Rapper mit Dreads

Viele berühmte Rapper und Hip-Hop-Künstler haben ihre Haare in Dreadlocks gestylt. Dreadlocks, auch Locs genannt, sind eine beliebte Frisur für schwarze Männer, die einen pflegeleichten und trendigen Look wünschen. Während dieser Haartyp im Allgemeinen mit dem Rasta-Stil in Verbindung gebracht wird, gibt es viele alte und neue Künstler, die Dreads getragen haben. In den letzten Jahren haben einige weiße Rapper den Look übernommen und mehrere schwarzeRapperexperimentieren sogar mit einzigartigen Haarfarben, wobei einige sich für blonde, violette, blaue, weiße und rote Dreads entscheiden. Zu den bekanntesten Dreadhead-Rappern zählen Snoop Dogg, Lil Wayne, Busta Rhymes, Lil Jon und Wiz Khalifa. Um deine Recherche zu inspirieren und dir Stilideen zu geben, ist hier eine Liste von Rappern mit Dreads, die es wert sind, kopiert zu werden.

Rapper mit Dreads

Inhalt

Rapper mit Dreadlocks

Schnüffelhund

Snoop Dogg ist seit den frühen 90ern in der Rap-Szene unterwegs und hat sich dabei unzählige Male neu erfunden. Er ist bekannt für seine vielseitige Karriere, die eingängige Melodien, seine seltsamen Filmrollen und in jüngerer Zeit für seine gesunde Freundschaft mit Martha Stewart umfasst.

Snoop Dogg ist nicht nur einer der besten Rapper aller Zeiten, sondern auch seine Frisuren und seine Garderobe haben ihn zu einer Modeikone gemacht. Er ist immer darauf aus, etwas Neues auszuprobieren. Der Rapper begann während seiner Snoop Lion-Phase Dreadlocks zu tragen und hat den Stil seitdem immer wieder angenommen.

Snoop Dogg Dreads

Lil Uzi

Wer an Lil Uzi denkt, denkt an bunte Dreads. Die Dreadlocks des Rappers wurden in fast allen Nuancen unter der Sonne gefärbt, von leuchtendem Lila über Orange, Blau, Pink und Rot. Wenn man die Gesichtstattoos und die androgynen Outfits des Künstlers hinzufügt, ist Lil Uzis Stil so einzigartig und inspirierend wie seine Musik.

Lil Uzi kam 2016 mit . in die Rap-SzeneGeld länger. Er hat erfolgreiche Alben wie ein Uhrwerk veröffentlicht, wobei auch seine Dreads regelmäßig die Farbe wechseln. Der Künstler hat sie 2019 abgeschnitten, aber wir sind uns ziemlich sicher, dass sie ein Comeback feiern werden. Mal sehen, welche Haarfarbe er für seine nächste Rapper-Frisur wählt.

Lil Uzi Vert Dreads

J Cole

J Cole wuchs mit einer Mutter auf, die Rock und Folk liebte, und einem Vater, der sich sehr für Hardcore-Hip-Hop interessierte. Es besteht kein Zweifel, dass er stark von der Musik beeinflusst wurde, die er während seiner prägenden Jahre hörte. Seine Affinität zum Rap hat er schon im Alter von 12 Jahren zum Ausdruck gebracht. Einige Jahrzehnte später gilt er als einer der einflussreichsten Rapper seiner Generation.

Auf der Haarfront ist J Cole seinen Dreads ziemlich treu. Bei so vielen Dreadlock-Stilen zur Auswahl stylt der Rapper seine Haare manchmal zu einem aufwendigen Pferdeschwanz, lässt sie aber normalerweise locker und fließend. Dieser schlichte, aber stylische Rapper mit Dreads ist ein hervorragendes Beispiel für Freiform-Locs, die gut aussehen.

J Cole Dreads

Kleine Pumpe

Lil Pump ist neu im Rampenlicht und ein prominentes Mitglied der SoundCloud-Rap-Szene. Er wurde mit seinem viralen Song bekanntGucci-Gangim Jahr 2017 und hat schnell damit begonnen, eine hyperaktive öffentliche Person aufzubauen. Er machte Schlagzeilen für seine rechtlichen Probleme, unterstützte Donald Trump und sein vielseitiges Stilbewusstsein.

Was die Legitimität angeht, kommt Lil Pump einem weißen Rapper mit Dreads am nächsten, obwohl sein Hintergrund technisch kolumbianisch und daher Latino ist. Lil Pump spielt gerne mit seinen Dreads herum, egal ob er sie in verrückten Farben färbt oder sie auf unerwartete Weise stylt.

