Die 6 besten Zahnpasten gegen Mundgeruch a.k.a. Mundgeruch

Best-Zahnpasta-für-Mundgeruch-Full-Size-Finale

Wenn Sie einer dieser Männer sind, die schlechten Atem mögen ... warten Sie, gibt es tatsächlich einen dieser Männer? Oder Frauen?

Man kann mit Sicherheit sagen, dass die meisten Menschen keine Fans von Mundgeruch sind, dem wissenschaftlichen Namen für Mundgeruch, einschließlich Ihres bedeutenden anderen oder romantischen Interesses.

Deshalb ist es wichtig, die beste Zahnpasta für Mundgeruch genau zu betrachten, einschließlich unseres Favoriten - der TheraBreath Fresh Breath Zahnpasta .

Auf dem Weg werden wir die Ursachen von Mundgeruch besprechen, wie man ihn verhindert (außer Zahnpasta), und Ihnen hoffentlich von Mundgeruch betroffenen Männern einen Vorsprung verschaffen, um einen frischeren Atem zu erreichen.

Inhalt ausblenden Kurze Zusammenfassung Vor dem Kauf: 4 Dinge, die beim Kauf einer Zahnpasta gegen Mundgeruch zu beachten sind Die 6 besten Zahnpasten für Mundgeruch im Jahr 2020 9 Gründe, warum Sie schlechten Atem haben (und wie Sie ihn verhindern können) Wie wir diese Produkte für unsere Liste der besten Zahnpasta gegen Mundgeruch ausgewählt haben Fazit

Kurze Zusammenfassung

bb2-table__imageUnsere erste Wahl Therabreath Fresh Breath Toothpaste
  • Beruhigend und beruhigend
  • Glutenfreie, natürliche Formel
  • Hemmt das Bakterienwachstum, was zu Mundgeruch führt
Überprüfen Sie auf Amazon →
bb2-table__imageFinevine Charcoal Teeth Whitening Zahnpasta
  • Geeignet für Veganer
  • Macht empfindliches Zahnfleisch stärker
  • Der Mund wird durch die natürliche Pfefferminze erfrischt
Überprüfen Sie auf Amazon →
bb2-table__imageSmartmouth Premium Zinkionen Zahnpasta
  • Mundgeruch durch zinkaktivierte Technologie beseitigt
  • Zahnschmelz stärker gemacht
  • Bleaching-Effekt auf die Zähne
Überprüfen Sie auf Amazon →
bb2-table__imagePhilips Sonicare Breathrx Whitening Zahnpasta
  • Reduziert die Entwicklung von Mundgeruch
  • Weiß die Zähne effizient
  • Reduziert das Risiko von Karies
Überprüfen Sie auf Amazon →
bb2-table__imageMarvis Classic Starke Zahnpasta
  • Geeignet für empfindliche Zähne
  • Mehrfach täglich verwendbar
  • Entfernt Plaque verursachende Bakterien
Überprüfen Sie auf Amazon →
bb2-table__imageClosys Fluorid Zahnpasta
  • Reizt keine empfindlichen Zähne
  • Bekämpft durch Plaque verursachte Bakterien
  • Kann ohne Probleme mehrmals täglich verwendet werden
Überprüfen Sie auf Amazon →

Vor dem Kauf: 4 Dinge, die beim Kauf einer Zahnpasta gegen Mundgeruch zu beachten sind

Wir werden die Ursachen für Mundgeruch etwas später besprechen, aber zwei der größten sind Bakterien und Teller .

Bakterien bilden sich teilweise aus im Mund zurückgebliebenen Speiseresten, während Plaque der Bakterienfilm ist, der sich bildet, wenn Bakterien aufgrund schlechter Mundhygiene und aus anderen Gründen weit verbreitet sind.

Es ist nur sinnvoll, dass Sie nach einer Zahnpasta suchen, die Bakterien abwehrt, aber es gibt auch andere Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie nach Dingen suchen, die helfen, Ihren Mundgeruch in Schach zu halten.

1. Hat es Natriumfluorid?

Natriumfluorid ist ein harter Arsch, wenn es darum geht, Mundgeruch zu bekämpfen. Es kann Bakterien abtöten, die sich zu Plaque entwickeln, bevor es den Mund bedeckt.

Sie können sogar Natriumfluorid mit natürlichen Inhaltsstoffen finden, einschließlich ätherischer Öle, Zink und Salz aus dem Toten Meer , was sogar helfen kann, Zähne aufzuhellen.

