Dies sind die besten Online-Konsignationsgeschäfte für Herrenbekleidung

Es geht nur um den Frühling. Das heißt, es ist gerade Zeit für einen kleinen Frühjahrsputz und damit meinen wir, den überwucherten Kleiderschrank zu entrümpeln. Es ist wahrscheinlich, dass Sie noch nie getragene Kleidung darin haben, die sich auf dem Regal (oder dem Boden) stapelt. Der Kauf von Kleidung hat sich im Laufe der Jahre stark verändert und es ist nicht immer notwendig oder bequem, ins Kaufhaus zu gehen.

Inhalt

Zum Glück, weil Sie es können Online-Bekleidungsgeschäfte einkaufen Bequem von zu Hause aus können Sie Ihre Kleidung auch online verkaufen. Anstatt diese Kleidung in die Kleiderspendenboxen oder die anderen Secondhand-Läden zu werfen, versuchen Sie, ihnen ein anderes Zuhause zu geben, indem Sie die besten Online-Konsignationsläden nutzen. Es tut nicht nur Erstellen Sie eine nachhaltige Garderobe , aber Sie können auch etwas von dem Geld zurückerhalten, das Sie für die Kleidung ausgegeben haben, die Sie überhaupt nie wirklich getragen haben.

Hier sind einige der besten Online-Konsignationsläden mit Tipps, wie Sie Ihre neuwertigen und schonend gebrauchten Kleidungsstücke erfolgreich verkaufen können. Denken Sie daran, dass die meisten dieser Websites keine getragene, beschädigte oder stark zerknitterte Kleidung akzeptieren.





  Mann im gelben Hemd, der einen Lieferkarton zuklebt.

Am besten für Oberbekleidung: Poshmark

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

_____________________

Ein Beitrag von Poshmark (@poshmarkmens)

Wahrscheinlich kennen Sie jemanden, der auf Posh entweder kauft oder verkauft. Verkäufer machen hier Fotos, laden sie hoch und bestimmen den Preis ihrer eigenen Artikel, während sie eine kurze Beschreibung hinzufügen. Betrachten Sie es als eine kleine Online-Boutique für Ihre unerwünschten Artikel. Käufer können ein Angebot machen und Sie können verhandeln. Sobald Sie in Schwung kommen, kann es so süchtig machen wie ein Videospiel. Schon bald werden Sie diesen Kontostand aufstocken. Die Website nimmt eine Provision von 20 % und sendet Ihnen für jeden Verkauf ein automatisches Versandetikett. Markennamen wie Lululemon und Patagonia machen sich hier gut.

Verkaufen Sie auf Posmark









Am besten für Vintage-Kleidung: Depop

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

_____________________

Ein von Depop geteilter Beitrag (@depop)

Depop ist als Marktplatz der Kreativ-Community bekannt. Es hat eine eher Indie-, Brooklyn-Hipster-Atmosphäre zu den aufgeführten Artikeln. Ähnlich wie Poshmark ist es super einfach zu bedienen und läuft nur auf einer App (keine Website). Depop ist großartig für die namenlosen alten Hawaiihemden Ihres Großvaters, die hinten in Ihrem Schrank hängen und die Sie für eine Kostümparty aufbewahrt haben. Alles, was hier als „Vintage“ vermarktet wird, funktioniert gut, während es bei Poshmark möglicherweise nicht der Fall ist. Und die Plattform nimmt nur eine Provision von 10 %.

Verkaufen Sie auf Depop

Am besten für Streetwear: Grailed

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

_____________________

Ein von Grailed geteilter Beitrag (@grailed)

Obwohl nicht so bekannt, ist Grailed eine der besten Online-Verkaufsplattformen für Herrenmode. Die Benutzeroberfläche ist äußerst benutzerfreundlich und ästhetisch ansprechend, und was noch wichtiger ist, der Verkauf bringt nur eine Provision von 6 % mit sich, ohne PayPal-Gebühren. Die Standards sind jedoch etwas hoch, da die Grailed-Community modebewusst ist und der Marktplatz kuratiert wird. Streetwear-Marken wie Supreme, Off-White und Vetements schneiden hier gut ab.

Verkaufen Sie auf Grailed

Am besten für neue Kleidung: eBay

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

_____________________

Ein von ebay.com geteilter Beitrag (@ebay)

Als die OG-Plattform für den Kauf und Verkauf von zu Hause aus gehört eBay immer noch zu den besten Orten, um Ihre Artikel online zu verkaufen. Und das geht über den Schrank hinaus. Ebay nimmt einen Prozentsatz aller Verkäufe, der zwischen 1,5 % und 12 % liegt, je nach Wert und Versandkosten pro Artikel. Da Sie bei eBay so gut wie alles kaufen und verkaufen können, ist es nicht so rationalisiert wie die eher auf Schränke ausgerichteten Apps. Neuartige Artikel (wie dieser Nutella-Hoodie) kommen bei eBay gut an.

