Was ist ESPN Plus? Der ultimative Anfängerleitfaden

Suchen Sie nach der besten Möglichkeit, Sport online zu streamen? In den vergangenen Jahren waren regionale Sendebeschränkungen jedoch ein großer Dämpfer für Streamer und Kabelschneider, die Live-Spiele und Kämpfe ohne Kabelfernsehen sehen wollten. Aber die Zeiten haben sich geändert, und Fans von Boxen, MMA, Baseball, Fußball, Fußball und anderen Sportarten haben eine großartige Plattform, um Live- und On-Demand-Inhalte auf ihren Computern, Smart-TVs, Mobilgeräten und sogar Spielekonsolen anzusehen – ganz ohne Kabel oder Satellitenabonnement erforderlich. Diese Plattform ist ESPN+. Wenn Sie neu bei diesem Streaming-Dienst sind und wissen möchten, was Sie bekommen, finden Sie hier alles, was Sie über ESPN+ wissen müssen.

Inhalt





Was ist ESPN Plus?

  Das ESPN+-Logo auf blauem Hintergrund.

ESPN+ ist eine Premium-Streaming-Plattform ähnlich wie Netflix, Hulu, Prime Video und Disney+, mit der offensichtlichen Ausnahme, dass sich hier alles um Sport dreht. Im Allgemeinen unterliegen Live-Sportinhalte strengeren Sendevorschriften als andere Programme. Diese Beschränkungen gliedern sich in der Regel nach Geographie auf, da verschiedene Medien Senderechte und Beziehungen zu verschiedenen Sportligen haben.





Es gibt auch verschiedene gesetzliche Rechte und Vorschriften, mit denen man sich befassen muss, wenn man bedenkt, dass viele große Sportarten, wie z UFC und Fußball werden international genossen. All dies verbindet sich zu einem komplizierten Netz aus Bürokratie, mit dem sich die Sender auseinandersetzen müssen, was das Sport-Streaming bis vor kurzem erschwert hat. Glücklicherweise sind einige dieser Barrieren in den letzten Jahren verschwunden, während Sender wie ESPN es geschafft haben, dass Online-Streaming mit (oder um) solchen Einschränkungen funktioniert.

Wenn Sie in den USA sind, dann sind die größten Sportsender NBC, Fox, CBS und ESPN. ESPN ist vielleicht das größte von allen und hat 2018 endlich seine eigene Plattform für Online-Streaming mit viel Tamtam eingeführt – das ist ESPN+. Seit seinem Debüt vor ein paar Jahren hat sich ESPN+ zu einem unverzichtbaren Tool für jeden Sportfan entwickelt, der Kabel schneiden möchte, um Sport online live zu streamen. Neben Live-Spielen und Kämpfen ist ESPN+ auch die bevorzugte Streaming-App für sportbezogene Analysen, Pressekonferenzen und Interviews sowie exklusive Shows und Serien wie z 30 für 30 Und Die Contender-Serie von Dana White. Ebenfalls exklusiv bei ESPN+ sind UFC-Pay-per-View-Events, die alle live nur auf dieser Streaming-Plattform übertragen werden. Das liegt an der Beziehung zwischen der Kampfliga und ESPN und macht ESPN+ zu einem besonderen Muss für MMA-Fans.

Wie viel kostet ESPN Plus?

ESPN+ allein kostet derzeit 7 US-Dollar pro Monat, wenn Sie die Pay-as-you-go-Flexibilität eines Monatsplans wünschen, aber der bessere Wert ist, sich für den Jahresplan für 70 US-Dollar anzumelden. Ein monatliches Abonnement kostet Sie 84 US-Dollar pro Jahr, während die jährliche Mitgliedschaft zehn Monaten entspricht. Sie erhalten also im Grunde zwei Monate ESPN + kostenlos, wenn Sie sich stattdessen für das Jahresabonnement anmelden. Sie können sich sicherlich für ESPN + als eigenständigen Streaming-Dienst anmelden, wenn Sie dies wünschen, aber Sie haben auch ein paar andere Optionen.

  Trio von Logos für das Disney Plus-Bundle, das Disney+, ESPN+ und Hulu enthält.