Alle Marken von Zahnpasta müssen etwas Fluorid enthalten, sonst erhalten sie kein Gütesiegel der American Dental Association.

Die Food and Drug Administration (FDA) genehmigt drei Arten von Fluorid - Zinn, Natrium und - und Sie sollten Zahnpasta kaufen, die mindestens eine davon enthält.

2. Hat es Triclosan?

Triclosanhat sich als keimtötend erwiesen und ist wirksam bei der Bekämpfung von Zahnfleischerkrankungen. Es ist ein antibakterielles Mittel, das über einen längeren Zeitraum in Ihrem Mund wirkt und gleichzeitig Plaque und Plaque verhindert Gingivitis .

Aber Triclosan hat auch seine Kritiker, weil die Forschung zeigt, dass es die Hormonregulation bei Tieren verändert und möglicherweise, wenn es in verwendet wirdSeifeund Körperwaschungen tragen zur Entwicklung antibiotikaresistenter Keime bei.

3. Andere antibakterielle Inhaltsstoffe

Natriumfluorid und Triclosan sind bewährte antibakterielle und Anti-Plaque-Inhaltsstoffe, ebenso wie Zinkcitrat und Zinn (II) -fluorid.

Inzwischen, Natriumbicarbonat und Calciumbicarbonat sind desodorierende Inhaltsstoffe, die Sie auch in verschiedenen Marken von Zahnpasta finden können.

Sie können auch reichlich Zahnpasta mit natürlichen Inhaltsstoffen finden - einschließlich einiger, die wir weiter unten besprechen werden - mit nachgewiesener Wirksamkeit bei der Bekämpfung von Mundgeruch und seinen Ursachen.

4. Geschmack

Hier gibt es nichts Erderschütterndes: und ob eine Zahnpasta leicht schmeckt, ist von Benutzer zu Benutzer unterschiedlich. Die meisten Zahnpasta haben eine Art Minzgeschmack und sollen Ihren Mund nach jedem Gebrauch frisch fühlen lassen.

Hier sehen Sie Ihre Auswahl für die beste Zahnpasta gegen Mundgeruch.

Die 6 besten Zahnpasten für Mundgeruch im Jahr 2020

einer. TheraBreath Fresh Breath Zahnpasta

TheraBreath Fresh Breath Zahnpasta

AMAZON PRÜFEN

Es bedarf einer starken Behandlung, um Mundgeruch wirksam zu bekämpfen. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Inhaltsstoffe in Zahnpasta gegen Mundgeruch hart sein müssen.

Die Zahnpasta mit frischem Atem von TheraBreath enthält beispielsweise eine Vielzahl natürlicher Inhaltsstoffe - sie ist als vegan zertifiziert - und enthält keine Reinigungsmittel, künstlichen Farbstoffe, Aromen oder Süßstoffe.

Natriumlaurylsulfat ist ebenfalls nicht enthalten, ein Bestandteil, der häufig in vielen kosmetischen Produkten vorkommt und häufig mit einer Reihe schädlicher Nebenwirkungen verbunden ist. Dies ist hilfreich, um keine Krebsgeschwüre zu entwickeln. Wir mögen auch, dass TheraBreath Fresh Breath glutenfrei ist.

Funktioniert es?

Ja, es ist wirksam gegen Mundgeruch und bringt die Sache auf den Punkt, d. H. Es beseitigt die schädlichen Keime, die zum Atem der Lokomotive führen.

TheraBreath wurde 1993 von Dr. Harold Katz kreiert, der die Formel für Zahnpasta entwickelte, um seiner Tochter zu helfen, ihren schlechten Atem zu überwinden. Katz gilt als Experte auf den Gebieten Mundgeruch, Mundtrockenheit und Geschmacksstörungen.

Die TheraBreath Fresh Breath Zahnpasta greift nicht nur die Keime und Bakterien an, die Mundgeruch verursachen, sondern ist auch gut für Ihre allgemeine Mundhygiene.

Es enthält Fluorid, wie es muss, und schützt gleichzeitig Ihre Zähne vor Karies. Es beugt Karies vor und reduziert Zahnstein und ist sicher genug für Kinder.

Die Zahnpasta von TheraBreath enthält auch Aloe Vera Dies scheint eine seltsame Zutat für Zahnpasta zu sein, hilft aber dabei, Mund und Zahnfleisch zu beruhigen, während die anderen Zutaten Plaque, Zahnstein und Karies kontrollieren.

Zu den vielen anderen natürlichen Inhaltsstoffen zählen Glycerin aus pflanzlichen Quellen, Vitamin C, Minzblattöl und Mentha arvensis-Blattöl.

