Die besten Horror-Podcasts zum Anhören auf eigene Gefahr

Es gibt keine bessere Zeit, um sich auf Gruselgeschichten einzulassen als den Herbst. Sicher, Sie können sich das ganze Jahr über einige Geistergeschichten anhören, aber diese Berichte in der Gruselsaison zu teilen, ist eine unausgesprochene Tradition. Bei allem, was auf der Welt passiert, immer in gruselige fiktive Szenarien herum gefangen Halloween ist viel besser, als lange in einer zu oft schrecklichen Nachrichtenrealität zu verweilen.

Inhalt

Anstatt dasitzen und über Dinge schmoren, die Sie nicht ändern können, wie wäre es, wenn Sie das Gebräu mit ein bisschen entzückendem Horror selbst zum Laufen bringen? Schließlich ist manchmal der beste Weg, mit den Ängsten des wirklichen Lebens umzugehen, sich mit etwas Beängstigendem abzulenken Belletristik-Podcasts . Machen Sie sich bereit, den Angstfaktor mit den besten Horror-Podcasts, die Sie sich jetzt anhören können, auf 11 zu erhöhen.

  Ein unheimlich gezeichnetes Frankenstein-Monster.

Sie können sich auch unsere Liste ansehen beste Podcasts insgesamt für mehr Optionen, einschließlich einiger unserer Favoriten True-Crime-Serie .





Der Horror von Dolores Roach

Wenn die erste Folge eines Podcasts den Titel „All the Gory Details“ trägt, wissen Sie normalerweise, worauf Sie sich einlassen. Und wenn diese Serie vom Gimlet Media-Team geschrieben wird, wissen Sie, dass Sie einige der besten Produktionsfähigkeiten der Branche erwerben.

Der Horror von Dolores Roach ist eine von Sweeney Todd inspirierte Geschichte, die von nervenaufreibendem Klavier untermauert wird. Die titelgebende Roach beginnt mit dem Versprechen, „alle blutigen Details“ über ihre Rückkehr in ihr New Yorker Viertel nach 16 Jahren hinter Gittern zu teilen. Was enthüllt wird, ist eine Gothic-angehauchte moderne urbane Legende, die mit einem starken Trank aus Liebe, Verrat, Gras, Gentrifizierung, Kannibalismus und dem Überleben des Stärkeren getränkt ist. Roachs Kindheitsumgebung veränderte sich in ihrer Abwesenheit drastisch. Da ihr Freund vermisst wird und ihre Familie schon lange tot ist, ist Luis, ihr alter Kifferfreund, die einzige Person, die Dolores noch Zuflucht bietet. Er gibt ihr Kost und Logis und erlaubt ihr, ihrem Handwerk nachzugehen, indem er Massagen gegen Bargeld in der Souterrainwohnung unter Luis’ heruntergekommenem Empanada-Laden verkauft. Wie so viele entlassene Gefangene vor ihr ist das Versprechen einer neu gefundenen Stabilität für „Magic Hands Dolores“ schnell bedroht, was sie zu Extremen treibt, um zu überleben. Episoden halten Sie am Rande, hängen Sie über den Abgrund der Roach-Gesichter und lassen Sie nicht los, bis die erschreckenden Schlussfolgerungen in den Staffeln 1 und 2 erreicht sind.

Hör jetzt zu

Alice ist nicht tot

  Alice ist nicht tot Podcast.

Konzipiert von Joseph Fink, Mitschöpfer von Sweetly Spooky Willkommen in Nightvale , kochte der Schriftsteller mit dem ein viel tintigeres Gebräu Alice ist tot . Die Geschichte über die Suche eines einsamen Lastwagenfahrers quer durch die USA nach der Frau, von der sie lange angenommen hatte, war tote Auswüchse in 30 Haupt- und 24 langsam kochenden, beunruhigenden Bonusfolgen.

