Dies sind die 7 besten Picknick-Rezepte für eine Menschenmenge

Wärmeres Wetter bedeutet lange Tage im Park, Sonnenuntergang Bootfahren auf dem See , entspannte Sonntage am Pool und wunderschön Bergwanderungen mit Familie und Freunden. Und natürlich leckeres Essen. Ganz gleich, wie Sie und Ihre Lieben den Sonnenschein feiern möchten, das Essen im Freien gehört zur Sommerzeit dazu.

Inhalt

Bevor Sie also in Ihrem örtlichen Minimarkt Chips und Mini-Donuts kaufen, sollten Sie Ihren Tag im Freien noch unvergesslicher machen, indem Sie ein hausgemachtes Picknick für Ihre Party einpacken. Es ist einfacher als Sie denken, köstliche Sommergerichte für alle Ihre Freunde und Familie zuzubereiten, egal wie groß sie sind.

Also schnapp dir eine große Decke, einen niedlichen Weidenkorb und eine Menge deiner Lieblingsmenschen. Denn gleich wird es schmackhaft.





Was servierst du für eine Picknick-Menge?

Es gibt zwar viele leckere Picknick-Speiseoptionen, aber es ist großartig, Gerichte zu finden, die für eine größere Versammlung vergrößert werden können. Wir alle haben es gesehen. Vielleicht lädt Mama ein oder zwei Großeltern zu einem kleinen Picknick im Hinterhof ein. Dann lädt Oma einige Tanten und Onkel ein. Onkel Dave bringt seine Kinder mit. Fügen Sie einen Schulfreund oder zwei nach dem Fußballtraining hinzu, und bevor Sie es wissen, veranstalten Sie einen großen Hinterhof-Blowout! Es ist am besten, vorbereitet zu sein.

Was ist das beliebteste Picknick-Essen?

  grillzubehör

Abgesehen von den offensichtlichen Hot Dogs und Hamburgern essen die Leute gerne Dinge wie Chips und Dip, teuflische Eier , und Kartoffelsalat, wenn unterhaltsam im Freien . Eine schnelle Pizza zum Mitnehmen oder ein Sub-Sandwich auf der Flucht sind ebenfalls beliebte Optionen. Aber es hat wirklich etwas zu sagen, wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihr eigenes hausgemachtes Essen einzupacken und die Bemühungen zu genießen, die in die Zubereitung einer besonderen Mahlzeit gesteckt wurden, egal wie ungezwungen das Ambiente ist.

Es gibt einen Grund für den Charme von Vintage-Picknickkörben und Gingham-Decken. Picknicks sind beliebt, weil sie ein Vergnügen sind, eine besondere Zeit, um langsamer zu werden, die Menschen zu genießen, die wir lieben, und leckeres Essen zu teilen, das noch besser wird, wenn man draußen ist.

Welche Lebensmittel sind gut für Picknicks?

Wenn Sie an traditionelles Picknick-Essen denken, kommen Ihnen zweifellos Dinge wie Brathähnchen in den Sinn. Und das aus gutem Grund. Der Colonel war auf dem richtigen Weg, als er diese köstlich fettigen, knusprigen Stücke in einen Eimer tat und Feierabend machte. Fingerlecken gut ist richtig. Aber gebratenes Huhn kann eine Herausforderung für eine große Gruppe sein und schwer erfolgreich zu transportieren. Wenn Sie Dinge berücksichtigen müssen, wie das Essen warm bleibt oder nicht durchweicht, kann es ein echter Spaßverderber für den Picknick-Spaß sein.





Dinge, die kalt oder bei Raumtemperatur genossen werden können, eignen sich am besten für Soireen im Freien. Salate, Dips, Backwaren und Sandwiches sind großartige Optionen. Während wir also viele traditionelle Picknickgerichte auf unserer Liste beibehalten haben, gibt es etwas Spaß Rezepte um auch Ihre Gäste zu überraschen. Außerdem ist hier alles herrlich pflegeleicht und leicht zu transportieren, daher die besten Picknickideen für große Gruppen.

Was sollte jedes Picknick haben?

  Picnic Time Piccadilly Picknickkorb mit Service für Zwei.