Die Zahnpasta Fresh Breath hat einen milden Minzgeschmack, der angenehm, aber nicht überwältigend ist. Sie wird in einer Packung mit zwei 4-Unzen-Tuben geliefert.

Die Mitarbeiter von TheraBreath sind so überzeugt, dass Ihnen das Produkt gefallen wird, dass sie eine vollständige Rückerstattung anbieten, wenn Sie ihre Zahnpasta nicht mögen oder keine spürbaren Ergebnisse erzielen.

Vorteile

  • Natürliche Zutaten und glutenfrei
  • Beruhigend
  • Neutralisiert Bakterien, die zu Mundgeruch führen

Nachteile

  • Sehr dünne Konsistenz

Endeffekt

Die Zahnpasta Fresh Breath von TheraBreath ist ein bewährter Kämpfer gegen Mundgeruch und basiert auf einer Mischung natürlicher Inhaltsstoffe, um Ihren Mund frisch und angenehm zu halten. Es ist eine sicherere Möglichkeit, Mund und Atem frisch zu halten.

zwei. FineVine Charcoal Teeth Whitening Zahnpasta

FineVine Charcoal Teeth Whitening Zahnpasta

AMAZON PRÜFEN

Lassen Sie sich nicht vom Namen täuschen: Die Zahnpasta Zahnweiß-Zahnpasta von Fine Vine ist mehr als nur ein attraktives Lächeln. Es gilt auch als eine der wirksamsten Zahnpasten gegen Mundgeruch.

Zum einen enthält diese Zahnpasta Bio - einen natürlichen Zahnweißer mit einer Vielzahl von antiseptischen Eigenschaften, die Plaquebildung entfernen und Bakterien abtöten, die zu Mundgeruch führen.

Es enthält auch Backpulver, das hilft, den alkalischen Spiegel Ihres Mundes für eine natürlichere Entgiftung auszugleichen.

Die Zahnweiß-Zahnpasta von FineVine enthält auch Bio-Pfefferminzöl, mit dem sich Ihr Mund frisch und sauber anfühlt.

Diese Zahnpasta hat jedoch viel zu bieten, insbesondere wenn man die vielen Vorteile für die allgemeine Mundhygiene und das Aussehen berücksichtigt. Die aktivierte Kokosnusskohle macht die mit Kaffee, Zigaretten, Wein und Tee befleckten Zähne weiß.

Im Gegensatz zu einigen Zahnaufhellungsprodukten schadet es jedoch nicht dem Zahnschmelz, schützt das Zahnfleisch auf natürliche Weise und stärkt zumindest laut FineVine empfindliche Zähne. Mit einer langen Liste natürlicher und vegan-freundlicher Zutaten macht das Sinn.

OK, aber was ist mit dem ganzen Hype um Holzkohle und Zahnaufhellung? Werden Ihre Zähne durch eine schwarze Schicht weiß?

Erstens ist die Art der in Zahnpasta verwendeten Holzkohle „Aktivkohle“, nicht das Material, das Sie verwenden, wenn Sie den Grill für ein Wochenend-Cookout anzünden.

Die Verwendung von Aktivkohle für medizinische Zwecke, die häufig in Wasserfiltern vorkommt, reicht Jahrtausende zurück. Die Holzkohle bindet an alles auf ihrem Weg, einschließlich Zahnflecken, Zahnstein und Bakterien, die zu Mundgeruch führen.

Während es viele Debatten über die Wirksamkeit von Aktivkohle für das allgemeine Aufhellen der Zähne gibt, sagen viele Zahnärzte, dass sie Oberflächenflecken gut entfernen kann. Ihr Zahnarzt kann eine gründlichere Reinigung durchführen, obwohl Sie möglicherweise dafür bezahlen müssen.

Aber zurück zu FineVines Zahnpasta zum Aufhellen von Holzkohlezähnen: Was schön ist, ist, dass sie alles bietet und Sie sich nicht mit dem potenziellen Durcheinander von Holzkohlepulvern, Streifen, Gelen und anderen Methoden zum Aufhellen von Zähnen auseinandersetzen müssen.

Wir haben Kokosnusskohleöl erwähnt, das die reinste Form von Holzkohle in Lebensmittelqualität ist und Flecken effektiv von Ihren Zähnen entfernt, ohne sie überempfindlich zu machen, und gleichzeitig Bakterien entfernt, die Sie auf die Überholspur zur Mundgeruch bringen können.