Verkaufen Sie auf eBay

Am besten für Luxusartikel: Vestiaire Collective

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

_____________________

Ein von Vestiaire Collective geteilter Beitrag (@vestiaireco)

Ihre Gucci-Slipper und Prada-Aktentaschen finden auf dieser auf Luxusartikel spezialisierten Online-Konsignationsplattform ein zweites Zuhause. Der Verkauf Ihrer Stücke ist auf Vestiaire ein Kinderspiel. Füllen Sie einfach ein Formular mit den Informationen zu Ihrem Artikel aus, einschließlich Saison, Größe und Designer, und ein Markenvertreter wird Ihnen mitteilen, ob Ihre Kleidungsstücke für den Markt geeignet sind. Bei Genehmigung erhalten Sie ein Versandetikett, mit dem Sie Ihre Artikel zur Authentifizierung an die Pariser Zentrale der Plattform senden können. Vestiaire nimmt bis zu 35 % Provision.

Verkaufen Sie auf Garderobe

Andere beliebte Orte, um Kleidung online zu verkaufen

Das RealEchte

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

_____________________

Ein Beitrag von therealreal (@therealreal)

Das Luxus-Konsignationsgeschäft ist einer meiner Favoriten für den Verkauf von Designerstücken, von Tom Ford-Sonnenbrillen bis hin zu A.P.C. Pullover. Sie können einen Mailer über die Website anfordern oder einen persönlichen Termin mit einem Spezialisten im Geschäft oder bei Ihnen zu Hause vereinbaren. Verkäufer können bis zu 85 % des Verkaufspreises behalten und die Artikel verkaufen sich normalerweise ziemlich schnell!

Verkaufen Sie auf TheRealReal

LePrix

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

_____________________

Ein von LePrix geteilter Beitrag | VINTAGE LIEFERUNG (@leprix)

LePrix arbeitet mit einigen der besten Store-Boutique-Partner auf der ganzen Welt zusammen, die erfahrene Lieferanten von authentischem und gebrauchtem Luxus sind. LePrix bietet einige Möglichkeiten, über die Plattform zu verkaufen; auf eigene Faust, durch Kommission oder über den Handel mit anderen Verkäufern. Obwohl sich die Website auf High-End-Produkte spezialisiert hat, können Sie über die Plattform definitiv auch günstigere Artikel verkaufen.

Verkaufen Sie auf LePrix

ASOS-Marktplatz

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

_____________________

Ein Beitrag von ASOS Marketplace (@asosmarketplace)

Im Gegensatz zu vielen seiner Pendants steht bei dieser Online-Versandoption nicht die Marke, sondern die Ästhetik der Stücke im Vordergrund. Es ist großartig, um diese Retro-Konzert-T-Shirts, Distressed-Denim und umfunktionierte Vintage-Stücke zu verkaufen, die nur herumhängen. Sie legen den Preis fest, aber ASOS Marketplace erhebt eine Provision von 10 % auf den Verkaufspreis jedes Artikels.

Verkaufen Sie auf dem Asos Marketplace

Büffeltausch

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

_____________________

Ein Beitrag von Buffalo Exchange (@buffaloexchange)

Der beliebte Secondhand-Laden mit Standorten in den gesamten USA bietet jetzt Mail-in-Optionen für die sommerliche Schrankreinigung. Es ist ein super müheloser Prozess; Fordern Sie einfach online eine kostenlose Tasche an. Innerhalb weniger Wochen nach Erhalt Ihrer Tasche sendet Ihnen Buffalo Exchange 25 % unseres Verkaufspreises in bar per PayPal oder 50 % im Geschäft. Für alle Artikel, die das Unternehmen nicht annehmen kann, können Sie sie gegen die Versandkosten zurücksenden lassen oder sie über unsere an verdiente lokale gemeinnützige Organisationen spenden Kleidung für das Gemeinschaftsprogramm !

Verkaufen Sie auf Buffalo Exchange

Crossroads Trading Co.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

_____________________

Ein Beitrag von Crossroads Trading (@crossroadstrading)

Crossroads ist seit über 27 Jahren führend in der Wiederverkaufs-Modebranche. Das Geschäft richtet sich an modische und umweltbewusste Kunden und bietet eine „Mail-in“-Option, die Sie über die Website anfordern können. Das Unternehmen sucht sorgfältig gebrauchte Saisonkleidung für Bargeld oder Handel; das ist richtig, keine Sendung, also erhalten Sie 30 % des Verkaufspreises im Voraus!

Verkaufen Sie auf Kreuzungen

Bemerkungen

Best-of,Konsignationslager,Informationen,recycelte Kleidung,Nachhaltigkeit