Vor allem ESPN+ ist Teil von Das Disney-Paket , eines unserer beliebtesten hochwertigen Streaming-Pakete da draußen. Sie erhalten Disney+, ESPN+ und werbefinanziertes Hulu für 14 $ pro Monat (20 $ pro Monat, wenn Sie werbefreies Hulu wollen), was einem Rabatt von 35 % auf den Preis der kombinierten Abonnements entspricht. Mit Disney+ können Sie klassische und neue Disney- und Pixar-Filme, exklusive Shows und alle Marvel- und Star Wars-Inhalte genießen, die sich ein Computerfreak nur wünschen kann. Hulu ist die Heimat von Das ist eine Menge Unterhaltung an Ihren Fingerspitzen und bringt Ihnen ESPN+ im Grunde kostenlos.

Willst du noch mehr? Das Disney-Bundle wurde kürzlich in den Rollout aufgenommen Hulu mit Live-TV Streaming-Paket, das für Kabelschneider konzipiert ist, die einen Ersatz für herkömmliche Kabel- oder Satellitenfernsehabonnements suchen. Damit erhalten Sie alles, was Sie mit dem Disney Bundle erhalten (einschließlich ESPN + natürlich), zusammen mit mehr als 75 TV-Kanälen. Das fügt dem Mix noch mehr Sportinhalte hinzu, da diese Live-TV-Kanäle CBS, NBC und Fox umfassen. Sie erhalten auch Kanäle wie Adult Swim, Discovery, FX, BET, MTV und viele, viele mehr.

Welche Geräte unterstützen ESPN Plus?

Du kannst ESPN+ ansehen auf praktisch jedem modernen Gerät, auf dem Sie andere beliebte Streaming-Dienste nutzen können, sodass Sie sich keine allzu großen Gedanken darüber machen müssen, ob Sie Sport und mehr auf der von Ihnen bevorzugten Plattform streamen können. Es gibt eine spezielle ESPN+-App, die Sie auf Smart-TVs und Streaming-Sticks sowie auf Mobilgeräten wie Android-Telefonen und -Tablets, iPads, iPhones und Kindle Fire-Tablets installieren können (und häufig vorinstalliert sind).

Zu den TV-Plattformen, die derzeit die ESPN+-App unterstützen, gehören Samsung, Roku, Google Chromecast, Fire TV und Apple TV – sowohl intelligente Fernseher als auch externe Streaming-Geräte – sowie Xfinity-Streaming-Plattformen. Die ESPN+-App funktioniert auch auf Xbox- und PlayStation-Spielekonsolen. Sie können ESPN+ auf PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X/S ansehen. Mit Ihrem Abonnement können Sie Wiederholungen auf bis zu drei Geräten gleichzeitig streamen, aufnehmen und ansehen.

Wenn Sie die App ganz überspringen möchten, haben Sie eine andere Möglichkeit, nämlich einfach den Webbrowser Ihres Computers zu öffnen und ESPN+ direkt auf Ihrem Laptop oder Desktop-PC anzusehen. Es ist keine dedizierte App oder andere Software erforderlich, um ESPN+ in einem Webbrowser zu streamen. Dies ist eine großartige Option, wenn Sie eine Desktop-Kampfstation (vielleicht mit einem Ultrawide-Monitor) haben, die Sie zur Unterhaltung verwenden, oder wenn Sie mit einem Laptop reisen und kein Tablet verwenden oder Sport auf einem kleineren Telefonbildschirm sehen möchten.

In welchen Ländern ist ESPN Plus verfügbar?

Ab sofort ist ESPN+ nur für Abonnenten mit Wohnsitz in den Vereinigten Staaten verfügbar. Das ist kein großer Schock, wenn man bedenkt, dass ESPN seinen Hauptsitz in den USA hat. Leider ist es auch nicht wahrscheinlich, dass sich dies in absehbarer Zeit ändern wird, aber es gibt eine Problemumgehung für internationale Zuschauer, die ESPN+ außerhalb seines Servicebereichs sehen möchten. Diese Problemumgehung ist ein virtuelles privates Netzwerk oder VPN.