Es gibt keine festen Regeln, um an einem schönen Tag die Sonne, die gute Gesellschaft und die leckere Küche im Freien zu genießen. Aber für diejenigen, die gerne vorbereitet sind, hier sind ein paar Dinge, die helfen, eine gute Zeit noch angenehmer zu machen:

  • Genügend Decken, damit alle bequem sitzen können. Niemand mag juckendes Gras an den Oberschenkeln. Betrachten Sie einige Campingstühle für diejenigen, die lieber nicht auf dem Boden sitzen möchten.
  • Sie wehren Mücken ab
  • Sonnencreme
  • Bluetooth-Lautsprecher, um mit einigen Melodien für Stimmung zu sorgen
  • Unterhaltung (z. B. Frisbee, Drachen, Badmintonausrüstung oder Krocket-Set)
  • Ein niedlicher Picknickkorb, gefüllt mit den unten aufgeführten Gerichten (Einkaufstüten und Plastikkühler haben einfach nicht die gleiche Wirkung)

Rezept für Makkaronisalat

(Aus Die Pionierfrau )

Ein Picknick wäre ohne eine Version eines kalten Nudelsalats einfach nicht vollständig, und dieser ist sicherlich ein Publikumsliebling. Hell, pikant und frisch, dieses Rezept kombiniert alle klassischen Makkaroni-Salat-Aromen, die wir lieben, und macht es zu einer perfekten Ergänzung für Ihren Picknick-Aufstrich.

Zutaten:

  • 4 Tassen Ellbogen-Makkaroni
  • 1/2 Tasse Mayonnaise
  • 1 Esslöffel Rotweinessig
  • 3 Teelöffel Zucker
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 1/4 Tasse Milch
  • Spritzer Gurkensaft
  • 2 ganze geröstete rote Paprika
  • 1/2 Tasse schwarze Oliven, fein gehackt
  • 1/2 Tasse Gurken, gewürfelt
  • 3 Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten

Methode:

  1. In einem großen Topf Makkaroni nach Packungsanweisung garen. Beiseite stellen und abkühlen lassen.
  2. Mayonnaise, Essig, Zucker, Salz, Pfeffer, Milch und Gurkensaft verrühren.
  3. Mischen Sie in einer großen Schüssel die Makkaroni-Mayonnaise-Mischung nach und nach, bis sie Ihre bevorzugte Konsistenz erreicht.
  4. Geröstete rote Paprika, Oliven, Gurken und Zwiebeln unterrühren.
  5. Vor dem Servieren mindestens zwei Stunden kalt stellen.

Rezept für zitronig marinierte Hähnchenspieße

(Aus Tori Avey )

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihr Picknickplatz keinen Grill hat. Diese können im Voraus zubereitet und kalt genossen werden. Köstlich zart, voller Geschmack und ein Kinderspiel für unterwegs, diese Hähnchenspieße sind die perfekte Wahl für ein Picknick. Achten Sie einfach auf diese weggeworfenen Spieße, wenn Sie sich auf Ihre Decke setzen! Autsch!

Zutaten:

  • 2 Pfund Hähnchenbrust oder -schenkel ohne Knochen
  • 1/4 Tasse natives Olivenöl extra
  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • 3 Esslöffel Koriander oder Petersilie, gehackt
  • 2 Teelöffel frischer Knoblauch, gehackt
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1/4 Teelöffel Kurkuma
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer

Methode:

  1. Hühnchen zum Aufspießen in 1 1/2-Zoll-Streifen schneiden und in eine Glasschale legen.
  2. In einer kleinen Schüssel Olivenöl, Zitronensaft, Koriander oder Petersilie, zerdrückten Knoblauch, Paprika, Salz, Kreuzkümmel, Kurkuma und Cayennepfeffer verquirlen.
  3. Gießen Sie die Marinade über das Hähnchen und achten Sie darauf, dass das Hähnchen bedeckt ist. Decken Sie die Form mit Plastikfolie ab und stellen Sie sie für 20 Minuten in den Kühlschrank, um sie zu marinieren. Wenn Sie Holzspieße verwenden, nutzen Sie diese Zeit, um sie in Wasser einzuweichen.
  4. Hähnchen aufspießen, gleichmäßig auf 6-8 Spieße verteilen.
  5. Bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten grillen, bis sie gar sind.

Rezept für Wassermelonen-Basilikum-Feta-Salat

  Wassermelonen-Feta-Salat.