Vorteile

  • Natürliches Pfefferminzöl erfrischt den Mund
  • Vegan-freundlich
  • Stärkt empfindliches Zahnfleisch

Nachteile

  • Nachgeschmack ist für manche bitter

Endeffekt

Die Charcoal Teeth Whitening Toothpaste von FineVine verbessert Ihre allgemeine Mundgesundheit und hilft gleichzeitig, Ihren Mund von Plaque und Bakterien zu befreien, die zu Mundgeruch führen. Außerdem werden die Zähne weiß, ohne dass es zu Empfindlichkeit kommt.

3. SmartMouth Premium Zinkionen Zahnpasta

SmartMouth Premium Zinkionen Zahnpasta

AMAZON PRÜFEN

Zink ist eine weitere Zutat, die Sie in Zahnpasta finden, die als Mundgeruch-Neutralisator vermarktet wird - einschließlich der Premium-Zinkionen-Zahnpasta von SmartMouth.

Letzteres nutzt die Zinkionenaktivierungstechnologie, die gegen Mundgeruch hilft, indem sie einige der flüchtigen Verbindungen verlangsamt, die dazu führen.

Darüber hinaus wird gezeigt, dass Zinkgluconat und Zinkcitrat die Plaquebildung reduzieren, was zu Mundgeruch und einer Vielzahl potenzieller anderer Zahn- und Zahnfleischprobleme führt.

Die SmartMouth Premium Zinkionen-Zahnpasta wurde von Zahnärzten entwickelt, die mithilfe der Zinkionentechnologie Produkte entwickeln, die den Mund erfrischen und gleichzeitig dazu beitragen, sie aufzuhellen und zu stärken.

Es hat einen kühlen Minzgeschmack, der Ihren Mund den ganzen Tag über frisch und sauber hält.

Andererseits besteht die Mission von SmartMouth darin, Mundgeruch nicht nur zu maskieren, sondern ihn zu verhindern, indem seine Ursachen beseitigt werden.

Eine der Ursachen ist Plaque, und die SmartMouth Premium Zinkionen-Zahnpasta wirkt gegen Plaque und gegen Hohlräume und stärkt den Zahnschmelz (und bekämpft gleichzeitig die Zahnempfindlichkeit).

Es enthält auch einen Aufhellungsbestandteil, der auch gegen Zahnempfindlichkeit wirkt und gleichzeitig für ein strahlenderes Lächeln sorgt. Wenn Sie rauchen oder reichlich Kaffee trinken, sollten Sie diese Zahnpasta ausprobieren.

Die SmartMouth Premium Zinkionen-Zahnpasta bietet sogar eine 12-stündige Garantie für frischen Atem, wenn sie mit SmartMouths Mundwasser verwendet wird. Die Hersteller sind davon überzeugt, dass die Verwendung beider Produkte Ihren Mund so frisch macht, wie er sich nach einem Besuch beim Zahnarzt anfühlt.

Vorteile

  • Zinkaktivierte Technologie beseitigt effektiv Mundgeruch
  • Stärkt den Zahnschmelz
  • Hilft Zähne aufzuhellen

Nachteile

  • Verursacht bei einigen Benutzern Mundtrockenheit

Endeffekt

SmartMouth ist ein weiteres Unternehmen, das sich dem Krieg gegen Mundgeruch verschrieben hat. Seine Premium-Zinkionen-Zahnpasta bekämpft Mundgeruch an den Ursachen. Es eignet sich auch hervorragend zum Aufhellen von Zähnen und zur Stärkung des Zahnschmelzes.

Vier. Philips Sonicare Breathrx Whitening Zahnpasta

Philips Sonicare Breathrx Whitening Zahnpasta

AMAZON PRÜFEN

Philips Sonicare Breathrx ist eine weitere Zahnpasta, die Zink - zusammen mit einer Mischung aus ätherischen Ölen - verwendet, um Mundgeruch loszuwerden. Und während es Mundgeruch und Geruch neutralisiert, hilft es auch, Karies vorzubeugen und die Zähne für ein strahlenderes Lächeln aufzuhellen.

Der Sonicare Breathrx wird in einer 4-Unzen-Tube geliefert und besteht aus einem blauen Gel. Eine Tube sollte eine lange Lebensdauer haben, da Sie nicht zu viel Paste verwenden müssen, um die Vorteile zu nutzen.

Rezensenten sagen, dass Sie eine spürbare Verbesserung des Weißgrades Ihrer Zähne feststellen sollten, wenn Sie Sonicare Breathrx nur einige Tage lang anwenden.

