Diese 9 Lebensmittel stärken die Immunität auf natürliche Weise mit Zink

Wenn sich die meisten Menschen auf eine gute Ernährung konzentrieren, konzentrieren sie sich auf die allgemeine Ernährung und große Makronährstoffe wie Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate. Abhängig von den Lebensmitteln, zu denen Sie tendieren, und wie abwechslungsreich Ihre Ernährung ist, ist es jedoch durchaus möglich, einen Mangel an bestimmten Mikronährstoffen zu haben – die wichtige Vitamine und Mineralstoffe, die Ihr Körper benötigt für optimale Gesundheit und Funktion – wie Zink.

Inhalt

Zinkmangel tritt besonders häufig bei Veganern und Vegetariern auf, aber viele Menschen würden davon profitieren, ihre Nahrungsaufnahme dieses immununterstützenden Minerals zu erhöhen. Als essentieller Mineralstoff muss Zink über die Nahrung aufgenommen werden, da der Körper es nicht selbst herstellen kann. Darüber hinaus ist Zink ein notwendiger Bestandteil von über 300 Enzymen im Körper. Es ist stark an der Unterstützung des Immunsystems, der Wundheilung, dem Aufbau von DNA und biologischen Proteinen, Geruch, Geschmack, und Fruchtbarkeit . Lebensmittel mit hohem Zinkgehalt, wie Austern, sind ebenfalls großartig Lebensmittel zur Vorbeugung von Haarausfall , da Zink eine Schlüsselrolle bei der Proteinproduktion und der Zelldifferenzierung der Haarfollikel spielt.

Wenn sich die Wintermonate nähern und die Notwendigkeit besteht, Ihre zu stärken Abwehrkräfte des Immunsystems Gegen jede vorübergehende Erkältung und Viren, die immer wichtiger werden, versuchen Sie, die folgenden Lebensmittel mit dem höchsten Zinkgehalt in Ihre Ernährung aufzunehmen.





Austern

  Eine Portion Austern

Austern sind eine der reichsten Zinkquellen. Der Tageswert (DV) von Zink – die empfohlene Zufuhr – beträgt 11 mg. Eine Portion von sechs Austern enthält 52 mg oder 472 % dieser Menge. Es ist ungewöhnlich, eine chronisch übermäßige Zinkaufnahme zu haben, aber wenn Sie unter Kopfschmerzen, Übelkeit, Appetitlosigkeit und Durchfall leiden und dazu neigen, viele Lebensmittel mit hohem Zinkgehalt zu sich zu nehmen, sollten Sie Ihre Aufnahme reduzieren oder Ihren Arzt konsultieren Arzt. Auch andere Schalentiere liefern viel Zink. Beispiele sind Krabben, Hummer und Muscheln.

Fleisch und Geflügel

  Fleisch und Geflügel serviert auf einem Schneidebrett.

Fleisch und Geflügel sind einige der besten Nahrungsquellen für Zink. Zum Beispiel enthält eine 5-Unzen-Portion Chuck Steak 15 mg (140 % DV) Zink und ein gebratener Oberschenkel und eine Hühnerkeule enthalten 5 mg. Magere Schweinekoteletts sind eine weitere gute Option für Allesfresser, da jedes 6-Unzen-Schweinekotelett 4 mg (36 % DV) Zink enthält.

Tofu

  Eine Schüssel Tofu.

Wenn Sie Veganer oder Vegetarier sind, ziehen Sie Tofu in Betracht. Eine Tasse Tofu liefert 4 mg (36 % DV) Zink. Andere Sojaprodukte wie Edamame, Tempeh und der fermentierte japanische Favorit Natto sind ebenfalls großartige Nahrungsquellen für Zink.

Linsen

  Drei Schalen Linsen in verschiedenen Farben.

Liebhaber von Hülsenfrüchten können sich freuen – Linsen sind vollgepackt mit Zink, mit 3 mg (26 % DV) in jeder Tasse gekochter Linsen. Ob Sie versuchen, eine herzhafte Linsensuppe für kühles Wetter oder vegane Burger mit Linsen, diese nahrhafte Hülsenfrucht kann leicht eine Vielzahl von Aromen und Texturen annehmen, um Ihrem Gaumen und Ihren Ernährungsvorlieben gerecht zu werden. Andere Hülsenfrüchte wie Kichererbsen, weiße Bohnen, schwarzäugige Erbsen und schwarze Bohnen enthalten ebenfalls viel Zink.

Haferflocken

  Eine Schüssel und eine Kugel Hafer.

Beginnen Sie Ihren Morgen in den kalten Wintermonaten mit einer Schüssel nahrhafter Haferflocken. Sie erhalten 2 mg Zink pro Tasse zusammen mit Nährstoffen wie Eisen, B-Vitaminen und Ballaststoffen. Sie können sogar Hanfsamen für einen zusätzlichen Zinkschub streuen.

Joghurt

  Zwei Löffel und zwei Gläser Joghurt.

Wenn Sie ein Fan von Milchprodukten sind, können Sie 2 mg Zink in Ihrem Lieblingsbecher mit fettarmem Joghurt bekommen. Joghurt bietet auch Darmfreundliche Probiotika , die die Verdauung unterstützen und die Immunität unterstützen. Während Joghurt die beste Milchquelle für Zink ist, liefern auch Milch und Käse Zink. Wenn Sie Probleme beim Einschlafen haben, versuchen Sie es mit einem Snack vor dem Schlafengehen mit Joghurt und Beeren oder warmer Milch. Neben Zink, Kalzium, Eiweiß und anderen Nährstoffen enthalten auch Milchprodukte wie Joghurt und Milch Tryptophan, eine Aminosäure, die den Schlaf fördert .

Samen

  Samensortiment auf einem rustikalen Holztisch.

Einige Samenarten enthalten nicht nur gesunde Fette, sondern auch Zink. Hanfsamen führen die Liste an, wobei eine Unze 3 mg liefert. Versuchen Sie, Hanfsamen zu Joghurt oder Salaten hinzuzufügen. Außerdem liefern sie alle neun essentiellen Aminosäuren und viele Ballaststoffe. Kürbiskerne und Kürbiskerne liefern 2 mg Zink pro Unze. Andere gute Optionen sind Chiasamen und Leinsamen.

Weizenkeim

  Eine Portion gekeimter Weizen wurde auf einem Tisch verschüttet.

Wir denken nicht oft daran, der Ernährung Weizenkeime hinzuzufügen, aber diese nährstoffreiche, flockige Portion des Weizenkorns ist tatsächlich angenehm nussig. Eine Unze geröstete Weizenkeime liefert 5 mg Zink, was beeindruckenden 43 % des empfohlenen Tageswertes entspricht. Weizenkeime haben auch gesunde Omega-3-Fettsäuren, Vitamin E, Ballaststoffe, B-Vitamine und andere Mineralien. Fügen Sie es zu Müsli, Haferflocken, Nudelsaucen, Fleischpanaden, Salaten, hausgemachte proteinbällchen , und sogar Smoothies.

Pilze

  Eine Portion verschiedene Pilze.

Während die meisten Gemüsesorten nicht besonders viel Zink enthalten, enthalten Pilze (die eigentlich Pilze sind) eine anständige Menge dieses essentiellen Minerals. Shiitake-Pilze sind die beste Option, wobei jede Tasse 2 mg (22 % DV) enthält. Weiße Champignons enthalten etwa die Hälfte dieser Menge, sind aber aufgrund ihrer Verfügbarkeit, Vielseitigkeit und ihres niedrigen Preises immer noch eine gute Option.

Bemerkungen

Ernährung, Prämie