Dieses Rezept für einen Süßkartoffelauflauf wird die Show an Thanksgiving stehlen

Eines der schönen Dinge an so vielen Thanksgiving-Gerichte ist das, an jedem anderen Tag, für jede andere Mahlzeit, sie betrachtet würden Nachspeisen . Es ist ein bisschen so, wie sich Kuchen seit Jahren unter dem Pseudonym „Muffin“ als Frühstücksnahrung ausgibt. Kaufen die Leute es wirklich? Für das traditionelle Thanksgiving, das Essen und die Magie, die ein wunderbarer Feiertag ausmacht, spielen wir mit. Wisse nur, dass es auch Sinn machen würde, wenn du diese süße Leckerei als Nachtisch essen möchtest. Stapeln Sie es andernfalls direkt neben den Auflauf mit grünen Bohnen.

Im Gegensatz zu vielen traditionellen, besten Süßkartoffelaufläufen Rezepte , dieser lässt die Marshmallows weg. Blasphemie, du darfst weinen! Aber hören Sie uns zu. Während wir alle einen süß gerösteten Marshmallow lieben, wird der salzige Knusper, den dieses Topping bietet, den weißen Flaum im Handumdrehen aus Ihrem Kopf vertreiben. Dieses Topping verleiht einem ansonsten streng cremigen Gericht eine herrlich nussige Textur, und wir sind dafür da. Die wohlschmeckende Nussigkeit der Pekannüsse ist ebenfalls eine willkommene Ergänzung, die der traditionellen Seite Geschmackstiefe und Interesse verleiht. Mischen Sie es also dieses Jahr mit diesem einfachen und köstlichen Süßkartoffelauflauf mit braunem Zucker.

Rezept für Süßkartoffelauflauf mit braunem Zucker

(Aus Prise Yum )





Zutaten:

Süßkartoffeln:

  • 3 Tassen



    ( 1 29-Unzen-Dose) Süßkartoffeln, abgetropft
  • 1/2 Tasse geschmolzene Butter
  • 1/3 Tasse Milch
  • 3/4 Tasse Rohrzucker
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 2 Eier, geschlagen
  • Salz, nach Geschmack

Belag:

  • 5 Esslöffel geschmolzene Butter
  • 2/3 Tasse brauner Zucker
  • 2/3 Tasse Mehl
  • 1 Tasse Pechnuss Stücke

Methode:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350F vor. Die Süßkartoffeln pürieren und alle anderen Süßkartoffelzutaten hinzufügen und umrühren, bis sie eingearbeitet sind. Gießen Sie die Mischung in eine flache Auflaufform oder eine gusseiserne Pfanne.
  2. Für das Topping die Zutaten für das Topping in einer kleinen Schüssel vermischen und mit den Fingern feuchte Krümel erzeugen. Über den Auflauf streuen.
  3. 25-35 Minuten backen, bis sich die Ränder von den Seiten der Pfanne lösen und die Oberseite goldbraun ist.
  4. Lassen Sie die Mischung vor dem Servieren abkühlen und fest werden.

Bemerkungen

Prämie