Sie werden nicht einmal so lange brauchen, um die positiven Auswirkungen auf Ihren Atem zu bemerken, da der frische Nachgeschmack vom ersten Gebrauch an den ganzen Tag über anhält.

Es wird Ihnen auch gefallen, dass es in der unteren Preisklasse effektiver Zahnaufhellungslösungen liegt. Sie zahlen weniger, ohne die Ergebnisse zu beeinträchtigen.

Vorteile

  • Neutralisiert Mundgeruch und seine Ursachen
  • Verhindert Karies
  • Weiß die Zähne effektiv

Nachteile

  • Kann Zahnempfindlichkeit verursachen

Endeffekt

Sonicare bewirbt seine Breathrx-Zahnpasta als erstklassigen Zahnweißer, leistet aber auch verdammt gute Arbeit bei der Bekämpfung von Mundgeruch. Es bekämpft Flecken und beseitigt gleichzeitig die Ursachen für Mundgeruch.

5. Marvis Classic Starke Zahnpasta

Marvis Classic Strong Mint Zahnpasta

AMAZON PRÜFEN

Es braucht starkes Zeug, um Mundgeruch zu bekämpfen - und zu gewinnen - und Marvis hat mit seiner Classic Strong Zahnpasta genau das Zeug, das Sie brauchen.

Marvis hat seinen Sitz in Italien und stellt eine einzigartige Zahnpasta her, die aufgrund ihrer Kosten auf der „Luxus“ -Seite liegt, aber jeder kann von einem Produkt profitieren, das eine hervorragende Leistung liefert.

Die Classic Strong Toothpaste hat einen erfrischenden Pfefferminzgeschmack, der für lang anhaltende Frische sorgt.

Wie alle Produkte von Marvis kombiniert es Reinigungsaktivität mit einer sehr milden Schleifkraft, die Plaque und Zahnstein entfernt, die zu Mundgeruch führen können, während Ihre Zähne nicht optimal aussehen.

Die Marvis-Zahnpasta mit starker Minze basiert auf Inhaltsstoffen auf Xylit- und Sorbitbasis, die die Zähne reinigen und gleichzeitig die Verbindungen angreifen, die zu Mundgeruch führen.

Xylitol ist ein natürlich vorkommender Alkohol, der häufig als Zuckerersatz verwendet wird - beispielsweise in zuckerfreiem Gummi -, aber im Gegensatz zu echtem Zucker nicht in Säuren umgewandelt wird, die zu Karies führen. Sorbit dient auch als zuckerfreier Süßstoff.

Noch etwas Bemerkenswertes an der Marvis Classic Strong Minz-Zahnpasta ist, dass sie wie viele natürliche Zahnpasten fluoridfrei ist. Bedeutet das, dass Sie mehr Hohlräume bekommen als mit einer Paste, die Fluorid enthält?

Die Antwort ist laut Experten vielleicht; speziell für Kinder und Jugendliche (die Pasten auf Fluoridbasis verwenden sollten).

Marvis behauptet, dass seine natürlichen Zahnpasten - natürlich, da sie weder Parabene noch Gluten enthalten - eine ausreichend starke Reinigungswirkung bieten, um Plaque zu reduzieren und gleichzeitig Zähne und Zahnfleisch zu pflegen.

Und viele Benutzer sagen, dass die Marvis Strong Mint die Zähne besser weiß als die meisten Marken.

In jedem Fall werden Sie bei der Verwendung von Marvis-Pasten einen viel frischeren Atem erleben. Sie können ihn auch in sechs anderen Geschmacksrichtungen kaufen, die alle eine charakteristische Textur haben und einen starken Schutz bieten.

Vorteile

  • Minzgeschmack beseitigt Mundgeruch
  • Starke Reinigungswirkung
  • Hilft Zähne aufzuhellen

Nachteile

  • Teurer als viele Zahnpastamarken

Endeffekt

Marvis stellt innovative, natürliche Zahnpasta her, die viele der Produkte übertrifft, die Sie im Regal Ihrer Lieblingsapotheke oder Ihres Lieblingslebensmittels finden. Der starke Minzgeschmack hilft, Mundgeruch zu beseitigen.

6. CloSYS Fluorid Zahnpasta

CloSYS Fluorid Zahnpasta

AMAZON PRÜFEN

CloSYS vermarktet seine Fluorid-Zahnpasta als eine schonendere Version einiger anderer Produkte, die gegen Mundgeruch kämpfen und gleichzeitig zusätzliche Vorteile wie weißere Zähne und weniger Karies bieten.