Erzählt von einer einsamen Ich-Erzählerin (vom Stimmtalent von Jasika Nicole geäußert), durchstreift eine Fernfahrerin das Land auf einem großen Lastwagen auf der Suche nach ihrer verlorenen Liebe Alice. Keisha (wie sie am Ende von Staffel 1 endlich identifiziert wird) erinnert sich zuerst an ihren vermissten Liebhaber, aber es dauert nicht lange, bis Dinge wie paranormale Kreaturen mit Mord im Kopf beginnen, in der Nacht herumzuwirbeln. Die Straße hinunter ist eine in der Zeit verlorene Stadt und eine massive Verschwörung, die Stück für Stück zusammenkommt. Der Willkommen beim Nightvale-Team baut einen umhüllenden Horroreffekt mit oft gemessenen Tönen auf. Das hypnotische Rumpeln von LKW-Rädern, um die Leser in eine Trance zu wiegen, die nur von Dingen, die von versteckten Autobahnen springen, wie Glas zerbrochen wird.

Hören

Alte Götter von Appalachia

  Podcast „Die alten Götter von Appalachia“.

Steve Shell ist der perfekte Erzähler (und Mitbegründer) von Alte Götter der Appalachen . Mit einem melodischen, altmodischen Zug zieht er Sie in die dunklen Schatten, um die Kreaturen und Phantome zu finden, die in der Antike lauern Appalachen Hügel. Fans klassischer Horrorgeschichten aus der Feder von Edgar Allen Poe und H.P. Lovecraft wird ihre schwarzen Herzen von dieser wunderschön produzierten Hommage an die Wurzeln des Genres gekitzelt finden. Die Geschichten darin Alte Götter verkörpern die dunkle, grüblerische Bedrohung, die dem Zweitältesten eigen ist Gebirge in der Welt. Dies ist der paradiesische Ort, vergewaltigt von blinder Gier und stürmischem Ehrgeiz, die Heimat der Schöpfung, zermürbt vom räuberischen Kapitalismus, der die Mauern der in die Enge getriebenen Kräfte ausdünnt, die bereit sind, ihre Rache zu üben.

Nach Abschluss der Universität von Virginia , Podcast-Schöpfer Shell und Cam Collins sind einheimische Talente, deren Wissen die Geschichte und Geographie der Region auf den Kopf stellt und den Zuhörer desorientiert, sodass das Übernatürliche so real ist, wie es für ein Kind wäre, das am Knie seiner Oma zuhört. Diese Serie fängt alles ein, was Zuhörer an regionaler Folklore lieben, bis hin zu den volkstümlichen Zwischenspielen. Hier können Sie in die alte Religion eintauchen, die sich mit den urzeitlichen Nebeln windet, die noch immer in den Bäumen wirbeln.

Hören

Überlieferung

  Lore-Podcast.

Schöpfer, Autor, Host und Produzent von Überlieferung , Aaron Mahnke, deckt eine wichtige, vielleicht sogar noch erschreckendere Seite des Horrors ab Überlieferung : Gruselgeschichten aus dem wahren Leben. Der Podcast wirft ein Licht auf die unheimliche Seite der Geschichte und erforscht die Kreaturen, Menschen und Orte unserer wildesten Alpträume.

Jede Überlieferung Episode untersucht eine neue, dunkle historische Geschichte und zieht die Zuhörer um ein universelles Lagerfeuererlebnis herum. Mit mehr als 40.000 5-Sterne-Bewertungen der Show Apple-Podcasts , und über 390 Millionen Mal angehört, gibt es sicherlich mehr als ein paar von uns, die es mögen, von den Flammen zu zittern, die in die Nacht spähen.

Das gilt auch für Skeptiker. Mahnke enthüllt gegen Ende der Episode die Erklärung hinter jedem gruseligen Phänomen, was der abschreckenden Wirkung der Kapsel nichts anhaben kann, da die Wahrheit beängstigender sein kann als die Fiktion. Über 200 Episoden in, und diese Geschichten sind immer noch genauso interessant und Gänsehaut.

Hören

Erschrocken

  Gespenstischer Podcast. Bleiben wir beim Thema Geschichten aus dem wahren Leben, Erschrocken enthält Geschichten aus erster Hand über das Übernatürliche, die aus erster Hand von Menschen erzählt werden, die immer noch erstaunt über ihre beängstigenden Begegnungen mit der anderen Seite klingen.

