Sonne raus, Hut raus. Wie man einen Hut reinigt und ihn sauber hält

Mützen sind ein vielseitiges Kleidungsstück, sie halten unseren Kopf im Winter warm und schützen ihn im Sommer vor den schädlichen Sonnenstrahlen. Von Frank Sinatras Fedora bis hin zu Ken Griffey Jrs rückwärtsgewandtem Stil beim Schlagtraining verleihen sie dem Look eines Mannes ein Element der Coolness. Denkst du, du bist kein „Hut-Typ“? Wir sind bereit zu wetten, dass Sie einfach nicht den besten Hut getroffen haben. Jeder Mann sollte die richtige Kopfbedeckung finden, um seinen Stil zu unterstreichen.

Inhalt

Schwierigkeit

Einfach



Dauer

10 Minuten

Was du brauchst

  • Bickmore Ultra-X Reinigungsset für dunkle Hüte in Pulverform

  • Paul Lashton Komplettes Premium-Hutpflegeset





  • Pedag Suede Cleaner Bar Radiergummiblock

  • Kugelkappe Buddy

Aber abgesehen von der Wahl des richtigen Hutes erfordern diese krönenden Accessoires auch ein wenig Pflege, um lange zu halten und das ganze Jahr über gut auszusehen – wie die Wartung eines Autos. Und nichts ruiniert die Coolness einer Mütze mehr als die gefürchteten weißen Schweißflecken. Wir haben uns bei Christina Dove vom Kopfbedeckungshändler Hats in the Belfry sowie bei Nate Taylor vom Baseballkappen-Supermarkt Lids um Rat gefragt. Hier sind einige Tipps von Dove, damit Ihre Hüte gut aussehen und Sie cool aussehen.

  Peaky Blinders mit dem Zeitungsjungenhut

Allgemeine Hinweise

  1. Bewahren Sie Filz- und Strohhüte auf, indem Sie sie oben (nicht auf der Krempe) platzieren oder an einem Haken aufhängen, damit sie ihre Form behalten.
  2. Bewahren Sie Hüte in einer Hutschachtel auf und/oder decken Sie sie mit einer Huthülle aus Vinyl ab, um Staub und Gerüche fernzuhalten.
  3. Hüte vor dem Tragen mit Imprägnierspray behandeln, um Feuchtigkeitsschäden und Flecken zu vermeiden.
  4. Vermeiden Sie extreme Hitze beim Trocknen, um ein Einlaufen zu verhindern, und lassen Sie an einem Sommertag keine nassen Hüte in der Heckscheibe Ihres Autos liegen.
  Männer der Goorin-Brüder's Hats

Filzhüte reinigen

Schritt 1: Bürsten Sie einen Filzhut von oben nach unten und gegen den Uhrzeigersinn mit einer weichen Bürste, um Staub und Schmutz vorsichtig zu entfernen.





Schritt 2: Wenn ein Filzhut nass wird, schütteln Sie so viel Wasser wie möglich ab, lassen Sie ihn trocknen und bürsten Sie ihn dann sauber.

Schritt 3: Verwenden Sie Dampf, um Hüte neu zu formen und zu reinigen. Kochen Sie Wasser in einem Wasserkocher oder verwenden Sie einen Kleiderdampfer und erhitzen Sie den Stoff leicht mit Dampf. Verwenden Sie Ihre (sauberen) Finger, um den Hut vorsichtig wieder in Form zu bringen. Trocknen lassen und wie zuvor bürsten.

  Mann in einem Strandkorb faulenzen

Strohhüte reinigen

Strohhüte können etwas schwieriger zu reinigen sein, da sie normalerweise in helleren Farben hergestellt werden und wir natürlich darin schwitzen. Es gibt spezielle Strohhutreiniger, aber die Flasche Windex, die Sie bereits haben, sollte gut funktionieren.

Schritt 1: Bürsten Sie den Hut, um die Oberfläche leicht zu reinigen, oder wischen Sie ihn vorsichtig mit einem feuchten Tuch ab.

Schritt 2: Verwenden Sie einen Reiniger und ein weiches Tuch, um stärkere Flecken zu entfernen.

Schritt 3: Vermeiden Sie, dass Strohhüte durchnässt werden. Das kann ziemlich tödlich für die Form sein. Wischen Sie den Hut für gelegentliches leichtes Nässen ab und lassen Sie ihn mit der Krempe nach oben auf einer sauberen Oberfläche trocknen.

Schritt 4: Verwenden Sie wie oben leichten Dampf, um die Form des Hutes wiederherzustellen, aber lassen Sie ihn nicht klatschnass werden.

  Eine Person, die einen braunen Wildlederhut trägt.

Wildlederhüte

Wildlederhüte mögen etwas abschreckender erscheinen, aber die Prinzipien sind die gleichen.

Schritt 1: Bürsten Sie den Hut regelmäßig schnell mit einer Bürste mit steifen Borsten, um Staub und Schmutz zu entfernen und das „Nickerchen“, dieses weiche Finish des Wildleders wiederherzustellen.