Und es ist wahr, die Liste der Inhaltsstoffe dieser Paste enthält weder Alkohol noch Sulfate und sie ist auch pH-ausgeglichen, um den Säuregehalt zu kontrollieren (je saurer der Mund, desto anfälliger ist sie für Keimwachstum). CloSYS-Produkte sind so konzipiert, dass sie nicht brennen, nicht reizen und nicht färben.

Die CloSYS Fluoride Zahnpasta enthält Inhaltsstoffe, die stark genug sind, um Plaque verursachende Bakterien abzutöten - und gleichzeitig den Atem frisch zu halten - und ist dennoch sanft genug für Menschen mit leichter bis mäßiger Zahnempfindlichkeit, um sie ohne Reizung zu verwenden.

Es ist außerdem gluten- und triclosanfrei und Sie benötigen nur eine kleine Menge davon, um wirksam zu sein. Sie müssen nicht einmal übermäßig aggressiv putzen, um die Vorteile zu nutzen. Es macht nichts, dass es nicht schäumt, weil es keine Schaumbildner wie Sulfate enthält.

CloSYS empfiehlt, dass Sie nach dem Zähneputzen mit der Fluorid-Zahnpasta 30 Minuten lang nichts essen oder trinken, um Ihren Mund so frisch und ausgeglichen wie möglich zu halten. Es ist jedoch sicher genug, um mehrmals am Tag verwendet zu werden.

Vorteile

  • Schont empfindliche Zähne
  • Beseitigt Plaque verursachende Bakterien
  • Sicher genug, um mehrmals am Tag verwendet zu werden

Nachteile

  • Einige Benutzer sagen, dass die Röhre schwer zu handhaben ist

Endeffekt

Sie finden CloSYS in vielen Bewertungen von hochwertiger, erfrischender Zahnpasta, und das aus gutem Grund. Ihre Fluorid-Zahnpasta verleiht Ihrem Mund eine sanfte und dennoch starke Reinigung, um Mundgeruch abzuwehren.

9 Gründe, warum Sie schlechten Atem haben (und wie Sie dies verhindern können)

Wenn Sie schlechten Atem haben, fragen Sie sich vielleicht: 'Warum ich?' Wir verstehen es - Mundgeruch ist ein Idiot in Ihrem Privatleben, in Ihrem sozialen Leben, und wenn Sie aktiv miteinander ausgehen, werden Sie keine lange Reihe von Frauen finden, die darauf warten, den Mann mit Mundgeruch zu treffen.

Sie werden wahrscheinlich überhaupt keine Linie finden, um ehrlich zu sein.

Die gute Nachricht ist, dass Mundgeruch nicht einfach so passiert. Die meisten Männer wachen eines Tages nicht auf und leiden plötzlich unter Mundgeruch.

Nein, es gibt Gründe, warum Ihr Atem stinkt, und, was noch besser ist, es gibt Möglichkeiten, ihn zu bekämpfen, einschließlich der Verwendung einer geeigneten Zahnpasta gegen Mundgeruch.

Beginnen wir mit den Gründen:

1. Platte

Ihr Mund ist ein Nährboden für Bakterien, daran führt kein Weg vorbei. Das Essen, das Sie essen - und das bleibt in Ihrem Mund - beginnt fast sofort zu verfallen und die Bakterien vermehren sich mit hoher Geschwindigkeit.

Es bedeckt auch Ihren gesamten Mund, Ihr Zahnfleisch, Ihre Zähne und Ihre Zunge und hinterlässt einen Film, der als Plaque bezeichnet wird.

Und wenn Sie für jedes Mal einen Cent hätten, wenn jemand Sie darüber belehrte, wie wichtig es ist, Ihren Mund frei von Plaque zu halten, normalerweise von Ihrem Zahnarzt oder Zahnarzthelfer, könnten Sie ein umfangreiches Forschungsprogramm finanzieren, um die Welt der Mundgeruch dauerhaft zu befreien.

Das Fazit lautet: Um Mundgeruch vollständig loszuwerden, müssen Sie Plaque entfernen. Sie müssen es auch täglich entfernen, da es leicht aushärten und Zahnstein bilden kann. Zum Entfernen benötigen Sie einen Zahnarzt.

2. Diät

Was Sie essen, ist eine weitere mögliche Ursache für schlechten Atem. Bestimmte Lebensmittel, wie solche, die Zwiebeln und Knoblauch enthalten, sind offensichtliche Ursachen für schlechten Atem. Der durch diese Lebensmittel verursachte Mundgeruch verschwindet erst, wenn die Lebensmittel vollständig aus Ihrem System entfernt sind.