Ein VPN verschlüsselt Ihre Internetverbindung und leitet sie über globale Remote-Server Ihrer Wahl weiter. Auf diese Weise können Sie auf Inhalte und Online-Dienste zugreifen, auf die Sie sonst an Ihrem aktuellen Standort möglicherweise nicht zugreifen können, und wenn man bedenkt, dass so viele Sportinhalte hinter regionalen Sendewänden gesperrt sind, ist ein VPN eine gute Sache – besonders wenn Sie es nicht sind in den USA, möchten aber ESPN+ für Dinge wie UFC Pay-per-Views sehen.

Alles, was Sie tun müssen, ist, sich mit Ihrem VPN zu verbinden, einen in den USA ansässigen Server auszuwählen und dann ESPN+ nach Herzenslust zu streamen. Bei den meisten der besten VPN-Dienste können Sie bestimmten Diensten auch eine statische IP-Adresse zuweisen, was eine gute Idee ist, wenn Sie sich bei Ihren persönlichen Konten anmelden. Sie sollten jedoch sicherstellen, dass Sie ein gutes virtuelles privates Netzwerk für das Streaming auswählen, da Verbindungsgeschwindigkeit und Zuverlässigkeit von größter Bedeutung sind. Unser Lieblings-VPN dafür ist NordVPN . Es ist schnell, einfach zu bedienen, verfügt über eine Reihe großartiger Sicherheitsfunktionen und bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir haben uns für NordVPN entschieden Bestes VPN zum Anschauen von internationalem Netflix , daher passt es auch gut zu anderen Streaming-Diensten wie ESPN+ und dem Disney Bundle.

Können Sie ESPN Plus in 4K ansehen?

Leider können Streamer ESPN+ noch nicht in 4K ansehen. Dies ist bei Streaming-Apps nicht ungewöhnlich (tatsächlich erheben viele Dienste eine zusätzliche Gebühr, damit Sie in 4K streamen können), da Ultra HD-Videos viel Bandbreite und eine sehr schnelle Internetverbindung erfordern, um reibungslos zu streamen. ESPN+ unterstützt derzeit HD-Streaming mit einer maximalen Auflösung von bis zu 1080p. Ihre Sportarten werden jedoch in Full HD immer noch großartig aussehen, und ESPN+-Inhalte können auch mit 60 Bildern pro Sekunde gestreamt werden, vorausgesetzt, Ihr Fernseher oder Streaming-Gerät ist dazu in der Lage.

Diese höhere Bildrate ist wohl wichtiger als die Auflösung, da rasante Sportaktionen flüssiger aussehen und kleinste Details beim Ansehen von Dingen wie Fußball oder UFC-Kämpfen zugegebenermaßen weniger wichtig sind als bei Filmen und dergleichen. Ihre lokale Netzwerkverbindung spielt natürlich auch eine Rolle – um einen stabilen 1080p-Stream zu garantieren (insbesondere bei 60 fps, wenn Sie darauf abzielen), benötigen Sie dafür einen ausreichend schnellen Internetdienst.

Es ist im Allgemeinen eine gute Idee, kabelgebundenes Ethernet anstelle von Wi-Fi-Streaming-Geräten wie Smart-TVs und Spielekonsolen zu Hause zu verwenden, obwohl dies bei Geräten wie Smartphones und Tablets offensichtlich keine Option ist. Wenn Ihre Internetverbindung nicht ausreicht, kann ESPN+ die Auflösung für eine Weile auf 720p (Standard-HD) senken. Bei der Verwendung eines mobilen Geräts werden Sie dies jedoch aufgrund des kleineren Bildschirms wahrscheinlich nicht allzu sehr bemerken. Beachten Sie, dass Sie ESPN+ zwar nicht in 4K ansehen können, die in Hulu mit Live-TV enthaltenen ESPN-Kanäle jedoch in 4K gestreamt werden können.

Welche Sportarten gibt es auf ESPN Plus?

Fußball, MMA, Boxen, Football, Cricket, Baseball, Rugby, Golf, Hochschulsport – mit ESPN+ ist alles dabei. ESPN hat sich mit einer Vielzahl von Sportligen und Werbeaktionen zusammengetan, also egal, was Sie sehen möchten, ESPN+ hat es wahrscheinlich. Es ist eine großartige Möglichkeit, MLB-Livestreams online zu sehen, und Golffans werden erfreut sein zu hören, dass PGA Tour Live jetzt auch auf ESPN+ verfügbar ist. Hier stehen Ihnen Tausende von Live-Sportspielen zur Verfügung, darunter internationale Fußballturniere, die National Hockey League, professionelles Tennis und zu viel mehr, um sie hier aufzulisten. ESPN+ ist auch ein großartiges Ziel für das Streamen von Live-College-Sportarten wie Fußball, Wrestling, Basketball und Lacrosse.

