ein knallharter Kerl. Das liegt daran, dass Walter White symbolisiert, wie weit Menschen gehen, wenn sie sich lebendig fühlen wollen. Nach 50 Jahren harter Arbeit bekommt Walter – durch Lungenkrebs – einen Katalysator, der ihn zu seinem wahren Selbst katapultiert. Diese authentische Offenbarung ist geradezu verabscheuungswürdig, aber er hat immer noch ein kleines Stück von uns allen in sich.

Bemerkungen

Prämie, Streaming