(Aus Haus von Nash isst )

Dieser Salat schmeckt einfach wie ein Picknick. Die Kombination aus Wassermelone und Gurke hat etwas, das Sie dazu bringt, etwas Sonnencreme aufzutragen und eine Frisbee herumzuwerfen. Wunderschön ausbalanciert mit cremigem Feta und pfeffrigem Basilikum, wird dieser Salat eines der ersten Dinge sein, die von Ihrem Aufstrich verschwinden.

Zutaten:

  • 4 Tassen Wassermelone, gewürfelt
  • 1/4 rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 1 englische Gurke, in Halbkreise geschnitten
  • 1/2 Tasse Feta-Käse
  • 1/2 Tasse frischer Basilikum, in Streifen geschnitten
  • 2 Esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel Limettensaft
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Methode:

  1. Kombinieren Sie in einer großen Schüssel Wassermelone, Zwiebel und Gurke.
  2. Mischen Sie in einer separaten Schüssel Honig, Limettensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer.
  3. Dressing und Wassermelonenmischung miteinander vermengen, bis alles gut vermischt ist.
  4. Mit Feta und Basilikum bestreuen und nochmals vorsichtig schwenken, um es einzuarbeiten.

Rezept für Oliven-Tapenade

  Oliven-Tapenade.

(Aus Kulinarischer Hügel)

Salzige, spritzige, erdige Tapenade ist einer dieser köstlichen Aufstriche, ganz anders als alles andere. Verwenden Sie es als Dip für Cracker oder Brot. Schmiere es auf ein Sandwich. Peppen Sie Ihre Rohkostplatte mit etwas anderem auf. Es ist sogar fantastisch auf Pizza! Benutze deine Vorstellungskraft. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie bei Ihrem nächsten Treffen im Freien eine Charge zur Hand haben.

Zutaten:

  • 1 1/2 Tassen in Salzlake getrocknete Oliven, entsteint
  • 1 Teelöffel Sardellenpaste oder 2 Sardellenfilets, gehackt
  • 3 Esslöffel Kapern, gespült
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Methode:

  1. Kombinieren Sie in einer Küchenmaschine Oliven, Sardellen, Kapern, Petersilie, Knoblauch, Zitronensaft und 1/4 Teelöffel Pfeffer. Pulsieren bis grob gehackt.
  2. Olivenöl einträufeln und weiter pulsieren, bis sich eine Paste bildet. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Mit knusprigem Baguette oder Crackern servieren

Schinken und Swiss Sliders auf Hawaiian Rolls Recipe

  Schinkensandwiches.

(Aus Südliche Platte )

So viel mehr als nur ein durchschnittliches Schinken-Käse-Sandwich, diese kleinen Süßen sind voller Geschmack, einfach zuzubereiten und perfekt für ein Picknick. Machen Sie sie im Voraus und servieren Sie sie entweder warm oder kalt für Ihre Party im Park.

Zutaten:

  • 12 hawaiianische Süßbrötchen, in zwei Hälften geschnitten
  • 1/2 – 3/4 Pfund Feinkostschinken, in dünne Scheiben geschnitten
  • 3/4 Pfund Schweizer Käse, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Esslöffel Mohn
  • 2 Teelöffel getrocknete, gehackte Zwiebel
  • 2 Teelöffel Worcestershire-Sauce
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Methode:

  1. Backofen auf 350F vorheizen. Legen Sie eine 9 × 9-Zoll- oder 9 × 13-Zoll-Pfanne mit Aluminiumfolie aus, sprühen Sie sie mit Kochspray ein und stellen Sie sie beiseite.
  2. Schneide die Brötchen mit einem großen Messer in zwei Hälften, sodass du eine obere Schicht und eine untere Schicht hast. Halten Sie die Rollen verbunden.
  3. Legen Sie die untere Schicht in die Pfanne und legen Sie die erste Schicht Käse auf die Brötchen. Den Schinken auf den Brötchen verteilen, die zweite Käseschicht darauflegen, die oberste Brötchenschicht darauflegen und beiseite stellen.
  4. Die Butter in einer mikrowellengeeigneten Schüssel oder in einem Topf auf dem Herd bei sehr schwacher Hitze schmelzen. Fügen Sie Senf, Zwiebel, Mohn, Worcestershire-Sauce, Salz, Pfeffer hinzu und rühren / verquirlen Sie alles, um es zu kombinieren.
  5. Gießen Sie die Buttermischung über die Brötchen und lassen Sie sich Zeit. Die Buttermischung darüber verteilen.
  6. Mit Alufolie abdecken und die Brötchen 5 bis 10 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
  7. Zugedeckt etwa 20 Minuten backen oder bis der Käse geschmolzen ist. Folie entfernen und weitere 3 bis 5 Minuten garen.

