Die Braves gewinnen weiter … Sind es die Perlen?

 Joc Pederson, Rechtsfeldspieler von Atlanta Braves – es's gotta' be the pearls, right?
Atlanta Braves Rightfielder Joc Pederson auf Insta – es müssen die Perlen sein, oder?



Am Mittwochabend dominierten die Atlanta Braves die Los Angeles Dodgers und erzielten bei ihren letzten elf Versuchen nicht nur ihren ersten Sieg in Chavez Ravine, sondern auch die Möglichkeit, ihren ersten Wimpel seit 1999 mit einem Sieg im Dodger Stadium in Spiel 5 am Donnerstag zu erringen. Wie kam das rauflustige Team mit 88 Siegen an den Rand, den Todesstern der Dodgers mit 106 Siegen zu zerstören?

Man könnte argumentieren, dass ein Trade-Dead-Haul von Eddie Rosario, Joc Pederson und Adam Duvall dazu beigetragen hat, die Braves über den Rand zu treiben, aber ein anderes, viel weniger subtiles Symbol könnte die metaphorische Antwort sein: Eine Perlenkette. Seit der pucksüchtige Pederson Ende September mit dem Perlmutt begann, sind die Braves fast unschlagbar. Zuerst verloren sie nur ein Spiel, als sie die Brewers mit 95 Siegen in NL Central in vier Spielen besiegten, und jetzt führen sie mit 3: 1 gegen die Dodgers.

Um zu verfolgen, wurde Pederson zum ersten Mal mit den Perlen gesehen, als er am 29. September zum Pitch-Hit gegen die Philadelphia Phillies kam. Als Pederson am 2. Oktober Homer machte und Perlen hüpften, als er um die Basis hüpfte, drückten Braves-Ansager aus, dass dies der Fall sein könnte war das erste Mal, dass ein Mann mit Perlen einen Dinger schlug.





Gefragt nach der Halskette o Am 30. September sagte Pederson nur: „Es ist ein Mysterium für alle. Sie werden es nie erfahren.“

Anfang Oktober führte er ein wenig aus und bemerkte, dass „ich eine schlechte Schlampe bin“, als jemand nach dem Sahnestring fragte. Und am 11. Oktober räumte Pederson die Dinge ein bisschen mehr auf und bemerkte, dass er die Halskette von einem Juwelier gekauft hatte, weil ihm das Aussehen gefiel.

“Ich habe die schwarze Kette und die goldene Kette und all diese verschiedenen gemacht und – ich denke, viele andere Spieler haben es getan”, sagte Pederson in einer Pressekonferenz. „Aber ich weiß nicht, es ist mir irgendwie aufgefallen. Ich dachte: ‚Weißt du, die sehen gut aus.‘“

Pederson besteht darauf, dass er keine Ahnung hatte, dass eine Perlenkette so viel Aufsehen erregen würde, wie sie es getan hat. Während die Geschichte durchaus noch mehr zu bieten hat, fiel Pedersons Aufschwung in der späten Saison mit den Siegen der Braves zusammen.

Mit flatternden Perlen erzielte der Linkshänder zwei Homeruns gegen die Milwaukee Brewers, um dem Team in der Serie der letzten Woche zu helfen, voranzukommen. Und am Sonntagabend in Spiel 2 der NLCS tätowierte er ein viertes Inning-Angebot von Ass Max Scherzer 454 Fuß in die richtigen Feldplätze. Der Homer mit zwei Läufen glich das Spiel aus und brachte Atlantas Truist Park-Publikum von ihren Sitzen.

Halten Sie diese Perlen fest: Pederson und die Braves könnten auf dem Weg zu ihrem ersten World Series-Auftritt seit 1999 sein.

Weiterlesen: Einblicke in das Leben des faszinierendsten Mannes des Baseballs

Bemerkungen