Geschmiedet im „Dunkel der Nacht“ von Snap Judgement Studios und WNYC, Erschrocken wird von Dämonen, dunklen Geistern, mysteriösen Kreaturen und allen anderen ahnungsvollen, fantastischen Erscheinungen heimgesucht, die aus dieser verschwommenen Linie zwischen unserer Realität und anderen Dimensionen auftauchen. Jetzt, in der siebten Staffel, erzählt Glynn Washington, Moderator jeder Episode, seine eigene erschütternde Geschichte, während er jeden neuen Erzähler vorstellt. Es gibt praktisch keinen Qualitätsabfall bei jeder Geschichte und den Schaudern, die jede auf ihre eigene Art und Weise liefert.

Hör jetzt zu

Der letzte Podcast auf der linken Seite

  Der letzte Podcast auf der linken Seite Wenn Sie Ihre erschreckenden Audio-Leckereien mögen, die mit einer ernsthaften Dosis schwarzer Komödie und obszönem Stoner-Humor serviert werden, Der letzte Podcast auf der linken Seite ist ein großartiges digitales Ziel. Das Trio aus Ben Kissel, Marcus Parks und Henry Zebrowski bringt zu gleichen Teilen Freude und Schrecken in Berichte über Serienmörder, Besuche von Außerirdischen, Spukländer, Horrorfilme, Werwölfe, Kriegsverbrechen und mehr. Die Erzählung wird von der Chemie der Jungs getragen – der schräge Zebrowski springt wahnsinnig von Parks sorgfältig analysiertem Drehbuch ab, während Kissel die törichte Folie zu allem Hoch und Seltsamen spielt. Bei über 500 Episoden an Inhalten hat sich das LPOL-Team wahrscheinlich eingehend damit befasst, wenn es etwas Gruseliges zu besprechen gibt. Es ist eine schreckliche Freude, die vielleicht die gruseligste ist Spotify Podcast da draußen.

Hör jetzt zu

Dr. Tod

  Dr. Death-Podcast. Das Wondery-Team tötet es weiter mit Dr. Tod . Die Geschichte ist ein echter Albtraum – ein Neurochirurg, der Wirbelsäulenoperationen brutal verpfuscht. Staffel 1, berichtet und moderiert von Laura Beil, taucht in das Berufsleben von Christopher Duntsch ein, einem Neurochirurgen, der behauptete, er sei der Beste in Dallas. Wenn Sie Rückenschmerzen hatten, die mit allen anderen Methoden nicht zurückgingen, bot Dr. Duntsch sein wundersames Skalpell an, um die Wirbelsäulenschmerzen wegzuschneiden. Als bei Duntschs Patienten jedoch Komplikationen auftraten, konnte das System sie nicht schützen.

Dr. Tod zeigt, dass der wahre Horror, zu dem die Menschheit fähig ist, beängstigender sein kann als die Möglichkeit von Entführungen durch Außerirdische, Jersey Devils und andere eindringliche übernatürliche Legenden. Die Schote wurde sogar in a angepasst Pfau -Serie, wenn Sie mehr Horror wollen, nachdem Sie alle Folgen des Wondery-Podcasts verschlungen haben.

Hör jetzt zu

Der Mann im Fenster

  Der Podcast „Der Mann im Fenster“.

Apropos gruselige Geschichten aus dem wirklichen Leben, es gibt nur wenige Dinge, die gruseliger sind als ein Serienmörder, der eine Community verfolgt. Und wenn es um Geschichte als Horror geht, machen es nicht viele Produzenten besser als das Wondery-Team. Ihre akribischen Recherchen und glänzenden Produktionswerte verwandelten banale Polizeikladden in eine aufregende Berichterstattung über einen schaurigen Albtraum.

Der Mann im Fenster ist eine der besten Bemühungen von Wondery, ein Team mit Paige St. John Pulitzer-Preisträgerin, der investigativen Reporterin der L.A. Times. St. John erzählt die Entstehungsgeschichte des Zodiac Killer, eines Serienmörders/Vergewaltigers, der in den 1970er Jahren die Bay Area terrorisierte. Diese ehrliche Berichterstattung hält die Dinge nackt und erschreckend. Interviews mit Detectives, Geschichten von lebenden Beinahe-Opfern und Tonaufnahmen der Stimme des Mörders haben die Zuhörer seit 2019 schlaflos erschreckt. Auch wenn Sie bei der Show über die Schulter schauen, werden Sie sich nicht von der schrecklichen Silhouette draußen abwenden können eine dünne Glasscheibe.

Hören

Bemerkungen

Best-Of,Horror,Medien,Podcasts,Premium