Kaffee ist ein weiteres Produkt, das Mundgeruch hervorrufen kann. Wir bitten Sie nicht von Koffeinsüchtigen, etwas Verzweifeltes zu tun - wie das Aufhören von Kaffee -, aber Sie wissen wahrscheinlich bereits, dass Ihr Atem dadurch weniger als das Beste riechen kann.

Bestimmte Diäten können jedoch Mundgeruch verursachen, z. B. „extreme“ Diäten wie fleischreiche und kohlenhydratarme. Wenn Ihr Körper weniger Kohlenhydrate enthält, beginnt er, Fett und Zucker zu verbrennen, wodurch Ihr Körper Ketone freisetzt, die Mundgeruch verursachen.

Selbst wenn Sie Zahnpasta gegen Mundgeruch und Mundwasser verwenden, bleibt Mundgeruch bestehen, wenn Sie eine kohlenhydratarme Diät einhalten.

3. Rauchen

Die schädlichen Auswirkungen des Rauchens sind gut dokumentiert und tödlich. Vielleicht ist die geringste Sorge, wenn Sie rauchen, Mundgeruch, aber letztere ist eine bekannte Nebenwirkung des regelmäßigen Rauchens.

Zu den vielen Gründen, warum Rauchen zum Atemgeruch beiträgt, gehört, dass es Mundtrockenheit verursacht; Darüber hinaus macht das Rauchen Sie anfälliger für Zahnfleischerkrankungen.

4. Schlechte Mundhygiene

Unterschätzen wir nicht die Rolle der Mundhygiene bei der Vorbeugung von Mundgeruch. Mundgeruch ist schließlich eine der vielen Folgen einer schlechten Mundhygiene (Karies und Zahnfleischerkrankungen sind einige andere, die mir in den Sinn kommen).

Dies ist ein weiterer Grund, warum Sie besonders darauf achten sollten, wenn Ihr Zahnarzt und Hygieniker die Feinheiten des Bürstens und der Zahnseide besprechen.

Zu viele Menschen konzentrieren sich darauf, die Zähne vorne zu putzen - die Zähne, die am meisten mit der Eitelkeit einer Person zu tun haben -, ohne genügend Zeit mit den anderen Zähnen oder dem Zahnfleischrand und der Zunge zu verbringen.

Die meisten Zahnärzte empfehlen, zwei Minuten pro Sitzung zu putzen, um den Mund gründlich zu reinigen und gleichzeitig Bakterien zu entfernen. Auch das Bürsten nach jeder Mahlzeit ist immer eine gute Idee.

Zahnseide hilft unterdessen, bakterienbeladene Plaque loszuwerden, die zu schlechtem Atem beiträgt.

Menschen, die Zahnspangen tragen, müssen im Allgemeinen besonders darauf achten, dass sie Speisereste aus ihrem Mund entfernen, die zu Mundgeruch führen können.

5. Zahnfleischerkrankungen

Wenn Sie anhaltenden Mundgeruch haben, ist Zahnfleischerkrankungen oft ein Schuldiger. Wenn Sie glauben, an einer Zahnfleischerkrankung zu leiden, vereinbaren Sie so schnell wie möglich einen Besuch bei Ihrem Zahnarzt, um potenziell größere Probleme zu vermeiden.

6. Morgenatem

Ah, Morgenatem. Sie können damit einen Raum räumen, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Daher möchten Sie wahrscheinlich vertrauliche Gespräche vermeiden, bis Sie Zeit hatten, sich die Zähne zu putzen.

Die Hauptursache für den morgendlichen Atem ist ein trockener Mund, d. H. Ihr Mund bildet im Schlaf weniger Speichel, und Speichel hilft, Bakterien in Ihrem Mund abzuwaschen.

7. Zungenbakterien

Es ist leicht, die Zunge beim Üben der Mundhygiene zu ignorieren. Sie sollten dies jedoch nicht tun, da die Zunge ein weiterer Nährboden für Bakterien ist. Sie können Ihre Zunge buchstäblich bürsten oder einen Zungenschaber verwenden, um Bakterien zu entfernen.

8. Krankheiten und Infektionen

Ihr Atem kann sich verschlechtern, wenn Sie an einem postnasalen Tropf oder einem durch Krankheit verursachten starken Husten leiden. Während Ihr primäres Ziel darin besteht, gesund zu werden, können Sie immer einige Pfefferminzbonbons oder Hustenbonbons mit sich führen, die die Auswirkungen von Mundgeruch verringern können.