Lil Pump Dreads

2 Chainz

Auch bekannt als Tity Boi, trat 2Chainz als Teil von Playaz Circle in die Musikszene ein, einem Hip-Hop-Duo, das er schließlich verließ, um seine Karriere voranzutreiben. Das erwies sich als kluger Schachzug, denn der Rapper wurde bald ein internationaler Erfolg.

2 Chainz’ charakteristische Dreads gibt es schon lange. Sie sind manchmal blond gefärbt. Zu anderen Zeiten sind sie freiformig, ohne jegliches Styling. Wie auch immer, es ist klar, dass der Rapper sie regelmäßig pflegt und oft Dreadlock-Updates über Instagram teilt. Wenn deine Dreads gut und gesund aussehen sollen, solltest du deine Haare richtig pflegen.

2 Chainz-Dreads

Busta Rhymes

Busta Rhymes hat eine produktive Karriere hinter sich und braucht keine Vorstellung. Der Rapper eroberte die Welt mit seinem Ragga-inspirierten Stil und seinen komplexen Texten und dominierte die Hip-Hop-Szene der 90er und 2000er Jahre stark.

Busta Rhymes rockt seit mehr als einem Jahrzehnt kurze Haare, aber auf dem Höhepunkt seiner Karriere waren Dreadlocks fest in seinem Look verankert. Er begann sie im Dezember '89 anzubauen und hackte sie erst 2005 ab. Das sind 15 Jahre Engagement, obwohl wir vermuten, dass die Hommage an sein jamaikanisches Erbe auch einer der Gründe war, warum die Frisur so lange gehalten hat.

Busta Rhymes Dreads

Lil Wayne

Lil Wayne wird oft als einer der größten Rapper aller Zeiten bezeichnet und begann seine Karriere 1995. Der Rapper hat weltweit über 120 Millionen Platten verkauft und unzählige Auszeichnungen gewonnen, darunter fünf Grammys. Neben seinen Soloprojekten sorgte er auch durch seine Zusammenarbeit mit Künstlern wie Justin Bieber, Fall Out Boy, Paris Hilton und Ariana Grande für Furore.

Während sich seine Musik im Laufe der Jahre verändert haben mag, blieb sein Haar größtenteils gleich. Lil Waynes Dreadlocks feierten ihr Debüt um die Zeit seines AlbumsDer Carterkam heraus.

In den letzten Jahren gab es Berichte, dass einige Dreads des Rappers aufgrund von dünner werdenden Wurzeln ausfallen, was nicht verwunderlich ist. Nehmen Sie dies als warnende Geschichte. Dreads erfordern eine rigorose Pflege.

Lil Wayne Dreads

Wiz Khalifa

Arbeite hart, spiele hartist sowohl der Titel einer der beliebtesten Melodien von Wiz Khalifa als auch das Motto, nach dem er das Leben zu leben scheint. Der Rapper veröffentlichte 2006 sein Debütalbum und erfreut sich seitdem großer Anerkennung; vor allem, als er den Welthit fallen ließWir sehen uns wiedervon demWütend 7Tonspur.

Wiz Khalifas Dreads sind ikonisch, aber der Rapper hat seine Locs schon lange nicht mehr gestylt und scheint nicht mehr begierig zu sein, wieder mit lila Haaren zu experimentieren. Trotzdem können wir nicht anders, als die Frisur und Mode des Rappers zu bewundern. Er sieht immer auf den Punkt.

Wiz Khalifa Dreads

T-Schmerz

T-Pain ist der Erfolg nicht fremd. Allein von 2006 bis 2010 war der Rapper auf mehr als 50 Chart-Top-Singles zu sehen. Er hat zwei Grammy Awards gewonnen und ist mitverantwortlich fürNiedrig, wohl einer der besten Party-Jams aller Zeiten.

T-Pain ist bekannt für seine typischen Dreadlocks, auf die er immer wieder zurück zu gehen scheint. Das hat seinen Grund – die Dreads passen perfekt zum entspannten Look des Rappers.

T-Schmerz-Dreads

Lil Jon

Lil Jon wird für die Entstehung des Hip-Hop-Subgenres Crunk zugeschrieben und ist seit den frühen 90er Jahren in der Musikszene unterwegs. Neben der Veröffentlichung seiner eigenen Musik ist der Rapper berühmt für seine Kollaborationen, vor allem mit seinem Freund und Künstlerkollegen Pitbull. Lil Jon hat als DJ angefangen und es zeigt: Er scheint immer zu wissen, welche Musik jeder gerne hört.

Was seine Frisur angeht, scheint Lil Jon nicht daran interessiert zu sein, seine Dreads in absehbarer Zeit abzulegen.

Lil Jon Dreads

Bemerkungen