Wenn Sie ein Liebhaber der alten Kunst des Kampfsports sind, dann ist ESPN+ ein Muss. ESPN und die Ultimate Fighting Championship haben eine sehr enge Beziehung, und ESPN+ ist bei weitem der beste Weg dazu Live-Stream UFC online. Tatsächlich ist es seit einigen Jahren die exklusive Verkaufsstelle für Live-UFC-Pay-per-View-Events, und das sieht nicht so aus, als würde sich das in absehbarer Zeit ändern. Das heißt, wenn Sie mit der größten Mixed-Martial-Arts-Liga der Welt mithalten wollen, ist es jetzt an der Zeit, sich bei ESPN+ anzumelden. Sie können auch viele Top Rank Boxing-Kämpfe sehen.

Es gibt jedoch einige Einschränkungen, wobei die oben genannten Rundfunkbeschränkungen ihre hässlichen Köpfe erheben. ESPN+ gibt Ihnen nur Zugriff auf eine begrenzte Anzahl von NFL-Fußballspielen pro Saison, und Sie können auf dieser Plattform überhaupt keine NBA-Spiele ansehen. Sie können sich jedoch mit Live TV bei Hulu anmelden, da dieses Streaming-Paket ESPN-, NBC-, Fox- und CBS-Fernsehkanäle zusammen mit ESPN+ enthält, einige der Lücken füllt und Ihnen ein vollständigeres Paket zum Online-Sportschauen bietet ( und eines, das Ihr Kabel so ziemlich vollständig ersetzen kann).

So melden Sie sich für ESPN Plus an

Wenn Sie sich für ein grundlegendes ESPN+-Abonnement anmelden und sich nicht für einen der größeren Streaming-Pläne entscheiden, die es enthalten, ist der Vorgang ziemlich einfach: Sie wählen entweder das monatliche 7-Dollar-Abonnement oder zahlen für die 70-Dollar-Jahresmitgliedschaft (was das Beste ist). wert), erstellen Sie Ihr Konto, laden Sie die App herunter und installieren Sie sie auf allen Geräten, die Sie zum Ansehen von ESPN+ verwenden möchten, geben Sie Ihre Kontoanmeldeinformationen auf Ihren Geräten ein, und schon können Sie streamen. Wie oben erwähnt, haben Sie jedoch einige andere Möglichkeiten, sich anzumelden, wenn Sie mehr als nur ESPN + möchten.

Wenn Sie das Disney-Bundle möchten, ist der Vorgang ähnlich und Sie können sich direkt über die ESPN + -Seite dafür anmelden, wenn Sie dies wünschen. Beachten Sie jedoch, dass Sie drei separate Apps für ESPN+, Disney+ und Hulu installieren und herunterladen müssen – das Disney Bundle ist leider nicht in einer einzigen App enthalten; Es ist nur ein Streaming-Abonnementpaket. Anmeldung für Hulu mit Live-TV ist nicht viel anders, abgesehen davon, dass Ihr Hulu mit Live-TV-Kanälen zusammen mit den gleichen Shows, Filmen und erweitert wird Hulu-Originale die Sie mit einfachem Hulu erhalten.

Egal, ob Sie nur ESPN+, ein umfassenderes Streaming-Paket mit dem Disney-Bundle oder einen vollständigen Ersatz für Kabelfernsehen mit Hulu und Live-TV wünschen, Sie haben drei Optionen, um ESPN+ zu erhalten, und der Anmeldevorgang ist ziemlich einfach. Was auch immer Ihre Streaming-Anforderungen sind, wir denken, dass all dies ein ziemlich guter Wert ist und Sie mit keinem von ihnen wirklich etwas falsch machen können, wenn Sie sich für ESPN + anmelden möchten.

Bemerkungen

commerce-2022,kultur,espn,espn-plus,sport,streaming