Schritt 2: Wenn Wildleder matt wird oder festsitzender Schmutz vorhanden ist, polieren Sie es (leicht!) mit feinkörnigem Schleifpapier oder Schmirgelleinen.

Schritt 3: Verwende einen Wildlederstreifen oder einen Wildlederradierer für Flecken auf helleren Farbtönen.

Schritt 4: Entfernen Sie Schweißflecken mit einer 1:15-Mischung von Baby Shampoo und warmem Wasser, betupfen Sie den Fleck mit der Mischung vorsichtig mit einem weichen Tuch. Diese Flecken sind ziemlich widerstandsfähig, also betrachte sie einfach als charaktergebend; wie die Abnutzung Ihrer Lieblingsjeans.

  Ein Mann mit Hut posiert vor einem Regal voller Hüte.

Lederhüte

Schritt 1: Lederhüte wie oben sauber bürsten.

Schritt 2: Mit Lexol oder Bickmore’s Bick-4 Lederreiniger reinigen. Verwenden Sie keine Sattelseife: Sie kann das dünnere, leichtere Leder, das für Hüte verwendet wird, austrocknen.

Schritt 3: Regelmäßig mit Nerz- oder Klauenöl behandeln, um das Leder weicher zu machen und zu konservieren.

  Ein Passant, der eine gelbe Mütze, einen Pullover, eine braune Wildlederbomberjacke und eine Hose trägt.
PARIS, FRANKREICH – 09. MÄRZ: Ein Passant trägt am 09. März 2021 in Paris, Frankreich, eine gelbe Mütze, einen schwarzen gerippten Wollpullover, eine braune Wildleder-Bomberjacke, eine beige Carhartt-Hose. (Foto von Edward Berthelot/Getty Images)

Stoff- und Segeltuchhüte

Am einfachsten ist, dass die meisten Stoffhüte (einschließlich Ihrer Lieblingsmützen für Männer) einfach mit einer Bürste und Wasser gereinigt werden können. Ein pulverförmiger Reiniger kann bei hartnäckigeren Flecken helfen.

  Ein Mann, der seine Baseballkappe aufsetzt, während er in den Spiegel schaut.

Baseballmützen von Hand

Nate Taylor, Buying Director bei Lids, sagt: „Überraschenderweise ist eine der besten Möglichkeiten, Hüte zu waschen, die ich gefunden habe, in der Spülmaschine mit unserem Ball Cap Buddy. Verwende diese Technik nur, wenn du die Spülmaschine im Kaltprogramm laufen lassen kannst, da heißes Wasser deinen Hut schrumpfen lässt. Stellen Sie sicher, dass Sie den Hut kalt in den obersten Korb legen und nichts anderes in der Spülmaschine haben.“ So viel zum Thema Multitasking.

„An ausgewählten Lids-Standorten im ganzen Land führen wir Hutpflegesets und Reinigungsmittel, die sich hervorragend für Flecken eignen. Diese können verwendet werden, wenn der Hut nicht vollständig gewaschen werden muss“, sagt Taylor. Das Lids Care Kit enthält Reiniger, Desodorierungsmittel und eine Bürste für 17 $; Lids Water and Stain Repellent kostet 7 US-Dollar und der Lids Ball Cap Buddy 8 US-Dollar. Um ein Lids-Geschäft in Ihrer Nähe zu finden, besuchen Sie Lids.com.

Ansonsten empfiehlt Taylor diese Methode beim Waschen von Hand.

Schritt 1: Weichen Sie die Kappe für ein paar Stunden in kaltem Seifenwasser ein.

Schritt 2: Sanft ausspülen.

Schritt 3: An der Luft trocknen lassen.

  Baseballspieler mit rückwärts gerichtetem Hut
Cloak & Dapper Henley und Ballkappe

Baseballmützen in der Waschmaschine

Sie können auch eine Waschmaschine benutzen. „Waschmaschinen funktionieren besser für nicht strukturierte Fronthüte, da die Maschinen taumeln“, sagt Taylor. „Hüte mit strukturierten Fronten neigen dazu, zu knittern und zu falten. Wenn das Buckram (das Netz, das die Vorderseite des Hutes bildet) Falten wirft, kann es schwierig sein, diese Falten zum Verschwinden zu bringen.

Schritt 1: Waschen Sie den Hut separat von allen anderen Artikeln.

Schritt 2: Verwenden Sie Seife mit farberhaltenden Eigenschaften, wie z. B. Waschmittel von Woolite. Verwenden Sie kein Bleichmittel oder Seife mit Bleichzusätzen.

Schritt 3: An der Luft trocknen lassen. Verwenden Sie keinen Trockner oder der Hut könnte einlaufen. Taylor empfiehlt, den Hut nach dem Waschen zu tragen und ihn auf dem Kopf trocknen zu lassen.

Sie können darauf wetten, dass Frank Sinatra und Ken Griffey Jr. wussten, wie man sich um seine Hüte kümmert. Wenn Sie ein Hut-Typ sein und Ihrem Look eine Schicht Coolness verleihen möchten, müssen Sie wissen, wie Sie Ihre Hüte immer gut aussehen lassen.

Bemerkungen

Accessoires, Bekleidung, Hüte, Premium