Klassisches Bruschetta-Rezept

  Teller Bruschetta.

(Aus Nataschas Küche )

Die klassische Bruschetta ist ein Sommerfavorit und erfreut fast jeden Gaumen. Frisch und hell, ist dieses Tomaten-Topping perfekt, um es für eine Menschenmenge zuzubereiten, zum Mitnehmen einzupacken und auf einer Picknickdecke mit einem Glas Wein zu genießen.

Zutaten:

  • 6 Roma-Tomaten, gewürfelt
  • 1/3 Tasse Basilikum, gehackt
  • 5 Knoblauchzehen, geteilt
  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 5 Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Baguette, in 1/2 Zoll dicke Scheiben geschnitten
  • 1/3 Tasse Parmesankäse, gerieben

Methode:

  1. Kombinieren Sie 1 Teelöffel Knoblauch und 3 Esslöffel Olivenöl in einer kleinen Schüssel und stellen Sie sie beiseite.
  2. In einer großen Schüssel Tomaten mit restlichem Knoblauch, Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. 15-30 Minuten marinieren lassen
  3. Backofen auf 400F vorheizen.
  4. Baguettescheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und beide Seiten mit dem mit Knoblauch angereicherten Olivenöl bepinseln. Mit Parmesan bestreuen und 5 Minuten backen, dann bei starker Hitze 1 bis 2 Minuten grillen oder bis die Ränder goldbraun sind. Mit Tomatenmischung servieren.

Rezept für Zitronenriegel mit Mürbeteigkruste

  Zitronenriegel übereinander gestapelt.

(Aus Sallys Backsucht )

Was wäre ein Picknick ohne Dessert? Diese sonnenglänzenden Zitronenriegel sind die perfekte Balance zwischen süß und säuerlich, mit einer köstlich krümelig-buttrigen Shortbread-Kruste. Unser Rat? Bereiten Sie ein paar Portionen dieser süßen Leckerei zu, denn sie verschwinden garantiert, bevor der Picknickkorb überhaupt ausgeladen ist.

Zutaten:

  • 1 Tasse ungesalzene Butter
  • 2 1/2 Tassen Kristallzucker, geteilt
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 1/2 Tassen Mehl, geteilt
  • 6 Eier
  • 1 Tasse Zitronensaft
  • Puderzucker zum Bestäuben (optional)

Methode:

  1. Backofen auf 325F vorheizen. Legen Sie eine 9×13 Backform mit Pergamentpapier aus.
  2. Für die Kruste geschmolzene Butter, 1/2 Tasse Zucker, Vanille und Salz mischen. Fügen Sie Mehl hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren. Gleichmäßig in die vorbereitete Pfanne drücken. 20-22 Minuten backen, bis die Ränder leicht gebräunt sind.
  3. Kruste aus dem Ofen nehmen. Mit einer Gabel Löcher in die warme Kruste stechen und beiseite stellen.
  4. Für die Füllung 2 Tassen Zucker und 6 Esslöffel Mehl vermischen.
  5. Eier und Zitronensaft unterrühren, bis alles gut vermischt ist.
  6. Gießen Sie die Zitronenfüllung über den warmen Boden und backen Sie 22-26 Minuten, bis die Füllung fest ist.
  7. Nach dem Abkühlen nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Egal, wie Sie diesen Sommer Ihre Zeit im Freien verbringen werden, es lohnt sich wirklich, sich die Zeit zu nehmen, um Ihre Mahlzeit mit einem dieser Gerichte zu etwas ganz Besonderem zu machen. Drachensteigen und Sonnenbaden sind schön und gut, aber wäre es ohne gutes Essen überhaupt eine Party? Holen Sie also die große Decke aus dem Wäscheschrank, packen Sie Ihren Korb sorgfältig und seien Sie stolz auf Ihre schmackhaften Errungenschaften. Ihre Familie und Freunde werden Ihren zusätzlichen Aufwand zu schätzen wissen, und sie müssen nicht wissen, wie einfach es eigentlich war, so schöne Picknickspeisen für große Gruppen zuzubereiten.

Bemerkungen

Informationen, Picknick, Premium, Rezepte