Infektionen sind eine weitere häufige Ursache für schlechten Atem. Wenn Sie eine Infektion im Mund haben oder sich kürzlich einer oralen Operation unterzogen haben, ist es schwierig, den Atem frisch zu halten. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Mundwunden sauber bleiben, während Sie weiterhin effektive Mundhygienegewohnheiten praktizieren.

Sie können Mundgeruch bekommen, wenn Sie Zähne extrahiert haben, wie z. B. Ihre Weisheitszähne. Bakterien können in Ihre Wunden eindringen, was zu Mundgeruch führt. Ihr Zahnarzt kann jedoch Antibiotika bereitstellen, um die Bildung von Infektionen zu verhindern.

9. Einige Tipps, um Mundgeruch unter Kontrolle zu halten

Im Kampf gegen Mundgeruch ist eine konsequente Mundhygiene - wie regelmäßiges Bürsten und Reinigen mit Zahnseide - unabdingbar. Sie können auch andere Dinge tun, darunter:

  • Trinken Sie den ganzen Tag über viel Wasser. Wenn Sie Ihre Wasseraufnahme auf einem ausreichenden Niveau halten, wird Ihr Körper nicht nur ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt, sondern es werden auch Giftstoffe ausgespült und Mundtrockenheit beseitigt - eine der häufigsten Ursachen für Mundgeruch.
  • Wechseln Sie die Zahnbürste alle drei Monate. Die Borsten verlieren mit der Zeit ihre Effizienz und reinigen Ihren Mund nicht so effizient.
  • Der Verzehr von rohem Obst und Gemüse, wie das Trinken von viel Wasser, ist nicht nur gut für Ihren Körper, sondern erfrischt auch Ihren Atem.
  • Spülen Sie Ihren Mund nach jeder Mahlzeit mit Wasser aus, um Ihren Mund frei von Speiseresten zu halten, die zwischen den Zähnen stecken bleiben und zu Mundgeruch führen können.
  • Die Verwendung von Mundwasser als Ergänzung zum Zähneputzen ist eine großartige Möglichkeit, Mundgeruch in Schach zu halten. Ein Mundwasser kann Bereiche des Mundes erreichen, die mit einer Zahnbürste schwer zu erreichen sind.
  • Kräuter wie Minze, Petersilie und Basilikum sind wirksam gegen Mundgeruch. Viele Arten von Zahnpasta enthalten Kräuterextrakte zu ihren Inhaltsstoffen.
  • Nehmen Sie tagsüber eine kleine Zahnbürste - oder Mini-Einwegbürsten - und einen kleinen Behälter Zahnpasta mit, um Ihre Zähne nach jeder Mahlzeit zu reinigen.

Wie wir diese Produkte für unsere Liste der besten Zahnpasta gegen Mundgeruch ausgewählt haben

Es gibt viele Produkte, die behaupten, Mundgeruch zu bekämpfen, und ehrlich gesagt hätten wir mehrere andere auf unsere Liste setzen können.

Aber wir mögen die sechs, die wir aus einer Vielzahl von Gründen ausgewählt haben, nicht zuletzt aus Sicherheitsgründen - niemand wird lange bei einer Zahnpasta bleiben, wenn sie Reizungen, Brennen usw. verursacht -, sondern auch wegen ihrer Inhaltsstoffe.

Wir bevorzugen immer natürliche Inhaltsstoffe, insbesondere wenn sie kombiniert werden, um ein Produkt von höchster Qualität zu schaffen, haben jedoch Zahnpasta aufgrund künstlicher Inhaltsstoffe nicht automatisch ausgeschlossen.

Aber was sie alle haben müssen, sind Inhaltsstoffe zur Bekämpfung von Bakterien und Plaque, die zu Mundgeruch führen, und es ist immer hilfreich, wenn sie desodorierende Inhaltsstoffe wie Natriumbicarbonat enthalten.

Fazit

Wir freuen uns auch über Ihr Feedback - haben Sie eine Lieblingszahnpasta gegen Mundgeruch? Oder haben Sie eine davon auf unserer Liste verwendet? Wir hoffen, von Ihnen zu hören.


SIE MÖGEN AUCH:

Beste Zahnseide für gesunde Zähne und Zahnfleisch (alle Arten)

Beste Zahnseide Picks, die Zähne schnell und effektiv reinigen

Beste Wasserflosser für saubere, gesunde Zähne und Zahnfleisch

Beste Lippenbalsame für Männer, die Ihre rissigen Lippen dringend brauchen

Beste Duftkerzen für Männer, die erstaunlich riechen

Bemerkungen