UFC 274 Fight Card: Wer kämpft heute Abend?

Heute Abend betreten in Phoenix, Arizona, 30 Kämpfer das Octagon bei UFC 274 und bringen MMA-Fans auf der ganzen Welt eine vollgepackte Nacht voller blutiger Unterhaltung mit zwei Meisterschaftskämpfen, die den Auftakt des Monats mit einem großen UFC-Pay-per-View-Event hervorheben . UFC 274 ist bisher eine der größten und am meisten erwarteten MMA-Shows des Jahres, und wenn Sie sie live sehen möchten, können Sie sich bei ESPN+ anmelden und das Pay-per-View für einen Rabatt nutzen. Dann lesen Sie weiter, um zu sehen, was Sie heute Abend erwarten können.





Wie bei den meisten Pay-per-View-Events von UFC sind die Kämpfe von UFC 274 auf drei Karten aufgeteilt: Die frühen Vorrunden, die Vorrunden und das Hauptereignis, und sie finden in dieser Reihenfolge statt. Nummerierte UFC-Kampfkarten wie diese haben normalerweise zwischen 12 und 14 Kämpfe, aber UFC 274 liefert eine lange Nacht voller heftiger Kämpfe mit 15 Matchups an Deck. Aus diesem Grund beginnt die frühe Vorabkarte um 17:30 Uhr. ET (14:30 Uhr PT), was etwas früher als gewöhnlich ist.

Verwandte Inhalte





Das Hauptereignis ist ein leichter Meisterschaftskampf zwischen dem amtierenden Champion Charles Oliveira (32-8) und dem Herausforderer Justin Gaethje (24-3). Dies wird die zweite Titelverteidigung des Champions seit dem Gewinn des Goldes bei UFC 262 nach dem Rücktritt von Khabib Nurmagomedov und Gaethjes zweite Titelherausforderung seit seinem ersten erfolglosen Angebot gegen Khabib bei UFC 254. Diesem Match geht der Co-Headliner voraus, der tritt die zweifache UFC-Weltmeisterin im Strohgewicht der Frauen Rose Namajunas (12-4) gegen die ehemalige Weltmeisterin Carla Esparza (19-6) an.

Das Co-Main Event ist besonders interessant, weil diese Kämpferinnen beide ihr Debüt im Finale von hatten Der ultimative Kämpfer 20, wo Ezparza Namajunas vorschlug, um die erste UFC-Frauen-Strohgewichts-Meisterschaft mit nach Hause zu nehmen. Die beiden haben seitdem nicht mehr gekämpft, aber „Thug Rose“ würde weiter gewinnen, verlieren und dann den Titel im Strohgewicht zurückerobern, also ist dies ein Meisterschafts-Rückkampf, an dem fast acht Jahre gearbeitet wird.

Weitere bemerkenswerte Talente auf der Hauptkarte von UFC 274 sind Tony Ferguson, der ehemalige Bellator-Champion Michael Chandler und Donald Cerrone, also gibt es heute Abend viel, auf das man sich freuen kann. Sie können sich die vollständige UFC 274-Kampfkarte unten ansehen, dann melden Sie sich unbedingt bei ESPN+ an und holen Sie sich das Pay-per-View, damit Sie UFC 247 online live sehen können. Abgesehen von Änderungen in letzter Minute (die bei UFC-Events häufig vorkommen), ist dies die Aufstellung, die Sie erwarten können. Die Action beginnt mit den frühen Vorläufen um 17:30 Uhr. ET; die Hauptveranstaltung beginnt um 22 Uhr.

UFC 274 Kampfkarte

Frühe Vorrunde (17:30 Uhr ET/14:30 Uhr PT)

  • Blagoi Iwanow vs. Marcos Rogerio de Lima
  • Francisco Trinaldo vs. Danny Roberts
  • Tracy Cortez gegen Melissa Gatto
  • Kleydson Rodrigues vs. C.J. Vergara
  • Ariane Carnelossi vs. Lupita Godinez
  • Reise Newson gegen Fernie Garcia

Vorläufige Karte (20:00 Uhr ET/17:00 Uhr PT)

  • Andre Fialho vs. Cameron VanCamp
  • Randy Brown gegen Khaos Williams
  • Macy Chiasson gegen Norma Dumont
  • Brandon Royval vs. Matt Schnell

Hauptveranstaltung (22 Uhr ET/19 Uhr PT)

  • Charles Oliveira gegen Justin Gaethje
  • Rose Namajunas vs. Carla Esparza
  • Michael Chandler gegen Tony Ferguson
  • Mauricio Rua vs. Ovince Saint Preux
  • Donald Cerrone gegen Joe Lauzon

Bemerkungen

kultur,espn,mma,nachrichten,sport,streaming,ufc,ufc-274,ufc-274-fight-card